Toast 6 und SVCD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von alberti11, 2. Januar 2004.

  1. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo Leute,

    hat irgendeiner schon mal mit Toast 6 eine SVCD erstellt, die er dann in einem stand alone DVD Player abspielen konnte?

    Habe es bisher nicht geschafft. Erstelle aus ffmpeg diese zwei .img und habe sie bisher in Toast 5.2 im Format Multitrack CD-ROM XA gebrannt. Dies lief alles bestens.

    Mit dem super neuen Toast erkennt mein DVD Player dies aber nicht mehr und liest die CD als MP3 CD.

    Auch von Video DV Material erstellte SVCDs werden von dem Player nicht erkannt.

    Habe die neueste Version (6.0.3) unter OS 10.3 war es schon genauso; habe jetzt das aktuellste OS drauf.

    DVDs habe ich bisher vorsichtshalber immer noch mit der alten software gebrannt.

    Wenn nix hilft, habe ich für Interessierte eine Super Roxio Software zu einem Schleuderpreis; um nicht zu sagen Wegwerfpreis zu verkaufen!!!

    Ali
     
  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Noch nie damit Probleme gehabt :)
    Mit Toast 5 dagegen schon ;)

    Gruss
    Kalle
     
  3. hi2hello

    hi2hello New Member

    wie es mit vcds in toast 6 aussieht, kann ich dir leider nicht sagen.
    wenn du allerdings eine dvd brennen willst, also einen audioTS und einen videoTS ordner hast, dann gehe am besten wie folgt vor:

    brennoptionen (erweitert)
    daten - DVD (UDF)

    dann einfach die beiden ordner in toast ziehen und brennen. das sollte jeder dvd-player erkennen. ist im übrigen auch die methode, mit der toast 5 arbeitet.

    falls du eine bereits codierte vcd (oder auch dvd) brennen willst, auf gar keinen fall im video-modus von tast brennen. dieser modus ist nämlich nur für material bestimmt, das noch nicht im benötigten format vorhanden ist – sprich toast6 konvertiert die (video-)dateien neu.
     
  4. alberti11

    alberti11 New Member

    @ ks23

    wie brennst du denn eine SVCD in Toast6?
    Gibt es da eine andere Methode, als ich oben beschrieben habe also über CD ROM XA?

    @ hi2hello:

    Das Problem ist, dass ich in Toast 6 genauso die CD brenne wie unter Toast 5.2 : Habe exakt das gleiche Material in beiden Programmen über CD-ROM XA gebrannt. wenn ich die Toast 5 gebrannte in den DVD Player lege ist alles bestens, lege ich die Toast6 gebrannte rein, erkennt er nur eine MP3 CD und keine SVCD. Auch mit dem VLC Player am Computer ist diese "SVCD" dann nicht abspielbar.

    Ali
     
  5. macmercy

    macmercy New Member

    Versucht doch mal Folgendes:

    Vor dem Brennvorgang ein Image der SVCD aus Toast heraus erstellen (Multitrack-CD-ROM-XA - Daten da rein - Ablage/'Als Image-Datei sichern').

    Dann Hilfsmittel/'Image-Datei mounten', Toast beenden, VLC starten und testen, ob die SVCD abgespielt wird.

    Wenn ja, versaut Toast die Struktur beim Brennen - wenn nicht, liegts am Authoringprogramm oder am Player. Habt Ihr die aktuelle Toast Version 6.0.3?

    Eine weitere Möglichkeit:
    Habt Ihr die SVCD mit ffmpegX erstellt und 'Temp. Dateien behalten' angeklickt, habt Ihr ja noch die gemuxten mpeg-Dateien.
    Jetzt wählt man unter Toast 6.0.3 Video/SVCD/PAL und legt die mpegs ab - bei älteren Toast 6 Versionen wurde immer neu kodiert, 6.0.3 prüft, ob es sich um SVCD-konforme mpegs handelt und kodiert nicht noch mal neu - jetzt kann man den Brennvorgang starten - d.h. Toast erstellt nur die Struktur und brennt dann.
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    alberti11: Die .img Dateien als Multitrack brennen.

    Toast -> Kopie -> Multitrack XA-CD-ROM -> Dateien auswählen.

    Spiel aber erstmal das .img mit VLC ab, glaube eher, dass das schrott ist -nur Vermutung-

    Gruss
    Kalle
     
  7. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Warum lässt Du nicht gleich mit Toast6 eine SVCD erstellen?
    Einfach die Datei in Toast ziehen, SVCD erstellen anklicken, fertig.
    Toast erledigt den Rest.
     
  8. alberti11

    alberti11 New Member

    @ ks23

    Habe ich ja gemacht, ging aber leider nicht.

    @ D_Stahl

    Das habe ich mal probiert ganz am Anfang als ich Toast6 neu hatte; da hat es keine apspielbare SVCD gegeben. Am computer konnte man diese mit VLC schon abspielen aber nicht am standalone Gerät.

    Könnte aber sein, dass die updates was gebracht haben; werde es demnächst nochmal in 6.0.3 probieren


    Allen recht herzlich Dank für ihre Hilfe!

    Ali
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Und du kannst die .img mit VLC abspielen :confused:

    Gruss
    Kalle
     
  10. alberti11

    alberti11 New Member

    Ja das bin ich ja auch; deshalb habe ich ja dieses Problem gepostet.

    Ali

    kann halt auch nicht beliebig Tests fahren, weil ich zum Test am DVD Player ja die CD erstellen muss:D

    Habe daher die Hoffnung ( nach macmercy), dass es mit dem neusten update besser geht.
    Falls ich erfolg habe schieb ich diesen thread nochmal rein.

    Ali
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Und wenn du das selbe .img mit Toast5 brennt geht's?

    Gruss
    Kalle
     
  12. alberti11

    alberti11 New Member

    Jau, das ist es doch, was ich nicht blicke!

    ali
     
  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Sorry aber das blick ich jetzt net :confused:

    Und du nimmst wirklich Multitrack-CD-ROM-XA und nicht Image oder so?

    Und es sind zwei .img Dateien nicht wahr?
    Du hast Toast 6.0.3?

    Du kannst mir nicht zufällig die beiden .img Dateien schicken :D würd es gerne ausprobieren...

    Gruss
    Kalle
     
  14. alberti11

    alberti11 New Member

    Die hab ich nat. nicht mehr, weil ich die ja mit Toast 5.2 schon gebrannt habe.

    Jetzt wollte ich einen screenshot anhängen - soll irgendwo einen button "durchsuchen" geben.

    Na ja nächste Mal vielleicht.

    Übrigens konnte eben den screenshot vom Fenster der SVCD nicht wie gewohnt machen Befehl+shift+4 und dann von Befehl auf "space" - dann kam doch sonst immer der Fotoaparat...

    :confused:
     
  15. MILE

    MILE New Member

    Der kommt bei mir nach wie vor...

    .:: MILE ::.
     

Diese Seite empfehlen