Total offline

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ultrus, 30. September 2008.

  1. ultrus

    ultrus New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe ein defitiges Problem mit meinem G5 Dual 2Ghz.
    Und zwar hat es mir irgendwie den Internetzugang zerschossen.

    Der Rechner wurde zuerst sehr langsam im WEB. So lud ich zuerst das neueste security-update und startete am sonntag abend den download von clamxav - eine- freeware-antivirusprogramm für macosx.

    Während des downloads riß die verbindung zum internet komplett ab und läßt sich auch seitdem nicht mehr herstellen.

    Bin dann mit einem notebook ins web und habe mir clamxav gezogen, draufgespielt und scannen lassen... jedoch ohne ergebnis :(

    Jetzt bringt der g5 die meldung dass keine verbindung besteht.
    In den systemeinstellungen bringt er die meldung "Ihre netzwerk-einstellungen wurden von einem anderen programm geändert"

    Keine Ahnung was das sein könnte....

    Hat jemand schönmal ähnliches erlebt und vielleucht nen tip für mich?

    Das wäre topp.
    Grüße, jörg
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2008
  3. ultrus

    ultrus New Member

    hi dominoXML,

    cool, thx, die warnmeldung ist so in den griff zu bekommen...

    Nur irgendwie mag er mich dennoch nicht verbinden.

    Bei der Netzwerk-Diagnose scheitert es an der Netzwerkeinstellung.

    Er kann keine Verbindung aufbauen zum PPPoE-Server schmollt er...
    Jetzt habe ich mir testweise mal eine neue Umgebung mit meinem DSL-Anschluss eingerichtet und er verbindet auch hier nicht...

    Hast du noch ein ass im ärmel?

    :cry:

    was kann das nur sein?
     
  4. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hm,

    welches OS, Modem, welcher Provider?
     
  5. ultrus

    ultrus New Member

    MACOS TIGER 10.4.11
    Modem & Provider von bzw ist MNET.

    Das Modem habe ich aber gestern neu geholt, weil ich dachte es wäre defekt.
    Der Laptop hier funktioniert auch.

    Könnte die Netzwerkkarte sich vielleicht verabschiedet haben?

    Komisch halt eben auch, dass wie beim verlinkten Thread erstmal alles auslahmt und dann aber schlagartig nix mehr geht...
     
  6. DominoXML

    DominoXML New Member

    Leider bin ich jetzt mit PPPoE nicht so firm.

    Ich lese mich kurz ein und dann können wir mal versuchen mittels ein paar Terminalbefehlen dem Problem auf die Spur zu kommen.
     
  7. ultrus

    ultrus New Member

    Boar du bist der wahnsinn....
    Lots and lots of thx
     
  8. DominoXML

    DominoXML New Member

    Zunächst sollten wir mal sicherstellen, daß die Hardware auch richtig erkannt wird.

    Mache mal ein SMC bzw. PRAM Reset und hiernach einen Rest des Modems. (Oder PMU-Reset? bin nicht so firm auf PPC-Macs)
     
  9. ultrus

    ultrus New Member

    ah, sorry für verzögerung.. muss immer zwischen den rechnern hin- und herswitchen... Ok, habe diesen RESET vollzogen. Du meinst Klammergriff alt+apfel+p+r und einen neustart des providermodems, richtig?
     
  10. DominoXML

    DominoXML New Member

  11. ultrus

    ultrus New Member

    echt komisch...

    bei dieser diagnose gehen immer ethernet und isp auf grün die netzwerkeinstellung wird orange und schwupps wieder rot...

    Und dann heißt es:

    Es konnte kein PPPoE-Server gefunden werden

    :confused:
     
  12. DominoXML

    DominoXML New Member

    Interessant.

    Jetzt starte mal die Konsole (unter Dienstprogramme), starte die Verbindung und beobachte was unter "Alle Meldungen" erscheint.

    Wenn ein Fehlereintrag erstellt wird, bitte mal posten.
     
  13. ultrus

    ultrus New Member

    Das gibts doch gar nicht.... das passwort war falsch meldete mir die konsole...
    Nochmal eingegeben und es läuft wieder...

    Vielen lieben dank für die hilfestellung
    Gute nacht
     
  14. Singer

    Singer Active Member

    @ultrus:

    Ich hatte dieser Tage ein ganz ähnliches Problem und wußte mir nicht anders zu helfen, als das System neu aufzuspielen. Welches Paßwort hast Du neu eingegeben?
     

Diese Seite empfehlen