Toast 4 - ich will nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Russe, 29. Mai 2002.

  1. Russe

    Russe New Member

    hi
    fruuuuuuusssst!!!
    ich mache seit über 1 jahr mit dem support und der kundenbetreuung von adaptec/roxio rum und die bekommen den ar... nicht hoch mir auch nur eine vernünftige erklärung abzugeben warum ich immer wieder probleme mit toast deluxe habe. note 6.
    was ich gestern feststellen musste, ich habe zig alte kassetten mit CD Spin Doktor digitalisiert um sie mir auf CD zu brennen. nach dem digitalisieren habe ich sie geschnitten und wollte sie dann brennen. pustekuchen: "Dateien liegen nicht im richtigen Format vor, es können nur 44.1 kHz Dateien gebrannt werden" oder so ähnlich hieß die fehlermeldung. alles nachkontrolliert, tatsächlich. die ersten tapes die ich digitalisiert hatte waren ganz normal mit 44.1 kHz, nur irgendwann hat sie der Spin Doktor überlegt nur noch mit 22 kHz zu arbeiten. es gibt doch meines wissens gar keine mögklicheit das umzustellen, zumindest habe ich keine voreinstellungen im programm. außerdem steht unten im fenster vom herr doktor folgendes:

    AIFF, 16 Bit, 44.1 kHz, Stereo
    die files sind aber
    AIFF, 16 Bit, 22 kHz, Stereo

    wer kann mir helfen? kennt jemand den fehler?

    russe
     
  2. yew

    yew Active Member

    Hi russe
    bei deinem speziellen Fall kann ich dir leider nicht helfen, aber in Bezug auf SpinDoctor hatte ich den Fehler, daß nach dem automatischen Track definieren ich immer wieder die gleichen Markierungen bekam. Sobald ich eine neue Aufnahme machte, waren auch die alten Markierungen wieder da. Auch ein Löschen der Markierungen und der Prefs halfen da nichts. Erst nachdem ich mit Norten/SpeedDisc den freien Speicherplatz gelöscht hatte, ließen sich die alten Markierungen nicht mehr blicken.
    Irgendwie wurden immer wieder auf die alten Informationen zugegriffen.
    Vielleicht hilft es auch bei dir.
    Gruß yew
     
  3. black devil

    black devil New Member

    lieber 'n anderes Programm zum digitalisieren:
    ich benutze für meine alten Cassetten Snd Sampler, damit kann man besser aussteuern ... und es gab noch nie Probleme ... danach MP3s mit i-tunes
    (siehe Apple-Page)

    Ich glaube, es liegt hier im Archiv (Shareware, SN=Serialz)
     
  4. Russe

    Russe New Member

    hi
    jo, Snd Sampler ist klasse. das benutze ich schon ewig. habe es aber immer nur zum konvertieren und schneiden benutzt. dann werde ich jetzt halt auch mal mit digitalisieren.
    russe
     
  5. Russe

    Russe New Member

    hi
    das bestätigt dass spin doktor nicht ausgereift ist. ich glaube ich legs einfach komplett in den papierkorb und benutze nur noch Snd Sampler (siehe unten).
    russe
     

Diese Seite empfehlen