toast

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macbel, 21. Oktober 2002.

  1. macbel

    macbel New Member

    Möchte mit toast 5.1.4 eine SVCD brennen.Wenn ich die Datei auf toast option vcd ziehe, erhalte ich die Meldung : Film kann nicht zum Erstellen einer video cd verwendet werden.Verwenden sie die option video cd im mpeg codierer/multiplexer.
    Was mache ich falsch?
    Habe schon mal nach einem ähnlichen thread gesucht aber nichts gefunden.
    Danke im voraus
     
  2. christiansmac

    christiansmac New Member

  3. macbel

    macbel New Member

    Wenn ich den Film (svcd) als multitrack cd rom xa brennen will, bekomme ich die Meldung : di Größe des Films ist kein vielfaches de Sektorgröße
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Dann ist das auch keine SVCD mit konformen MPEG-2 Stream.

    Gib doch mal an ob selbst erstellt oder gesaugt, Größe, Datenformat, wie erzeugt, Ablauf etc. Ein MPG einfach so im Multitrack XA Format gebrannt, geht nicht. Muss .bin oder Image sein. Sektoren sollten 2352-er Format haben.
     
  5. macbel

    macbel New Member

    Film gesaugt
    771,5 MB
    format : mpg
    läuft unter VLC problemlos
     
  6. macmercy

    macmercy New Member

    vcdimager' - mache eine .bin Datei aus dem mpg (das .cue brauchst Du nicht).
    Starte Toast - wähle Multitrack CD-ROM XA - ziehe das .bin auf Toast - brennen.
     
  7. macbel

    macbel New Member

    Vielen Dank macmercy
    Hat geklappt
     
  8. Aynur.B

    Aynur.B New Member

    Hallo,...

    darf man fragen wo du dir die filme heruntersaugst?

    habe nämlich dsl flat...
    :)

    gruß

    aynur
     
  9. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Schade...hab genau das gleiche Problem, aber der VCDImager fängt nicht an zu laufen, wenn ich auf start drücke. Hab 2 Dateien um die 780 MB mit dem Suffix .mpg und der Bezeichnung svcd im Namen. VCL spielt die Dateien ab und das in astreiner Qualität. Wollte erst auch das mpg einfach als Multitrack brennen, bis ich auch die Fehlermeldung mit der Sektorengröße hatte. Bin krieg ich nun aber nicht erstellt. Geht das echt nur mit ner Dose? :eek:(
     
  10. MacFly

    MacFly Gast


    greife mal deinen Beitrag von diesem alten thread wieder auf, damit ich keinen neuen erst machen muss und damit ich schnellst mein problem gelöst bekommen kann.
    Sag mal ich hab so ein ähnliches problem. ein Film-Ordner mit drei .bin files und jeweils drei dazugehörige .cue files. Pack ich jetzt die drei .bin files in Toast >>Mulitrack CD-Rom XA?? und dann los mit brennen oder hab ich unrecht?

    Grüsse

    MacFly
     
  11. MacFly

    MacFly Gast


    greife mal deinen Beitrag von diesem alten thread wieder auf, damit ich keinen neuen erst machen muss und damit ich schnellst mein problem gelöst bekommen kann.
    Sag mal ich hab so ein ähnliches problem. ein Film-Ordner mit drei .bin files und jeweils drei dazugehörige .cue files. Pack ich jetzt die drei .bin files in Toast >>Mulitrack CD-Rom XA?? und dann los mit brennen oder hab ich unrecht?

    Grüsse

    MacFly
     
  12. MacFly

    MacFly Gast

    Jmd. von euch müsst doch ´ne Antwort parat haben oder nicht?:angry:
     
  13. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ne ne, da steht es nicht mehr! :D ist nun bei vevelt.de
     
  14. MacFly

    MacFly Gast

    wie jetzt? bei dem link steht wie ich .cue + .bin files im Zusammenhang mit toast zu brennen habe oder wie was wo? :wink:
     
  15. MacFly

    MacFly Gast

    habe schon drei .bin Dateien und den dazugehörigen .cue Dateien(die ich nicht brauche) parat. Und jetzt brenn ich die .bin Dateien mit Toast auf´ne DVD-R? Und dann?:confused: hab noch nie .bin Dateien gebrannt, deshalb frag ich!
     
  16. MacFly

    MacFly Gast

    anybody there?:angry:
     
  17. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Probier's halt aus ;)

    Gruss
    Kalle
     
  18. MacFly

    MacFly Gast


    Meldung: Multi CD ROM XA tracks and Audio tracks cannot be written on DVD

    und nu?:confused:
     
  19. MacFly

    MacFly Gast

    kann ich´s dann auch auf meinem DVD-Gerät abspielen? habe aus einer mvcd - .mpg ein .bin gemacht.
     
  20. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Du musst auch einen CD-Rohling einlegen und keinen DVD-Rohling. Du brennst nur die eine, grösste Image-Datei.
     

Diese Seite empfehlen