Tool für "Sammelmail" .... ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chriss, 9. Dezember 2004.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    ... soweit ich mich erinnern kann, gibt es ein Tool, mit dem man dieselbe Mail an viele verschiedene Adressen gleichzeitig schicken kann, oder ?
    Ich möchte NICHT alle Adressen in der Empfänger- bzw. (Blind-)Kopieleiste drin haben, sondern eben jede separat - damit es zumindest ein bißchen persönlicher aussieht ... ;-)
    Aber halt auch nicht manuell zig Mails erstellen mit Copy & Paste ....

    wer hilft mir mal eben auf die Sprünge ... ;-) ?

    Danke im voraus ... !
    Chris
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Was du brauchst ist ein "Listserver", ein Programm das die Mails automatisch verteilt.

    Falls du irgendwo einen Uralt-Mac (ein IIci zum Beispiel, oder auch ein PMac 6100) übrig hast, kannst du selber einen in deinem Heim-Netzwerk einrichten, oder auch auf dem Mac, auf dem du normalerweise arbeitest.

    Du kannst dafür z.B. Macjordomo benutzen, ein Freeware-Listserver. Du musst dir nur noch ein paar Mailadressen besorgen für
    * den Listserver selber
    * die Liste(n), je nach Setup 1 bis 3 pro Liste
    Macjordomo gibts für OS 8/9 und für OS X.

    Christian.
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    wow, danke !
    Das klingt ja - für mich - erst mal kompliziert ! Dachte, da gab´s was schickeres/einfacheres.
    Aber ich probier mich mal ....
     
  4. thosiw

    thosiw New Member

    Ähhmm, hab ich da was falsch verstanden oder reicht dir die Möglichkeit in Mail nicht eine E-Mail an eine Empfängergruppe aus dem Adressbuch zu schicken?
    Dasselbe geht auch in Entourage oder OutlookExpress.

    Thosi
     
  5. Chriss

    Chriss New Member

    na wie gesagt, dann hab ich in JEDER eMail alle 30 Adressen in der Empfängerleiste sichtbar drin, oder ? Und das möchte ich halt GERADE NICHT (s.o.) .... ;-)
     
  6. thosiw

    thosiw New Member

    Wenn du in den Maileinstellungen "Verfassen" kein Häkchen bei "Bei E-Mails an eine Gruppe ..." setzt dann erscheint nur der Gruppenname als Adresse.

    Thosi
     
  7. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Wenn Du die Adressen als BCC einfügst, kann keiner der Empfänger die Adressen der Anderen sehen. Dafür brauchst Du kein spezielles Programm. Funktioniert mit jedem Mail-Client:cool:
     

Diese Seite empfehlen