Toast 4.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von apwisch, 16. Mai 2001.

  1. apwisch

    apwisch New Member

    Hi !
    Ich benutze Toast 4.1 auf dem neuen G4 466.
    Leider kann ich nicht 8x brennen, weil spätestens nach der Hälfte der Zeit eine Fehlermeldung erscheint.
    (Buffer underrun)
    Mit 6x brennt er dann ordentlich...
    Hat jemand einen Ratschlag für mich?

    Gruß
    Apwisch
     
  2. nero

    nero New Member

    ist der brenner extern oder intern?
    über usb oder firewier?
     
  3. TomV

    TomV New Member

    Buffer underrun heisst im Klartext, dass er die Daten schneller schreibt als er sie lesen kann.
    Also entweder ist die Datenquelle (CD Laufwerk nur 4x??) oder die Datenleitung (USB??) nicht gut genug.

    Abhilfe schafft man im ersten Fall indem man zuerst ein Diskimage von den Daten erstellt, und dann erst toastet.
    Meines Wissens hat Toast sogar eine Speedtest Funktion ?!!

    Tom
     
  4. spock

    spock New Member

    Von weichem Wiedergabemedium brennst Du ?
    Vom internen CD-Laufwerk gibt´s v. a. bei Audio CDs Probleme ; volle Geschwindigkeit erreichst Du bei SCSI und Firewire, wenn Du von der Platte brennst; USB schafft ohnehin nur max. 4fach.

    Gruß, spock
     
  5. apwisch

    apwisch New Member

    Hai!

    Das ist ja das komische...
    Ich brenne weder von CD auf CD, noch von CD auf USB-Brenner oder Firewire oder umgedreht oder sonstwas.
    Es handelt sich lediglich um den neuen Standard G4 mit CD Brenner. Der Brenner ist
    interner Art und sollte demnach ordentlich Dampf machen. Ich brenne also nur von Festplatte auf CD-R.
    Die CD Rohlinge sind aber auch nicht Schuld. Disk Speed von Toast zeigt gute Werte. Min 21MB max 30MB....

    und jetzt?
     

Diese Seite empfehlen