Ton von iMovie versetzt...!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von benster77, 30. August 2005.

  1. benster77

    benster77 New Member

    Hi,

    ich wollte nun ein in iMovie geschnittenes Video per Firewire auf die Kamera (Mini DV) überspielen.

    Leider ist der Ton nun immer etwas verzögert.

    was kann ich dagegen machen?

    Gruß, Benster
     
  2. benster77

    benster77 New Member

    da bin ich sehr sicher. Ich hatte aus dem gleichen Material bereits eine DVD erstellt. Da ist alles in Ordnung.

    Ich hatte auch danach keine Änderungen vorgenommen. Aber beim Überspielen wird der Ton einfach ein paar millisekunden später auf das Band geschoben.
     
  3. JuliaB

    JuliaB New Member

    Erlebe ich mit der 5-er-Version auch ständig....
    Mögliche Erklärung (aus anderen Foren): die Tonspur ist am Ende länger als die Bildspur (druch fade-out o.ä.). Schau mal nach...
    Sehr ärgerlich!
     
  4. benster77

    benster77 New Member

    Die Tonspur ist eigentlich wirklich länger, aaaaber: ich habe sie eigentlich gekürzt. daher ist sie nicht länger als die Bildspur.

    Wenn aber die originaldatei schon nicht länger sein darf, damit es wirklich auch beim überspielen synchron läuft, dann wär ich für nen hinweis sehr dankbar.
     

Diese Seite empfehlen