toast titanium

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von rwiest, 25. März 2002.

  1. rwiest

    rwiest New Member

    hallo

    ich benutze toast titanium 5.1.2 auf meinem powerbook g4 läuft bestens, auf meinem imac mit demselben system (10.1.3) wie auf powerbook
    erkennt toast den brenner nicht. hat jemand eine ahnung woran das liegen könnte.

    danke
     
  2. typneun

    typneun New Member

    was für ein brenner? fw, usb?
     
  3. Spanni

    Spanni New Member

    wenn du authoring support, usb authoring support,fire wire authoring support in den systemerweiterungen deaktivierst könnte es klappen!
    Spanni....
     
  4. mordor

    mordor New Member

    habe das gleiche problem...seit dem neuen toast kann ich den externen yamaha (la cie) brenner nicht mehr ansteuern (imac)...

    auch wenn ich das usb und firewire authoring abschalte...

    mordor
     
  5. Spanni

    Spanni New Member

    ich habe auch einen lacie-brenner 16/10/40und i-mac 500MHz indigo!
    muß eigentlich funktionieren! hast du auch die authoring support files deaktiviert? dort sind einige brennertypen aufgelistet!
    hast du im systemprofiler geschaut ob er da erkannt wird?
    Spanni

    wenn das alles nichts hilft, frag mal den da: support.de@lacie.de
    (dirk roesser)
     
  6. rwiest

    rwiest New Member

    ich benutze einen formac firewire brenner. in osx systemerweiterungen deaktivieren ? wie das ?

    danke
     
  7. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Ist bei mir schon seit 4 Monaten so - der Yamaha-Brenner (Formac) wird nicht mehr erkannt unter X. habe alles versucht und alles ist zwecklos. iMac DVD 400 oder G4 - Tower. Einfach mal Toast eingeben beim Suchen hier...
     
  8. Spanni

    Spanni New Member

    ich versteh nicht das ihr damit immer noch probleme habt!
    ich meinte die systemerweiterungen in 9.1. deaktivieren. dies mußte ich tun damit toast meinen brenner erkennt!
    S.
     
  9. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Ist bekannt: FW Authoring Support etc. Funzt trotzdem nicht... Aber ich bastele nicht mehr dran rum. Bringt nichts bei mir. Totale Kapitualtion.
     
  10. Spanni

    Spanni New Member

    tja dann......
    S.
     
  11. typneun

    typneun New Member

    tja, das klingt jetzt vielleicht ein wenig doof, aber nachdem ich ein ähnliches problem mit einem yamaha-bernner von comline unter x hatte, habe ich mal aus lauter frust das kabel am brenner gewechselt, d.h. das kabel in die zweite buchse gesteckt. siehe da, ich konnte es kaum glauben: es funzte wieder...

    möglich dass du es schon probiert hast, wenn nicht: ein versuch isses wert!
     
  12. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Ist ja kein esoterisches Problem: nach all unserer Herumtesterei mit Toast, Disk Burner und externem Brenner vermuten wir das Problem in der FW-Bridge des Formac-Yamaha-Brenners; nicht in der Roxio-Software. Das Preview von Toast 5.1 funktionierte unter 10.1.1 noch einwandfrei; das Update 5.1 nicht mehr. Komisch nicht? Also: FW-Bridge oder hoffen auf 10.2 oder neuer Brenner. Formac ist ohnehin grässlich. Schaut euch mal die TFT-Monitore an - grauenhaft.
     

Diese Seite empfehlen