Toast 6 : Problem bei DVD brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gastoncc, 3. September 2003.

  1. gastoncc

    gastoncc New Member

    Folgende Vorgehensweise (wie unter Toast 5) klappt jetzt unter Toast 6 nicht mehr:

    ich ziehe den fertigen Ordner mit AUDIO_TS und VIDEO_TS ins Drag/Dop-Fenster von Toast 6 und es wird einfach ingnoriert.
    D.h. es passiert einfach nix.

    Wenn ich den VIDEO_TS einzeln reinziehe und dann den Disk-Titel entsprechend setze,kann ich die DVD beschreiben.
    Allerdings wird zuerst mal irgendwas 'encoded', was eigentlich nicht nötig ist und unter Toast 5 nicht erfolgte.
    Ist die DVD dann endlich fertig , wird sie weder auf dem iMac noch in meinem DVD-Player erkannt.

    Wat nu ?

    Gruß,
    Gaston

    iMac G4 800 17" / 768MB /
    OS X 10.2.6
    LaCie(Pioneer105) Brenner
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Roxio hat dazu gelernt.

    Am besten den Roxiosupport deswegen anmailen.
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    das brennen auf meinem g6 mit os 10.4 klappt auch nicht...
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    scheint ein generelles Problem zu sein, mein PB G5 2,7 Dual wird von Toast auch nicht mehr unterstützt...SKANDAL!
     
  5. gastoncc

    gastoncc New Member

    Bitte zuerst lesen,dann antworten.

    Ich habe nur offizielle freigegebene Produkte im Einsatz
    und kein wild-kopiertes Beta-Setup.
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Deswegen : siehe oben

    Kann ja nicht sein, das man für sein gutes Geld ein unbrauchbares Produkt erhält.

    Den Fehler also sofort bei Roxio melden.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Toast6 ist in Europa noch nicht verfügbar, sondern nur von der US-Seite per DL zu bekommen und das auch erst seit ein paar Stunden...wer also soll dir da helfen können?!

    ;)
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Kann nicht sein.Ich habe Toast Sechs mit Seriennummer schon vor ein paar Tagen irgendwo gesehen.
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    :D

    "Irgendwo..."
     
  10. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

  11. Teaddy

    Teaddy New Member

    Hallo

    Ich lebe hier in Canada und habe Toast 6 schon ende letzte Woche übers Web - Download bei Roxio gekauft.

    Bis jetzt leuft es ohne Probleme.

    Version Nr. steht nur 6.0.

    DVD's mit Video_ts ... habe ich noch nicht Probiert, werde es aber in denn nächsten 10 Minuten mal probieren.

    Kopiere gerade eine DVD auf die Festplatte.

    Melde mich dann wieder.

    Gruss
     
  12. macmercy

    macmercy New Member

    Wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil...

    Habe mir das neue Toast bei einem Bekannten angesehen - ja, scheint eine illegale Version zu sein da US-Version (und die kann man nur mit einer US-Karte downloaden) - und war auch etwas verwirrt. Ich habe ihn gebeten, doch mal verschiedene Daten zu testen. Bei DVDs (VIDEO_TS) fing Toast auch an, die Daten neu zu kodieren. Das kam ihm und mir spanisch vor. Also ins Manual geschaut (Hilfe-Funktion) und siehe da...

    VIDEO_TS brennt man wie folgt:

    Menü 'Daten' - da 'DVD-ROM UDF' wählen - auf 'Neue DVD' klicken - Namen vergeben und den VIDEO_TS Ordner reinziehen - brennen.

    Alles, was sich unter Video-CD/SVCD/DVD verbirgt, wird grundsätzlich neu kodiert - d.h. alles, was in QuickTime-kompatiblen Formaten importierbar ist.

    VIDEO_TS fällt jetzt unter Daten.

    Nichtsdestotrotz (Scheisswort) finde ich es nicht gut, dass man ein so essentielles Programm wie Toast raubkopiert. Ich werde mir die 6er Version in Deutsch holen, sobald sie in Europa zu haben ist (Oktober).
     
  13. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

  14. Teaddy

    Teaddy New Member

    Hallo

    Habe inzwischen eine DVD gebrannt.

    Keine Probleme damit gehapt.

    Habe mit der Funktion Daten gebrannt.

    Habe auch mit der vorherigen Version mit der Funktion Daten eine DVD gebrannt, habe nie Video DVD verwendet.

    Selbst unter Window wird sowas als Daten DVD gebrannt.

    Sonst bin ich bis jetzt sehr zufrieden mit der neuen Version.

    Keine Fehler bis jetzt gefunden.

    Gruss
     
  15. sissifan

    sissifan New Member

    Braucht man Toast 6.0 überhaupt? Ich meine, die 5er-Version lief doch ohne Probleme.
    Was ist denn bei 6.0 neu?
     
  16. gastoncc

    gastoncc New Member

    Danke an macmercy und teaddy für die sinnvollen Antworten :)

    DVD als Daten-Disk brennen ist die Lösung !!

    macmercy : Ich habe keine Raubkopie sondern eine per Download mit
    Luxemburger Visakarte für 89 USD erworbene Version.
    'Gute' Software klauen kann ich nämlich auch nur ablehnen.
     
  17. gastoncc

    gastoncc New Member

    Folgende Vorgehensweise (wie unter Toast 5) klappt jetzt unter Toast 6 nicht mehr:

    ich ziehe den fertigen Ordner mit AUDIO_TS und VIDEO_TS ins Drag/Dop-Fenster von Toast 6 und es wird einfach ingnoriert.
    D.h. es passiert einfach nix.

    Wenn ich den VIDEO_TS einzeln reinziehe und dann den Disk-Titel entsprechend setze,kann ich die DVD beschreiben.
    Allerdings wird zuerst mal irgendwas 'encoded', was eigentlich nicht nötig ist und unter Toast 5 nicht erfolgte.
    Ist die DVD dann endlich fertig , wird sie weder auf dem iMac noch in meinem DVD-Player erkannt.

    Wat nu ?

    Gruß,
    Gaston

    iMac G4 800 17" / 768MB /
    OS X 10.2.6
    LaCie(Pioneer105) Brenner
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Roxio hat dazu gelernt.

    Am besten den Roxiosupport deswegen anmailen.
     
  19. rudkowski

    rudkowski New Member

    das brennen auf meinem g6 mit os 10.4 klappt auch nicht...
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    scheint ein generelles Problem zu sein, mein PB G5 2,7 Dual wird von Toast auch nicht mehr unterstützt...SKANDAL!
     

Diese Seite empfehlen