Toast 5.1.4 unter 10.2.2

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von rpuslat, 13. November 2002.

  1. rpuslat

    rpuslat New Member

    Hallo Forum.

    Läuft Toast 5.1.4 auch unter OS X.2.2? Unter 10.2 geht es ohne Probleme bei mir, aber bevor ich mir das Comboupdate draufpacke, möchte ich doch abchecken, ob es noch ein paar Pferdefüsschen gibt....

    DAnke

    Rob
     
  2. Macowski

    Macowski New Member

    Wer werkelt denn noch mit 5.1.4?
     
  3. Risk

    Risk New Member

    Das Update auf 5.2 ist doch kostenlos.
     
  4. rpuslat

    rpuslat New Member

    HI.
    Mir geht es nicht darum, ob es kostenlos ist, 5.2. zu installieren, sondern ob es gut funktioniert. Hier im Forum habe ich gesucht und diverse threads über toast 5.2 gelesen, die Ihr wohl alle auch verfolgt habt. Abgesehen von dieser UPdategeschichte mit den Seriennummern löschen etc.... scheinen auch einige Anwender auf 5.1.4 zurückgegangen zu sein, weil 5.2 nicht so richtig läuft...
    Wer kann zu diesem Thema helfen? Ist der update auf 5.2 bei OS 10.2.2:

    a)gefahrlos in bezug auf crashs etc.
    b)im Ernstfall leicht rückgängig zu machen auf 5.1.4?
    c) nötig?

    Da mein 5.1.4 unter OS 10.2 und auch alles andere unter 10.2 stabil läuft, habe ich natürlich ein wenig Bedenken....

    Vielen Dank für Eure Einschätzungen.

    Rob
     
  5. Macowski

    Macowski New Member

    Allgemein kann ich das nicht beurteilen. Bei mir klappts jedenfalls.
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich hatte nie und habe keine Probleme mit Toast 5.2 unter 10.2.2. Und wenn's dann halt wirklich nicht geht, dann löschst Du einfach den Toast-Ordner und installierst wieder 5.1.4. Kostet keine 10 Minuten.

    Gruss
    Andreas
     
  7. rpuslat

    rpuslat New Member

    Danke an euch. Werde esprobieren und berichten.

    Rob
     
  8. rpuslat

    rpuslat New Member

    Hallo Forum.

    Läuft Toast 5.1.4 auch unter OS X.2.2? Unter 10.2 geht es ohne Probleme bei mir, aber bevor ich mir das Comboupdate draufpacke, möchte ich doch abchecken, ob es noch ein paar Pferdefüsschen gibt....

    DAnke

    Rob
     
  9. Macowski

    Macowski New Member

    Wer werkelt denn noch mit 5.1.4?
     
  10. Risk

    Risk New Member

    Das Update auf 5.2 ist doch kostenlos.
     
  11. rpuslat

    rpuslat New Member

    HI.
    Mir geht es nicht darum, ob es kostenlos ist, 5.2. zu installieren, sondern ob es gut funktioniert. Hier im Forum habe ich gesucht und diverse threads über toast 5.2 gelesen, die Ihr wohl alle auch verfolgt habt. Abgesehen von dieser UPdategeschichte mit den Seriennummern löschen etc.... scheinen auch einige Anwender auf 5.1.4 zurückgegangen zu sein, weil 5.2 nicht so richtig läuft...
    Wer kann zu diesem Thema helfen? Ist der update auf 5.2 bei OS 10.2.2:

    a)gefahrlos in bezug auf crashs etc.
    b)im Ernstfall leicht rückgängig zu machen auf 5.1.4?
    c) nötig?

    Da mein 5.1.4 unter OS 10.2 und auch alles andere unter 10.2 stabil läuft, habe ich natürlich ein wenig Bedenken....

    Vielen Dank für Eure Einschätzungen.

    Rob
     
  12. Macowski

    Macowski New Member

    Allgemein kann ich das nicht beurteilen. Bei mir klappts jedenfalls.
     
  13. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich hatte nie und habe keine Probleme mit Toast 5.2 unter 10.2.2. Und wenn's dann halt wirklich nicht geht, dann löschst Du einfach den Toast-Ordner und installierst wieder 5.1.4. Kostet keine 10 Minuten.

    Gruss
    Andreas
     
  14. rpuslat

    rpuslat New Member

    Danke an euch. Werde esprobieren und berichten.

    Rob
     
  15. rpuslat

    rpuslat New Member

    Hallo Forum.

    Läuft Toast 5.1.4 auch unter OS X.2.2? Unter 10.2 geht es ohne Probleme bei mir, aber bevor ich mir das Comboupdate draufpacke, möchte ich doch abchecken, ob es noch ein paar Pferdefüsschen gibt....

    DAnke

    Rob
     
  16. Macowski

    Macowski New Member

    Wer werkelt denn noch mit 5.1.4?
     
  17. Risk

    Risk New Member

    Das Update auf 5.2 ist doch kostenlos.
     
  18. rpuslat

    rpuslat New Member

    HI.
    Mir geht es nicht darum, ob es kostenlos ist, 5.2. zu installieren, sondern ob es gut funktioniert. Hier im Forum habe ich gesucht und diverse threads über toast 5.2 gelesen, die Ihr wohl alle auch verfolgt habt. Abgesehen von dieser UPdategeschichte mit den Seriennummern löschen etc.... scheinen auch einige Anwender auf 5.1.4 zurückgegangen zu sein, weil 5.2 nicht so richtig läuft...
    Wer kann zu diesem Thema helfen? Ist der update auf 5.2 bei OS 10.2.2:

    a)gefahrlos in bezug auf crashs etc.
    b)im Ernstfall leicht rückgängig zu machen auf 5.1.4?
    c) nötig?

    Da mein 5.1.4 unter OS 10.2 und auch alles andere unter 10.2 stabil läuft, habe ich natürlich ein wenig Bedenken....

    Vielen Dank für Eure Einschätzungen.

    Rob
     
  19. Macowski

    Macowski New Member

    Allgemein kann ich das nicht beurteilen. Bei mir klappts jedenfalls.
     
  20. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich hatte nie und habe keine Probleme mit Toast 5.2 unter 10.2.2. Und wenn's dann halt wirklich nicht geht, dann löschst Du einfach den Toast-Ordner und installierst wieder 5.1.4. Kostet keine 10 Minuten.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen