Toast 6 macht Zicken

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mhe, 18. November 2003.

  1. mhe

    mhe New Member

    Ich habe hier 10.2.8 und Toast 6 laufen. Ich habe schon einige DVDs gebrannt, weil ich gerade dabei bin meine Film zu archivieren. Gestern allerdings gab es mit einer bestimmten Datei immer wieder Probleme. Toast hat eigentlich bis zum Schluß gebrannt, und beim Lead out hat's ihn dann hingehauen. Da kam dann so eine Meldung wie "Toast hat sich unerwartet beendet". Das einzige was mir als Erklärung eingefallen ist, daß villeicht das File zu groß war. Es war zwar nicht zu groß für die DVD aber zu groß für Toast oder das Filessystem, daß er auf die DVD gebrannt hat. Das File hatt 3,99GB.
    Hat jemand schon einmal ein ähnliches Problem gehabt?

    Manuel
     
  2. mhe

    mhe New Member

    Ich habe hier 10.2.8 und Toast 6 laufen. Ich habe schon einige DVDs gebrannt, weil ich gerade dabei bin meine Film zu archivieren. Gestern allerdings gab es mit einer bestimmten Datei immer wieder Probleme. Toast hat eigentlich bis zum Schluß gebrannt, und beim Lead out hat's ihn dann hingehauen. Da kam dann so eine Meldung wie "Toast hat sich unerwartet beendet". Das einzige was mir als Erklärung eingefallen ist, daß villeicht das File zu groß war. Es war zwar nicht zu groß für die DVD aber zu groß für Toast oder das Filessystem, daß er auf die DVD gebrannt hat. Das File hatt 3,99GB.
    Hat jemand schon einmal ein ähnliches Problem gehabt?

    Manuel
     
  3. mhe

    mhe New Member

    Ich habe hier 10.2.8 und Toast 6 laufen. Ich habe schon einige DVDs gebrannt, weil ich gerade dabei bin meine Film zu archivieren. Gestern allerdings gab es mit einer bestimmten Datei immer wieder Probleme. Toast hat eigentlich bis zum Schluß gebrannt, und beim Lead out hat's ihn dann hingehauen. Da kam dann so eine Meldung wie "Toast hat sich unerwartet beendet". Das einzige was mir als Erklärung eingefallen ist, daß villeicht das File zu groß war. Es war zwar nicht zu groß für die DVD aber zu groß für Toast oder das Filessystem, daß er auf die DVD gebrannt hat. Das File hatt 3,99GB.
    Hat jemand schon einmal ein ähnliches Problem gehabt?

    Manuel
     

Diese Seite empfehlen