Toast und übergröße

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ccstriker, 19. Mai 2003.

  1. ccstriker

    ccstriker New Member

    Hallo!

    Ich möchte gerne 'ne CD mit 730 MB brennen, wenn möglich auf 700MB Rohling,
    ansonsten auf 800er. Der CD-Rom XA (oder so) Modus funktioniert leider
    gar nicht, weder läuft die CD auf Mac oder PC.
    Was kann ich da machen? :confused:

    Danke

    Christoph
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Toast kann nicht überbrennen, genau so wenig wie Apple's Brennfunktion (DiskCopy). Verwende MissingMediaBurner (siehe VT) oder Xcdroast. Letzteres ist allerdings eine Unix-Software, da musst Du erst mal X11 installieren.

    Nachteil bei beiden: Haarsträubendes Benutzerinterface. Aber wenn man mal durchgeblickt hat, kann man damit 900MB auf einen 900MB/99Min-Rohling brennen. Selber ausprobiert: Klappt :) Die Brenner-Hardware muss das übrigens auch unterstützen, aber das tun die meisten neueren Modelle.

    CDROM-XA ist übrigens in der Tat keine Lösung: Hier werden keine Dateien gespeichert sondern "Tracks", genau wie bei Audio-CD's. Und Tracks enthalten Daten, die fehlertolerant sein müssen, weil bei diesem Format Prüfinformationen reduziert wurden. Zudem müssen die Daten speziell aufbereitet werden, um im Multitrack-CDROM-XA-Format gebrannt werden zu können.

    Gruss
    Andreas
     
  3. ccstriker

    ccstriker New Member

    Habe mir gerade mal eben Missing Media Burner runtergeladen.
    Habe nen iBook 700 mit Sony CRX 800E.
    Finde nur den Treiber dafür nicht bei MMB.
    Hast Du da vielleicht nen Plan???

    bis bald und Danke

    Christoph
     
  4. xanu

    xanu New Member

    der generic bzw der generic-raw. der erste wird auf jeden fall funzen, den zweiten musst du probieren. in der readme müsste aber ein link auf eine seite sein, wo die brenner aufgelistet sind?!?
    gruss, Xanu
     

Diese Seite empfehlen