Toast 5 und MP3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AndreasG, 19. November 2001.

  1. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hallo zusammen

    Seit kurzem habe ich Toast 5.0.2 (e) installiert.

    Mit Toast 4 konnte ich jeweils MP3-Files auf Toast ziehen, diese wurden dann während dem Brennvorgang ins AIFF-Format decodiert. 12x-Speed war kein Problem, die Datenrate lag bei etwas über 2.5MB/s, notwendig sind 2MB/s.

    Mit Toast 5 sieht das nun ganz anders aus: Neu soll Toast 5 ja nun den MP3-Decoder von QuickTime verwenden. Resultat: Die Geschwindigkeit reicht nicht mal für 2-fache Brenngeschwindigkeit aus. (ca. 190kB/s)

    Nun muss ich MP3's erst gesondert (z.B. mit SoundEdit) zu AIFF-Files decodieren, erst dann kann ich brennen.

    Mache ich da irgend etwas falsch oder hat jemand von Euch diese Erfahrung ebenfalls gemacht?

    Gruss
    Andreas
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    ich hab mit toast 5 unter classic noch keine audio cd aus mp3s gebrannt, vor ein paar tagen habe ich mit der toast 5 beta für x aber eine gebrannt, wo ich dann den ersten rohling bei 6x speed zerschossen habe. mit 4x ging es dann aber. ich habe einen 8x lacie( yamaha scsi) brenner.

    rene
     
  3. R.Mike

    R.Mike Member

    War bei mir bisher kein Problem, MP3 mit 8x (mehr bringt der Brenner nicht) als Audio auf die CD zu bringen.

    Gruß
    R.Mike
     
  4. Gavin

    Gavin New Member

    Hallo zusammen,

    um auch hier auf iTunes 2 zu sprechen zu kommen: Was spricht denn dagegen, MP3s mit iTunes zu brennen...?

    Gruß, Gavin
     
  5. Gavin

    Gavin New Member

    ...also als Audio-CD meine ich...

    Gavin
     
  6. tellme

    tellme New Member

    du kannst doch schlimmstenfalls in toast direkt eine umwandlung vornehmen. toast legt dann eine temporäre aiff datei an und löcht diese nach dem brenne wieder.
     
  7. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    hi,
    also bei mir gehts ohne probleme unter 9.2
    zieh die mp3´s rein und brenne ohne probleme 12x

    MacPENTA
     
  8. babychlor

    babychlor New Member

    ....und die CD stockt dann nicht beim abspielen???
     
  9. DonRene

    DonRene New Member

    das dauert viel länger mit itunes ne audio cd zu brennen als mit toast 4+5 und brennt mir die mucke net so schnell die springt nur im player, jungs ;-)

    rene
     
  10. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    nein laeuft einwandfrei

    cyah MacPENTA
     

Diese Seite empfehlen