toneffekte in der benutzeroberfläche G5

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von powermac2003, 29. November 2003.

  1. powermac2003

    powermac2003 New Member

    hallo

    warum habe ich keine toneffekt in meiner benutzeroberläche obwohl es eingestellt ist. habe einen G5 mit OSX. beim OS9 gings doch auch. hat jemand nen tipp?

    gruß christian
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

    die Toneffekte sind sehr dezent und ich höre sie auch immer kaum.
    Wenn Du richtige Sounds wie früher willst, such mal XSound (oder so) bei versiontracker
     
  3. powermac2003

    powermac2003 New Member

    hallo

    hab leider bei versionstracker nix gefunden. hast noch einen anderen tip. ich hör sie überhaupt nicht bei mir, nicht mal dezent.....

    gruß christian
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

  5. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Xounds ist DAS Tool, auf das ich wirklich ungeduldig gewartet habe, denn es geht erst seit 27.11. aufm Panther...
    Und ich liebe die kleinen Sounds und Klickgeräusche, wenn ich den Mac anwerfe!:wink:

    Reinhard
     
  6. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Ist er auch. Ich denke hier gehts eher um Sounds wenn man Leisten schiebt oder Buttons anklickt. Wie man es eben damals in OS 9 noch einstellen konnte.
     
  7. powermac2003

    powermac2003 New Member

    hi
    ja eigentlich meinte ich die sounds. hab jetzt xsound runtergeladen. haut optimal hin. endlich rührt sich mal wieder was.

    gruß christian
     
  8. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Sag ich doch!
    Reinhard
     
  9. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Ich meinte auch nicht den Startgong, wenn ich ihn anwerfe, sondern das, was dann icn den nächsten 23 Stunden folgt...
    Eine Stunde Pause sei einem doch vergönnt, oder?:embar:

    Reinhard
     
  10. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Nun ja, wenn ich ihn anwerfe, dann sitze ich meistens tagelang davor - es sei denn, es kommt mir eine Berg- oder Skitour dazwischen.
    Wovor ich sitze: Vor meinem liebsten Spielzeug Indoor, seit 14 Jahren, dem MAC.
    Outdoor: die Berge, was sonst:confused:

    Reinhard
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ich schon :D
    Mit anwerfen meinte er wohl nicht den Computer, sondern sich wenn er mit selbigem beginnt zu arbeiten ;)

    Gruss
    Kalle
     
  12. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Das versteh ich jetzt aber nicht so ganz, ein Mac arbeitet doch von alleine. Zumindest taten das die, die ich bis jetzt mein Eigen nennen durfte.

    Reinhard
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    Honisch, schön, dass du deinen Forumsboykott nicht durchhältst :D
    Unter System 9 und früher gabes für jede (wirklich jede!) Aktion, die man ausführte die Möglichkeit, einen systeminternen oder eigenen Sound abzuspielen, also Papierkorb entleeren=Klospülung, Fensterverschieben=Kratzen eines Zeigefingernagels auf der Tafel, Fenster minimieren=Papier zusammenknüllen usw.
    Das vermissen die Leute jetzt bei OSX, aber ich habs auch lieber ruhig, wenn ich arbeite...
     
  14. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Touche :cool:

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen