Toast Titanium 5.02 friert ein

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac_grape, 24. November 2001.

  1. mac_grape

    mac_grape New Member

    iMac DV400, Yamaha CRW 2200E, MacOS 9.1

    Beim Brennen von aif-Dateien von der Fetplatte friert Toast des öfteren
    ein. Habe keinen Diskburner installiert.
    Den Speicher von Toast auf 80000 KB erhöht, RAM-Speicher auf 64 MB.
    Brennen mit 16x und 4x versucht. Toast bleibt hängen.
    Muss Neustart machen.

    Hat jemand eine Idee??
    Nervt tierisch.

    Danke
    mac_grape
     
  2. Nowonder

    Nowonder New Member

    @mac_grape

    Tröste Dich, Du bist nicht allein (G3 DT/233, 9.2.1, Toast 5.0.2)

    Grüße von
    Nowonder

    P.S. Habe gehört, das es bereits eine Version 5.0.3 gibt. Weiß aber noch nicht wo. Kleiner Funke Hoffnung
     
  3. lucfish

    lucfish New Member

    versuchs mal mit os9.2.1, dann sollte es gehen da dieses toastupdate soviel mir ist extra wegen dem 9.2 angefertigt wurde. ansonsten vieleicht mal die prefärenzen löschen oder den schreibtisch neu anlegen.
    hoff das es dan funzt.

    luc
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    funzt bei mir auf dem Cube mit 9.1 und dem iMac DV400 mit 9.2.1 einwandfrei mit einem LaCie 8/4/32 am FW Anschluß.
    Speicher ist dem Programm auf beiden 16 MB zugeteilt, Cache das maximale (64 MB).
    Aber beide haben auch genug echtes RAM, virtueller Speicher ist bei beiden aus.
    Diskburner und iTunes sind auch installiert.
    Nur der Apple Authoring Support ist aus und die USB Erweiterungen von Toast.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen