Toast Ti 5.2Update ist da

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacGhost, 27. September 2002.

  1. MacGhost

    MacGhost Active Member

  2. charly68

    charly68 Gast

    wir dachten du probiers das als erstes aus *g* trau dich
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Schon geschehen aber ich wollte ja auch mal andere Kommentare lesen ;-))

    Teac CDR58S an Adaptec2906 geht nun wieder wie gewohnt !!!
    Was Apple nicht mit X.2.1 hinbekommen hat, konnte Roxio mit 5.2. Aber in den US Foren hört man auch neatives, Toast schmiert beim Start ab usw., aber das haben die Vorversionen (5.0.1-5.1.4) unter der Schmuddelmietze gemacht auf dem B&W bei mir gemacht.
    Auf dem Cube mit FW Brenner läuft die 5.1.4 immer noch ohne Probleme, daher dort kein Update.

    Joern
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    also, geht doch *g*
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Ja die Zeit die Du zum Antworten benötigt hast, habe ich genutzt den B&W zu starten Toast zu aktualisieren und zu testen.
    Wirst auch älter wie oder träumst Du dauerhaft vom Power4 ?
    Aber das wäre echt genial wenn Apple in die richtung geht.
     
  6. macmiguel

    macmiguel New Member

    Ihr habt wohl die Feuerwache gehalten???
    ;-)
    m
     
  7. charly68

    charly68 Gast

    @macgoast

    ich war auf der arbeit. da gibs keine mac's. also hätte ich das auch nicht ausprobieren können.
    vom IBM power 4 träume ich jede nacht. von tag zu tag komm ich dem ziel immer näher. bald isser da :))
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Also, kurz vorm ausm haus gehen gesaugt und geupdated ... Und siehe da:
    Toast 5.2 wurde unerwartet beendet...

    das ist dann auch alles was ich von 5.2 bisher gesehen habe ...
    Prefs gelöscht ... das selbe.
    Vielleicht muss ich auch erst den rechner neu booten bis alle funktioniert ... aber solange machts auch noch das 5.1.3.
    Werds mal am WE nochmal versuchen :)

    nachtrag: -> mein 1001 Beitrag *Flasche Schampus aufmach :)
     
  9. boulevard

    boulevard New Member

    hab auch grad das update 5.2 drüber laufen lassen. und wie schon oft gelesen: auch bei mir startet es nicht. wird immer unerwartet beendet. was soll das denn für nen update sein, wenn es bei den meisten nicht läuft. da bleibe ich doch lieber bei 5.1.4...
     
  10. gogo93

    gogo93 New Member

    Schaut Euch mal die Kommentare bei www.macupdate.com an: Es handelt sich hierbei wohl um eine noch nicht von Roxio frei gegebene Version. Deshalb auch die vielen Abstürze. Besser noch mit dem Update warten!
     
  11. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Der Link führt in ein Verzeichnis mit Namen gm. Könnte für Golden Master stehen, also die noch nicht freigegebene Version.

    Ich habe es nicht mehr ausgehälten und aktualisiert, und alles funktioniert. (Formac Firewire-Brenner an Adaptec 2930, OS X 10.2.1)
     
  12. mattwill27

    mattwill27 New Member

    Bei mir wirds immer unerwartet beendet.:-(
    matz
     
  13. kawi

    kawi Revolution 666

    naja spätestens nach dem 3. mal wusste ich ja was passiert, war also nicht mehr so unerwartet für mich >:)
    btw: täusche ich mich oder ist die update Seite mittlerweile auch bei versiontracker.com wieder verschwunden?
     
  14. quick

    quick New Member

  15. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Warum soll ich ein Prgramm updaten, das wunderbar läuft? Auch das Office SR-1 liegt bei mir noch ungenutzt auf der Platte. Selbst bei Jaguar quälen mich die Zweifel, ob das wirklich sein muss...
     
  16. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Ja das wäre ein Grund alle anderen zu verkaufen *träum*
     
  17. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Toast 5.2 hat schöne neue CD-TEXT-Features, die ich schon immer vermisst hatte. Ich freue mich darüber!
     
  18. DonRene

    DonRene New Member

    gestern kam die meldung das 5.2 erst am 2 oktober rauskommen soll. diose version crasht unter 9 und x .
     
  19. quick

    quick New Member

    Laut MacCentral.com wird Roxio nächste Woche die Version 5.2 der Brennsoftware Toast Titanium vorstellen.
    Die neue Version wird CD-Text unterstützten, so kann man zusätzliche Informationen wie Titel und Interpret auf die AudioCD brennen. Auch werden Doppelprozessor-Macs komplett unterstützt so dass bei VideoCD-Encoding die doppelte Performance erreicht wird.
    Für alle Benutzer von Toast 5.x ist das Update frei, die Komplettversion ist für 99.95 US$ zu haben.
    Update - Toast 5.2 kann ab sofort über den Link an der Seite geladen werden, das Update hat 21.6 MB und ist multilingual.
     
  20. 666thx

    666thx New Member

    Also ich hab jetzt die Version 5.2 die heute Morgen über Versiontracker gemeldet wurde installiert und getestet ( Daten CD und CD Kopie ) und unter x.2.1 und mit meinem Superdrive gab es keine Abstürze oder prob.

    Ingo
     

Diese Seite empfehlen