Toast Titanium -und 2 brenner ???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tumbring, 4. Oktober 2004.

  1. Tumbring

    Tumbring New Member

    Hallo an alle User :rolleyes:

    Arbeite unter Panther mit einem MDD 2* 1,25 GHZ und 1 GB Ram , jetzt habe ich einen Internen und 2 Externe Brenner , gibt es eine möglichkeit zwei CDS auf einmal zu brennen !!!(Toast Titanium):confused:

    Oder kann man zwei Brennprogramme auf einmal Laufen lassen ,und zwei verschiedene Formate Brennen ( z.b. Audio , Daten)

    Bitte um eure Erfahrungsberichte !!!!

    Oder ist der Rechner zu Langsamm , die externen Geräte sind per Firewire angeschlossen !!!

    DANKE an alle USER !!!!

    :cool:
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Du kannst das Programm Toast duplizieren und zweimal oder mehr in unterschiedlichen Instanzen öffnen und so mehrere CDs gleichzeitig brennen.
    Das ist der legitime offizielle Weg den auch Roxio so beschreibt.
    Wie das performance mäßig ist wirst du testen müssen
     
  3. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Spannende Sache das!

    Warum probierst du es nicht einfach mal aus?
    Ich würde zwei verscheidene Software nehmen und mit jeder einen Brenner ansprechen.

    Wenn du aber in beiden Fällen ein und dieselbe CD "life" kopierst, gibt's bestimmt Probleme.
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ich meine die Frage so verstanden zu haben, dass er eine CD in einem einzigen Durchgang auf 2 (oder mehr) CD-R/CD-RW schreiben möchte. Also so vorzustellen, dass die Signale, die zum Brenner geschickt werden, auf beiden Brennern ankommen und ausgewertet werden.

    Ich meine das dürfte nur gehen, wenn wirklich alles ganz identisch ist, d.h. gleiches Fabrikat und gleiche Grösse der CD-R/CD-RW, gleiches Modell des Brenners, usw.

    Ob es aber wirklich geht, und wenn ja, wie - das würd ich eigentlich auch ganz gern wissen.

    Christian.
     
  5. Tumbring

    Tumbring New Member

    Also , habe Toast titanium Duplizeirt, und versucht , von Platte die selben Lieder gleichzeitig auf Brenner a , und b zu Brennen eine CD ist was geworden die andere nicht !!!!

    jetzt mal neuen versuch Starten !!!
     
  6. white-raven

    white-raven New Member

    nimm dragon burn
     
  7. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Ich hab: Einen G4 450MHZ Dual, zwei Brenner, Toast 5 + 6 sowie diverse User eingerichtet.
    Letzthin hab ich: Mit Toast als User "ich" auf meinen zwei Brennern je eine CD gebrannt (gleichzeitig, versteht sich wohl von selbst), als User "video" einen Film in DVD umgerechnet und mein Sohn als User "Drucken und TV" mit dem Formac Studio Fernseh geschaut. Das alles (via Fastuserswitch) gleichzeitig und ohne Probleme.
    Wenn das mit meinem alten Mac geht sollte das mit Deinem modernen Modell ja kein Problem sein!
    Gruss Hans
     
  8. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Gibt's da auch noch eine Argumentation zu?



    …sonst schmeiß ich hier auch einfach mal in den Raum:

    Nimm einen PC!
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    test bei ner Bekannten eben (eMac 700)
    - Toast dupliziert
    - beide gestartet
    - einmal internen und einmal externen brenner ausgewählt
    - beide Brenner brennen gleichzeitg (internes Combo und externer lacie Firewire)
    alles unter dem gleichen user, ... beide CDs sind okay
     
  10. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Kann ein PC das
    auch?
    Dann nehm ich nähmlich auch einen PC mit dem schönen, funktionellen und stabilen WinXP. Die sind viel schneller als die Mac, billiger und erst noch an jeder Ecke zu kaufen!
    Hans
     
  11. meisterleise

    meisterleise Active Member

    :D

    Das musst du drüben nachfragen bei:
    http://www.pcwelt.de
    Aber sag vorher nicht, dass du macianer bist!
     
  12. meisterleise

    meisterleise Active Member

    P.S.:
    Aber ich fürchte, das schafft ein PC mit Win XP auch, wenn nicht gar noch mehr, nur, dass er eben wirklich nur die Hälft kostet.

    Erstaunlich ist aber, das dein 450 MHz Rechner das geschafft hat.
     
  13. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Und ich glaub das schafft eine Windoofe Kiste nicht, da WinXP Fast User Switch nicht kann. Da müsste man, so glaube ich, auf Linux ausweichen. Und das tu ich mir definitiv nicht an!
    Hans
     
  14. morty

    morty New Member

    ... dual 450 ... jaja, hatte den auch mal ... schwärm

    2 CDs gleichzeitig brennen ging, wenn auch mit einigem ausschluß, weil noch unter X.1...
    genügend speicher ist wichtig und nen buffer underrum an brenner, sonst kommt viel müll heraus

    ein problem KANN auftreten, wenn man 2 verschiedene CDs brennen möchte, wo der rechner alles auf einer FP zusammensuchen muß und man noch viel FP zugriff mit anderen programmen hat, dann ist eine einzelne FP machmal etwas überlastet

    als ich das nen dosenleuten erzählt habe, mit den dualbrennen bei 450 MHz ...
     

Diese Seite empfehlen