Tonausgabe mit OS X und iBook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Avi, 6. Dezember 2001.

  1. Avi

    Avi New Member

    Hab das ganz alte iBook und jetzt neu OS 10.1.1 aufgespielt. Allerdings hat es seither tierische Probleme mit der Tonausgabe. Der Klang der angeschlossenen Lautsprecher ist total schmal, ohne Bass und "weit weg". Wenn ich unter "Ton" in den SystemPreferences die Balance verschiebe, wird der Klang besser, je näher ich den Regler auf eine Seite ziehe. Allerdings ist er auch ganz auf einer Seite nicht wirklich gut... Bin völlig hilflos, zumal die Tonausganbe wunderprächtig funktioniert wenn ich mein iBook unter 9.2.1 starte (grübel, grübel).
    Wer kann mir helfen?
     
  2. stefan

    stefan New Member

    der audiocontroler unter x is salopp gesagt scheiße. im angekündigten update auf 10.1.2 soll sich da eventuell was ändern.

    gruß

    s
     
  3. kwssr

    kwssr New Member

    Mein iMac klingt unter unter 10.1 voll nach Mülltonne,unter OS 9x alles ok.
     
  4. macstuhli

    macstuhli New Member

    Hallo Avi

    bei meinem IBook 366 Indigo habe ich diese Probleme nicht.
    Welches IBook besitzt du ?
    Könnte vieleicht auch ein Problem mit der Hartware sein, die nicht
    richtig unter OSX arbeitet.
     
  5. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Klingt nach "out of phase". Was man dagegen tun kann, weiß ich allerdings auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen