toast erkennt brenner nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von pedilu, 11. September 2003.

  1. pedilu

    pedilu New Member

    hallo.

    wahrscheinlich langweile ich euch mit meinem minimalst-system zu tode.
    bis ich mir aber ein powerbook kaufe, habe ich aber dennoch das problem, dass mein brenner nicht funktioniert...

    unter toast wird seit installation von os 9.2.1 (zuvor 9.0.4) meinen brenner nicht mehr erkannt.
    im systemprofiler (g4 350 mhz agp) ist er aber aufgelistet; nur toast sagt vehement "kein cd-recorder gefunden". habe toast deluxe 4.1.2, toast 4.1.1 und toast 4.0.1.1 ausprobiert, bei letzterem ist mein brenner sogar in den readmes aufgelistet, dass es funktionieren müsste, tut es aber nicht.
    mein brenner ist ein mitsumi cr-4804te (ist an usb angeschlossen, aber innendrin ist wohl scsi oder so) in einem lacie-gehäuse.

    woran kann das liegen?
    ein treiber kann es doch nicht sein, dann würde mien rechner den brenner doch erts gar nicht finden, oder?

    helft einer armen hiflosen frau, die ohne technisch versierte männer (und zum glück auch ein paar wenige frauen) völlig aufgeschmissen ist...

    einen lieben gruß,
    pedilu.
     
  2. Unsinn, du langweilst uns nicht.
    Du musst in den Systemerweiterungen "Firewire Authoring Support" deaktivieren. Unter 9 gab es eine Inkompatibilität zwischen dem Disk Burner und Toast.
    Dann neustarten und Toast müsste das Gerät erkennen.

    Oh Korrektur, entschuldige: lese gerade, daß dein Gerät am USB-Port angeschlossen ist.
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    genau, ich denke auch, daß es an dieser Erweiterung liegt. Für den Fall daß Du es nicht weisst:

    Apfelmenü --> Kontrollfelder --> Erweiterungen ein/aus

    Dort sollte sich der von elektronikengel angesprochene Bösewicht verstecken...

    Viel Erfolg!
     
  4. Zweiter Vorschlag: ich würde mit Sherlock alle Toast-Dateien zusammensuchen, sie dann löschen und eine Toast-Version neu installieren (vielleicht die Deluxe-Version).
     
  5. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo
    Folgende Erweiterungen müssen deaktiviert werden :
    FireWire Authoring Support
    und
    USB Authoring Support
    Diese kannst du im Kontrollfeld "Erweiterungen ein/aus deaktivieren.
    Nach einem Neustart sollte der Brenner erkannt werden .
    Ich drücke dir die Daumen ;-)
     
  6. Jetzt mal ruhig nachdenken:
    Also der Brenner ist am USB-Port angeschlossen.
    Es gab aber einen FW-Konflikt unter 9 zwischen Toast und Disk Burner.
    Also dürfte der Konflikt bei einer USB-Verbindung doch gar nicht aktiviert werden, oder?

    Egal, es gibt ja diese beiden Möglichkeiten:
    1. Firewire Authoring Support deaktivieren.
    2. Toast löschen und neu installieren.
     
  7. Also, dann doch lieber Crashdummys Aussage zuerst, da ich den USB-Konflikt (USB-Authoring-Support unter 9 nicht kannte).
     
  8. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo
    Nachtrag
    Das liegt daran das nach dem Update auf 9.2.1 die Systemerweiterungen wieder aktiviert wurden .
    Deshalb wird dein Brenner jetzt nicht mehr erkannt . Wenn du Toast nachträglich installierst werden die von mir genannten Erweiterungen vom Installer deaktiviert. Es reicht aber auch, sie jetzt "manuell" zu deaktivieren. Schaue sicherheitshalber nach ob die Toast-Erweiterungen aktiviert sind. Sicher ist sicher ;-)
     
  9. Ja klar liegt das an der Neuinstallation.
    Ich wusste bloss nicht, daß es auch eine USB-Inkompatibilität zwischen Toast und Disk Burner gab.
     
  10. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo " Elektronikengel"
    Das war jetzt mein Fehler . Ich wollte mit dem Nachtrag "pedilu" erklären warum der Brenner jetzt nicht erkannt wird . Das hatte mit deinen Beiträgen jetzt nichts zu tun . ;-)
    Gruß
    Crashdummy
     
  11. Auch ich mache manchmal Fehler. Das ist zwar beinahe unmöglich, aber...
     
  12. pedilu

    pedilu New Member

    ES FUNZT, IHR SEID DIE BESTEN, ICH LIEBE EUCH!

    habe erfolgreich den usb und firewire authoring support deaktiviert (dazu haben meine systemkenntnisse glücklicherweise noch ausgereicht).
    und toast erkennt endlich meine lahme 4fach-krücke wieder.
    aber da ich genügsam bin, macht mich das schon sehr glücklich.

    also vielen dank nochmal, und ich melde mich sicher wieder in unregelmäßigen abständen.

    eure quotenfrau pedilu.

    ps. was kann denn mein rechner mit den deaktivierten systemerweiterungen jetzt eigentlich nicht mehr? nicht, dass ich gleich vor einem neuen großen problem stehe...
     
  13. Probleme bekommst du nicht damit, da du ja alles wieder aktivieren kannst.
    Brennen kannst du jetzt z.b. nicht mehr mit iTunes/Disk Burner.
     
  14. Jetzt mal ruhig nachdenken:
    Also der Brenner ist am USB-Port angeschlossen.
    Es gab aber einen FW-Konflikt unter 9 zwischen Toast und Disk Burner.
    Also dürfte der Konflikt bei einer USB-Verbindung doch gar nicht aktiviert werden, oder?

    Egal, es gibt ja diese beiden Möglichkeiten:
    1. Firewire Authoring Support deaktivieren.
    2. Toast löschen und neu installieren.
     
  15. Also, dann doch lieber Crashdummys Aussage zuerst, da ich den USB-Konflikt (USB-Authoring-Support unter 9 nicht kannte).
     
  16. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo
    Nachtrag
    Das liegt daran das nach dem Update auf 9.2.1 die Systemerweiterungen wieder aktiviert wurden .
    Deshalb wird dein Brenner jetzt nicht mehr erkannt . Wenn du Toast nachträglich installierst werden die von mir genannten Erweiterungen vom Installer deaktiviert. Es reicht aber auch, sie jetzt "manuell" zu deaktivieren. Schaue sicherheitshalber nach ob die Toast-Erweiterungen aktiviert sind. Sicher ist sicher ;-)
     
  17. Ja klar liegt das an der Neuinstallation.
    Ich wusste bloss nicht, daß es auch eine USB-Inkompatibilität zwischen Toast und Disk Burner gab.
     
  18. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo " Elektronikengel"
    Das war jetzt mein Fehler . Ich wollte mit dem Nachtrag "pedilu" erklären warum der Brenner jetzt nicht erkannt wird . Das hatte mit deinen Beiträgen jetzt nichts zu tun . ;-)
    Gruß
    Crashdummy
     
  19. Auch ich mache manchmal Fehler. Das ist zwar beinahe unmöglich, aber...
     
  20. pedilu

    pedilu New Member

    ES FUNZT, IHR SEID DIE BESTEN, ICH LIEBE EUCH!

    habe erfolgreich den usb und firewire authoring support deaktiviert (dazu haben meine systemkenntnisse glücklicherweise noch ausgereicht).
    und toast erkennt endlich meine lahme 4fach-krücke wieder.
    aber da ich genügsam bin, macht mich das schon sehr glücklich.

    also vielen dank nochmal, und ich melde mich sicher wieder in unregelmäßigen abständen.

    eure quotenfrau pedilu.

    ps. was kann denn mein rechner mit den deaktivierten systemerweiterungen jetzt eigentlich nicht mehr? nicht, dass ich gleich vor einem neuen großen problem stehe...
     

Diese Seite empfehlen