Toast und .mpeg

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sissifan, 3. Oktober 2003.

  1. sissifan

    sissifan New Member

    Hallo,
    hab mal probiert, ne .mpeg-Datei unter Video-CD in Toast reinzuziehen. Dabei kommt der Satz: xx.mpeg kann zum Erstellen einer Video-CD nicht verwendet werden. Bitte verwenden ie die Option "Video-CD" im MPEG-Codierer/-Multiplexer.

    Wie muß ich da jetzt weiter machen und vor allem, wo find ich diese Option???

    Komisch ist auch, daß sich manche mpeg-Dateien problemlos in Toast ziehen lassen.
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Bei mir gehen auch nur manche mpeg-Files, andere bringen die selbe Meldung.
    Codier mal mit QuickTimePro die Files um, dann gehts auch mit dem Toast.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Welche Toast Version ?
    Und was soll mit dem mpeg passieren? Willst du ne Video CD haben oder einfach nur den File brennen?
    Schau dir mal unter QT das Feld Filmeigenschaften an. Handelt es sich um einen MPEG mmit einer Ton und einer Video spur oder um einen MPEG in dem es nur EINE Spur gibt (mpegmuxxed)
     
  4. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Da es sich hier wahrscheinlich um Toast 5 handelt und du versuchst eine mpeg 2 dort reinzuziehen wird es nicht funktionieren. Toast 5 versteht sich nur auf mpeg 1. Dazu must du den QT Encoder benutzen oder die Mpeg mit Toast 6, DVD Studio pro, ffmpeg oder vcd builder brennen
     
  5. sissifan

    sissifan New Member

    @ kawi: Toast 5.2.1 ist die Version, die ich hab.

    @ Apfelbaum: QuickTime Encoder - wo ist der?

    @D_Stahl: QuickTime Pro hab ich leider nicht. :angry: ;(
     
  6. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Im Quicktime Pro unter Export.
     
  7. sissifan

    sissifan New Member

    Danke nochmal, aber wie ich schon vermutet hab, ist Quicktime Pro nur käuflich zu erwerben. Und da ich hier mit den .mpeg-Dateien nur rumprobiere, ist mir das ehrlich gesagt zu teuer.
     
  8. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Hat es geklappt?
     
  9. sissifan

    sissifan New Member

    Hallo nochmal,
    ja, jetzt weiß ich wie´s geht.
    Dank Dir nochmal.
    :)
     
  10. sissifan

    sissifan New Member

    Hallo,
    hab mal probiert, ne .mpeg-Datei unter Video-CD in Toast reinzuziehen. Dabei kommt der Satz: xx.mpeg kann zum Erstellen einer Video-CD nicht verwendet werden. Bitte verwenden ie die Option "Video-CD" im MPEG-Codierer/-Multiplexer.

    Wie muß ich da jetzt weiter machen und vor allem, wo find ich diese Option???

    Komisch ist auch, daß sich manche mpeg-Dateien problemlos in Toast ziehen lassen.
     
  11. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Bei mir gehen auch nur manche mpeg-Files, andere bringen die selbe Meldung.
    Codier mal mit QuickTimePro die Files um, dann gehts auch mit dem Toast.
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    Welche Toast Version ?
    Und was soll mit dem mpeg passieren? Willst du ne Video CD haben oder einfach nur den File brennen?
    Schau dir mal unter QT das Feld Filmeigenschaften an. Handelt es sich um einen MPEG mmit einer Ton und einer Video spur oder um einen MPEG in dem es nur EINE Spur gibt (mpegmuxxed)
     
  13. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Da es sich hier wahrscheinlich um Toast 5 handelt und du versuchst eine mpeg 2 dort reinzuziehen wird es nicht funktionieren. Toast 5 versteht sich nur auf mpeg 1. Dazu must du den QT Encoder benutzen oder die Mpeg mit Toast 6, DVD Studio pro, ffmpeg oder vcd builder brennen
     
  14. sissifan

    sissifan New Member

    @ kawi: Toast 5.2.1 ist die Version, die ich hab.

    @ Apfelbaum: QuickTime Encoder - wo ist der?

    @D_Stahl: QuickTime Pro hab ich leider nicht. :angry: ;(
     
  15. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Im Quicktime Pro unter Export.
     
  16. sissifan

    sissifan New Member

    Danke nochmal, aber wie ich schon vermutet hab, ist Quicktime Pro nur käuflich zu erwerben. Und da ich hier mit den .mpeg-Dateien nur rumprobiere, ist mir das ehrlich gesagt zu teuer.
     
  17. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Hat es geklappt?
     
  18. sissifan

    sissifan New Member

    Hallo nochmal,
    ja, jetzt weiß ich wie´s geht.
    Dank Dir nochmal.
    :)
     

Diese Seite empfehlen