Tool zur Festplatten-Analyse

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von McFly, 22. September 2007.

  1. McFly

    McFly New Member

    Hi,

    bin relativ neu auf Mac (durch das Powerbook G4 meiner Freundin). Wir haben jetzt eine 120 GB (statt 60) Festplatte einbauen lassen und einen zweiten Benutzer angelegt. Plötzlich stelle ich fest, dass nur noch 5 GB freier Speicherplatz vorhanden ist. :O

    Jetzt meine Frage: Woran kann das liegen, ich meine, es ist vielleicht 3 GB Programme und 4 GB Musik von mir draufgekommen. Nimmt der zweite Benutzer soviel Platz weg? Oder gibt es ein Tool, dass die Festplatte mal anschaut und mir sagt, was da drauf ist? :confused:

    Danke schonmal.

    Oliver
     
  2. dimoe

    dimoe New Member

    Hallo McFly,
    hier ist ein kleines Tool (Freeware), daß alles (auch unsichtbares) auf deiner Festplatte nach Größe darstellt:
    Disk Inventory X - http://www.derlien.com

    Man bekommt einen guten Überblick, was wo liegt, allerdings kann man damit die unsichtbaren Sachen nicht löschen, das ist teilweise auch gefährlich, weil vieles in MacOS X unsichtbar sein soll.
    Temporäre Dateien oder Caches oder Namen die man versteht könnte man dann natülich löschen, z.B. mit Path-Finder kann man sich die unsichtbaren Dateien anzeigen lassen, aber wie gesagt: VORSICHT!
    Hier die notwendigen Ordner im Anhang (aus Pathfinder:grau ist unsichtbar).

    Dirk
     

    Anhänge:

  3. McFly

    McFly New Member

    Super Tipp!

    Vielen Dank, hat wunderbar funktioniert, kaum löscht man den Papierkorb und ein paar Sicherheitkopien, schon hat man wieder 40 Gigs frei. :embar: :rolleyes:

    Danke!

    McFly
     

Diese Seite empfehlen