toast 5.2. VCD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von immi666, 15. Oktober 2002.

  1. immi666

    immi666 New Member

    hat sich der VCD - support in toast 5.2. verbessert gegenüber älterer versionen?
    die einfachste art, VCD herzustellen, ist nunmal der export als toast VCD.......
    weiss jemand was?

    grüßchen
    immi
     
  2. macmercy

    macmercy New Member

    ...angeblich schneller geworden - über die Qualität kann ich nichts sagen. MediaPipe oder ffmpeg rules.
     
  3. immi666

    immi666 New Member

    naja, ich hab `nen G4 erste generation, ist der für media pipe schnell genug?
    ausserdem finde ich m - pipe so furchtbar kompliziert....... allerdings habe ich mich noch nicht soooooooo sehr damit beschäftigt! traue mich da kaum `ran........
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Was ist "schnell genug"? Ein Porsche oder erst eine F-16?

    G4 reicht völlig aus, es gibt genug User die mit einem G3 codieren. MediaPipe und ffmpeg sind schwerer als Toast VCD aber leichter zu handhaben als Quark, Photoshop oder Freehand. Ein paar Stunden einarbeiten und mit ansehnlichem Ergebnis belohnt werden. Hilfe gibt's hier oder in anderen Foren.
     
  5. immi666

    immi666 New Member

    oki, macmercy, dann mach ich mich mal `ran an die sache.....
    was nützt schon furcht? ;-)
     

Diese Seite empfehlen