Toast betrügt mich!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von McChris, 19. März 2003.

  1. McChris

    McChris Gast

    Hallo Leute,
    wer kennt diese Problem? Auf meinem Power Mac G4 1GHz sagt Toast Titanium 5.2 mir, dass eine CD (700MB) in 2 Minuten 50 Sek. gebrannt wird (32fach). Er zählt beim Brennen die Zeit dann runter. Allerdings so langsam, dass die Zeit am Ende des Vorganges dann aber bei ca. 5-6 Minuten lag. Der interne Brenner (Combo) Brenner der 32fach brennen soll, hat dann also nur 24x oder nur 16fach gebrannt. Was kann hier wohl das Problem sein. Die Sekunden vergehen in Toast echt langsam!
    Vielen Dank für eure Hilfe

    McChris
     
  2. eman

    eman New Member

    Das ist der Bufferunderun-Schutz. Ohne ihn würde Toast abbrechen. Mit dem Schutz brennt es so schnell, wie das Lesen der Daten es zulässt. Und das kann von File zu File variieren.
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Vielleicht wird das gebrannte Volume auch nur noch von Toast mal überprüft?
    Wenn Du die Meldung nach dem Brennen nicht entsprechend wegklickst (z.B. CD auswerfen), dauert es mitunter schon einige Minuten länger.

    TomPo
     

Diese Seite empfehlen