Toshiba HD AT 2.5" PB-tauglich ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von urmi, 8. Juni 2001.

  1. urmi

    urmi New Member

    10.0GB Modell: MK1017GAP. passt das gute stueck in ein macintosh powerbook G3 [lombard] - danke - urmi
    was ist eine IDE-Schnittstelle, hat mein computer die?
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Eine IDE Schnittstelle ist ein Interface wo man IDE / Atapi / ATA Geräte dran anschließen kann.
    Das ist die billige Variante vom SCSI, da dort pro Kanal nur max. 2 Geräte laufen, bei SCSI sind es 7 bzw. 15.
    So zumindest nach Spezifikation.

    Soweit ich informiert bin hat das Lombard noch SCSI, d.h. Du kannst nur SCSI-Platten anschließen.

    Du kannst zur Not das Gerät aufmachen und die Platte herausnehmen, dann die pins zählen.
    Standard SCSI hat 50, SCSI Wide 68, Standard IDE 40 bei reinen Notebook Platten ist das anders, da dort die Stromversorgung mit über das Flachbandkabel Läuft.
    Dann sind das plus 4 Pins (1x Plus und 1x Minus 12V , 1x Plus und 1x Minus 5V).
    Du kannst Notebookplatten über Adapter an den normalen IDE Anschluß hängen aber ich kenne keinen Adapter für den umgekehrten weg.

    Ganz genaue Auskünfte welche Platten Du verwenden kannst wird Dir sicher Apple oder ein Applehändler geben können.

    Joern
     
  3. urmi

    urmi New Member

    10.0GB Modell: MK1017GAP. passt das gute stueck in ein macintosh powerbook G3 [lombard] - danke - urmi
    was ist eine IDE-Schnittstelle, hat mein computer die?
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Eine IDE Schnittstelle ist ein Interface wo man IDE / Atapi / ATA Geräte dran anschließen kann.
    Das ist die billige Variante vom SCSI, da dort pro Kanal nur max. 2 Geräte laufen, bei SCSI sind es 7 bzw. 15.
    So zumindest nach Spezifikation.

    Soweit ich informiert bin hat das Lombard noch SCSI, d.h. Du kannst nur SCSI-Platten anschließen.

    Du kannst zur Not das Gerät aufmachen und die Platte herausnehmen, dann die pins zählen.
    Standard SCSI hat 50, SCSI Wide 68, Standard IDE 40 bei reinen Notebook Platten ist das anders, da dort die Stromversorgung mit über das Flachbandkabel Läuft.
    Dann sind das plus 4 Pins (1x Plus und 1x Minus 12V , 1x Plus und 1x Minus 5V).
    Du kannst Notebookplatten über Adapter an den normalen IDE Anschluß hängen aber ich kenne keinen Adapter für den umgekehrten weg.

    Ganz genaue Auskünfte welche Platten Du verwenden kannst wird Dir sicher Apple oder ein Applehändler geben können.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen