Tod des mädchens..

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von joerch, 15. Februar 2002.

  1. joerch

    joerch New Member

    Morgen allerseits,
    eben im TV auf MDR - die mädchenleiche wurde im haus gefunden - als tatwaffe diente ein messer.
    Das mädchen war sehr beliebt
    macht das macht den mord doppelt so schlimm??? Bzw. wäre sie nicht so beliebt gewesen - was hätten die medien dann wohl geschrieben ???
    Sie hat noch vor ein paar tagen erfolgreich eine karneval-rede gehalten...
    (wäre die rede nicht erfolgreich gewesen - hätte man sie dann eh erschlagen ?)
    Unsere medien sind echt nur noch scheisse - überall superschlechte berichterstattung - es gibt nur noch spektaluräre super sensations infos..

    *neenee*

    joerch
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    >>>Unsere medien sind echt nur noch scheisse<<<

    ... da kann ich mich nur anschliessen.

    :-|
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Aber das ist es, was die Konsumenten wollen. Jeder Sender achtet auf seine Quote. Und mit frisch ermordeten, unschuldigen, beliebten, ehemals so fröhlichen, immer gehorsamen Kindlein läßt sich halt Quote machen. Dann ruft der Mob auch gern im Chor: "Dieser Täter ist kein Mensch, vergast dieses Mörderschwein, aber foltert ihn bitte zuvor noch ein wenig..."
     
  4. Xboy

    Xboy New Member

    Da kann ich dir nur recht geben!

    Manchmal kommt es mir bei den Nachrichten so vor als würde ich ein Boulevard-Magazin anschaun.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  5. lucfish

    lucfish New Member

    medien, gerade massenmedien (pro7, rtl usw...) hauen da gerne über die stränge. es wird übertrieben, verallgemeinert.
    ist schon fast so wie eine hexenverfolgung. da wird aus einem süchtigen ein drogenbaron gemacht. aus einem discobesitzer ein bordelbetreiber. aus dem papst wird gott. aus einem singenden teenie ein ultimativer popstar.
    naja, papier nimmt alles an...
    so filmt auch die kamera alles....

    ironie der zeit, nenn ich das :) oder :-(
     
  6. grufti

    grufti New Member

    aber die Frau Zindler mit ihrem Knallerbsenstrauch, ist heute noch eine begnadete Popdiva. Hier hat Sat1 mal für ein großes Talent gekämpft! Und zwischenrein sammeln die Sender doch auch für kranke Kinder und ... verfolgen den Fall weiter...
    Wenns um Einschaltquoten geht, und damit um Kohle, darf man keinen objektiven Journalismus erwarten. Ist doch alles nur "Bildzeitung".
     
  7. Timsomat

    Timsomat New Member

    Am "schönsten" finde ich an diversen Nachrichtensendungen, dass wenn ein Unglück egal welcher Art passierte, immer der Satz angehängt wird, ob und wieviele Deutsche davon betroffen waren. "Bei einem Flugzeugabsturz kamen 123 Menschen ums Leben. Darunter auch drei deutsche." ...sonst wärs wohl auch nur halb so schlimm, oder wie?!

    Verzweifelnd über den geistigen Zustand der Weltbevölkerung
    --Timsomat
     
  8. grufti

    grufti New Member

    ist bei mir schon zur dummen Gewohnheit geworden:
    Frau erzählt mir entsetzt, daß wieder ein Flugzeug abgestürzt sei. (Sie blickt's halt nicht, daß bei mir den ganzen Tag Radio läuft)
    Frage von mir
    "Wieviel Deutsche waren dabei?"
    "Weiß nicht, glaub nur 1 oder 2"
    "Gottseidank!"

    Sie versteht aber trotzdem nicht so ganz, was ich damit sagen will.
    Dann schau ich mir die Nachrichten bei den Öffentlich-Rechtlichen an:
    "An Bord war auch ein Deutscher..."
    "Siehts du, nur einer..."

    Und alles ist dann schon gar nicht mehr so schlimm in unserer heilen Welt.
    Eine Uschi Glas berührt uns da doch weitaus mehr, die arme Betrogene...
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und bereits mittags werden bei Dummschwätzarabella-und-VeraAmMittag und den anderen Deppen Arsch und Titten und der geballte Schwachsinn und Abschaum versammelt. Echt super
     
  10. joerch

    joerch New Member

    + noch was...
    meine cousine ist stewardess bei der lufthansa - da is mal pfarrer fliege mitgeflogen,
    der muss sich sowas von daneben benommen haben - das seine frau sich anschliesend bei den stewardessen und stewards endschuldigt hat.
    Und dieser kasper macht immer einen auf heilig...

    tststs
    *kopfschuettel*
     
  11. mikropu

    mikropu New Member

    Deshalb habe ich meinen Fernseher als Fernseher vor 4 Jahren abgeschafft - ich war ganz einfach zu sensibel für all das Gift.
    Giftschleuder - das ist Fernsehen für mich.

    Aber sicherlich, es gibt auch super sachen im TV, ist ja nicht alles schlecht.
    Und das Internetz gibt mir was ich brauche, ohne "geile" reisser-bilder, bzw. nur wenn ich sie sehen will.
    Deshalb schätze ich beispielsweise auch, was dies betrifft, Yahoo sehr.
    Dort lese ich einfach immer die dpa (oder ähnliches)-meldungen durch, und vergleiche Die Nachrichten der versch. Agenturen.
    Da habe ich dann wenigstens einigermaßen das Gefühl unverblümte Meldungen zu lesen, ohne Kommentar.

    mikropu
     
  12. joerch

    joerch New Member

    @micropu

    yahoo ? Wo jibbet da wat zu lesen ?
     
  13. Manfred

    Manfred New Member

    @grufti
    Sag bloß, wie redest du von Deiner Liierten?
    ... wirst wohl wissen, warum du eine genommen hast, die nicht alles blickt ;-)
     
  14. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >aus dem papst wird gott.
    *kich,er*
     
  15. grufti

    grufti New Member

    vor 38Jahren war das noch nicht erkennbar.

    Und da gabs noch keine Privatsender.
    Und keinen Mann, der morgens um 6 ins Gschäft geht, und abends um halb 8 heimkommt.
    Da darf man dem Fraule net bös sein.
    grufti
     
  16. mikropu

    mikropu New Member

    @joerch:

    ich habe mir ein persoenliches "My yahoo" zusammengestellt, mit den Nachrichten-Bereichen die mich interessieren.
    sehr praktisch und ohne "reisserei"

    mikropu
     
  17. Manfred

    Manfred New Member

    s schee, wenn's Fraule dahoim auf eim wartet ;-)
     
  18. MacELCH

    MacELCH New Member

    Nachrichten kommen sowieso bei mir nur in den öffentlichen in Frage und meistens ist es dann doch die Tagesschau um 22:30 Uhr zu dem wir dann Abendessen genießen.

    Die wichtigsten Nachrichten bekommt man sowieso hier im Forum mit, wenn mal wirklich was passiert.

    Es wird nur interessant werden, falls Kirch's Imperium zerschlagen wird was dann für ein Käse rauskommt. Solange nicht Mr. *habdiefingerimmerimspiel* alais Murdock oder wie man den schreibt hier Fuß fassen kann ist das Abendland gerettet.

    Gruß

    MacELCH
     
  19. mikropu

    mikropu New Member

    >Die wichtigsten Nachrichten bekommt man sowieso hier im Forum mit, wenn mal wirklich was passiert.

    Die Frage ist dann immer nur woher wir diese nachrichten bekommen, denn darauf gründet schließlich das hier Geschriebene.

    verzwickt, verzwackt, verheiratet.

    mikropu
     
  20. 2112

    2112 Raucher

    Bin ich froh das ich bei einer Wirtschaftszeitung arbeite,
    da können Sie nicht soviel Lügen.
    Gruß 2112
     

Diese Seite empfehlen