Toast Installation 5.1.3 ohne Classic

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacKlausi, 12. September 2002.

  1. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Gibt es eine Möglichketi, Toas Titanium auf OS X (Jaguar) zu installieren, ohne eine Classic Installation zu haben. Das Update 5.13 lässt sich nicht installieren.

    Gibt es da eine Möglichkeit?

    MacKlausi
     
  2. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Nur, wenn du es auf nem anderen Rechner installierst, sämtliche Dateien auf CD oder FW HD sicherst und dann auf deinen X-Rechner transportierst.
    Dann noch das Update drüber und fertig.
     
  3. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    wenn du eine ganz aktuelle version von toast kaust, kannst direkt in x installieren. bei einen freund ist toast in version 5.1.3 als direkt installer drauf.
     
  4. macmic

    macmic New Member

    Es gibt ja nun schon Version 5.1.4.
    Wenn es einmal komplett incl. Update auf X installiert ist, kannst du einfach den Toast Ordner auf ein Medium bringen und ihn dann auf jede X Version unter HD/Programme ablegen. Starten...und läuft, auch ohne Eingabe des Code.
     
  5. disdoph

    disdoph New Member

    Aber nicht vergessen die Mpeg1-Komponente ebenfalls zu kopieren und dann unter Librarys/Quicktime wieder ablegen.
     
  6. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Tja, meine Version ist von April / Mai. Da war ich gerade kurz vor der OS X Version.

    Muss ich vielleicht doch besser die Update CD bei Roxio bestellen.
     
  7. Macowski

    Macowski New Member

    Ist letzteres wirkl. wichtig u. entscheidend?
    bzw. kann man das später in X nachkopieren?
     
  8. disdoph

    disdoph New Member

    MPEG1-Komponente brauchst Du, um dann auch
    MPEG1-Daten erstellen zu können. Z. B. für VCD.
     
  9. Macowski

    Macowski New Member

    Aha, Danke.
     

Diese Seite empfehlen