Totalabsturz unter 10.4.7 mit MacBook Pro 17''

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Brendelino, 11. Juli 2006.

  1. Brendelino

    Brendelino New Member

    Meine Süsse hat mir gerade erzählt dass in letzter Zeit mein MacBook Pro 17' beim WOW spielen 2x einen Totalabsturz hatte. Demnach wird plötzlich der Bildschirm von oben nach unten grau und es erscheint eine Meldung in mehreren Sprachen dass der Rechner neu gestartet werden muss. Ist wohl erst seit 10.4.7 aufgetreten.

    Was kann das sein? Help!

    Gruss Brendo
     
  2. pk02

    pk02 New Member

    mir wurde ja gesagt, OS X KANN NICHT abstürzen!!!!!!!
    Das liegt sicher an einem defekten Speichermodul oder ähnlichem.
     
  3. Brendelino

    Brendelino New Member

    sieht ja wohl nach Kernel Panic aus...na klasse. Habe den Mac seit Mai mit einem 2ten Ram Modul von DSP. Und jetzt? der Fehler tritt wohl recht selten auf... :( Kann es sein, dass der Mac zu heiss geworden ist? es war unter Vollast - und meine Freundin hat sich ein Kissen untergelegt, dass sie sich nicht die Beine versengt...

    Brendo
     
  4. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Kissen weg!!! Steht als ganz große Warnung in der Gebrauchsanleitung der Alu Bratpfannen: Ja nichts weiches wie Decken oder ähnliches darunter legen weil damit die Kühlung des Gerätes verhindert wird.

    WoW spielt man ja doch eh hochkonzentriert am Tisch mit Scheuklappen und Kopfhörern damit man nicht abgelenkt wird, oder? :D
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Dann wurde Die was falsches gesagt. Sehr hardwarenah programmierte Applikationen (und das sind fast alle, die Höchstleistungen, vor allem bei der Grafik, verlangen) können auch OS X zum Absturz bringen - mit genau dem oben geschilderten Verhalten. Passierte mir mit machen Versionen des Flugsimulators X-Plane auch manchmal, die aktuelle Version ist zum Glück wieder stabil.

    Jedenfalls ist das ein Fehler (oder eine nicht abgefangene Inkompatibilität mit der aktuellen Betriebssystemversion oder der Harware) des jeweiligen Programmes und hat mit dem Mac nichts zu tun.

    Grüße, Maximilian
     
  6. Brendelino

    Brendelino New Member

    Hallo Maximilian!

    Wie meinst du das jetzt genau - kann es auch mit 10.4.7 zusammenhängen? Meine Freundin hat ihr Verhalten nicht geändert - und warm ist es seit längerer Zeit. Das DSP Ram lief ja auch seit Mai ohne Probleme. Die LOG Datei faselt ja auch irgendwas von ATI Radeon. Kann ich gerne mal posten.

    Gruss

    Brendo

    Mon Jul 10 20:26:59 2006
    panic(cpu 0 caller 0x0019CADF): Unresolved kernel trap (CPU 0, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x80010033, CR2: 0x3831db88, CR3: 0x00d66000, CR4: 0x000006e0
    EAX: 0x000002f0, EBX: 0x3831db84, ECX: 0x00000000, EDX: 0x0000070a
    ESP: 0x3831db88, EBP: 0x2506bc88, ESI: 0x000006fc, EDI: 0x2fcdd30c
    EFL: 0x00010206, EIP: 0x005c617a, CS: 0x00000008, DS: 0x25060010

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x2506b668 : 0x128b5e (0x3bc46c 0x2506b68c 0x131bbc 0x0)
    0x2506b6a8 : 0x19cadf (0x3c18e4 0x0 0xe 0x3c169c)
    0x2506b758 : 0x197c7d (0x2506b76c 0x2506bc88 0x5c617a 0x4770048)
    0x2506b764 : 0x5c617a (0x4770048 0x10 0x4850010 0x25060010)
    0x2506bc88 : 0x5a78ab (0x3c4f000 0x2506bcf0 0x4408ba4 0x4408ba8)
    0x2506bd18 : 0x3a1e39 (0x3c4f000 0x1 0x2506bd4c 0x2506bd48)
    0x2506bd58 : 0x3a5343 (0x3c4f000 0x1 0x36904e8 0x1)
    0x2506bd88 : 0x189fe5 (0x3c4f000 0x1 0x36904e8 0x4408bc0)
    0x2506bdd8 : 0x12b389 (0x4408b8c 0x3c119a0 0x2506be18 0x11dd90)
    0x2506be18 : 0x124902 (0x4408b00 0x3664ce0 0x3e54000 0x0)
    0x2506bf28 : 0x193034 (0x2506bf54 0x0 0x0 0x0)
    0x2506bfd8 : 0x19814b (0x414b920 0x414b920 0x3831db84 0x3831db88) No mapping exists for frame pointer
    Backtrace terminated-invalid frame pointer 0xbfffe6c8
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.ATIRadeonX1000(4.3.2)@0x59f000
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(2.0)@0x566000
    dependency: com.apple.iokit.IOGraphicsFamily(1.4.3)@0x575000
    dependency: com.apple.iokit.IONDRVSupport(1.4.3)@0x590000

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.7.1: Wed Jun 7 16:19:56 PDT 2006; root:xnu-792.9.72.obj~2/RELEASE_I386


    *********
     
  7. Desarea

    Desarea New Member

    ich schreibe das leidenschaftslos: italien hatte den fünften elfer verwandelt und meine kiste stürzte DREImal ab, das erste mal mit panicmeldung, dann zweimal einfach stehen geblieben, kommentarlos, einfach so. es war nicht heisser als sonst, ich hatte keine neue hardware verbaut, keine ominöse software installiert. ich drückte den cd-laufwerksnopf, der schlitten fuhr heraus wie immer, elegant und mit einem leisen seufzer - und das wars. italien war weltmeister und meine kiste wollte nicht mehr. ach ja, hatte ein paar tage zuvor combo 4.7 installiert...

    ich liess die nacht in melancholischer stimmung verstreichen, machte am nächsten morgen einen alt-apfel-p-r, und - was soll ich sagen - seitdem läuft der kasten, als sei nichts gewesen (obwohl ich manchmal den eindruck habe, dass tastatur und maus etwas unwillig sind).

    was sagt einem das? haben wir den falschen weltmeister?
     
  8. Bono

    Bono New Member

    Wir haben den falschen Weltmeister....definitiv.
     
  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Würde ich jetzt ganz stark vermuten. Das mit "Radeon" sieht auf den ersten Blick wie ein Zugriff auf den Grafiktreiber aus, und wenn da mit Version .7 was geändert wurde, kann sich das durchaus so auswirken. Da wird Deine Freundin wohl auf die nächste Version von ihrem Spiel warten müssen, damit das wieder ohne Abstürze läuft - vielleicht hat sie in der Zwischenzeit ja ein bischen mehr Zeit für Dich ? :p

    Grüße, Maximilian
     
  10. Brendelino

    Brendelino New Member

    lol

    alt-apfel-p-r hat mir zusammen mit dem Reststrom Dings (Rechner aus, Batterie raus, 10 sek. Powerknopf drücken) der Apple Support geraten.

    Was hast du den für ne Kiste?

    Und auch ich bin der Meinung, dass wir den falschen Weltmeister haben. ;)

    Brendo
     
  11. Brendelino

    Brendelino New Member


    In der Zeit in der Sie zockt bin ich am arbeiten. ;) Da wird dann das MacBook vergewaltigt, weil es einfach schneller ist als die iMac 1 Ghz Mühle mit 32 MB Ram nvidia. ;)

    Brendo
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Der Apple Support wird Dir auch die Löffel langziehen, wenn Du denen erzählst, daß die Maschine beim schön anspruchsvollen WOW-Zocken auf nem Kissen (!!!) betrieben wird. Da würde mich erstmal nix mehr wundern. Versuch es mal anständig auf nem Tisch, harte und kalte Unterlage, und wenn das Problem wieder auftritt, kannste ja weiterforschen. Ich schiebe das erstmal auf Überhitzung, und da dreht der Rechner halt ab.
     
  13. Desarea

    Desarea New Member

    ist ein alter g4 (bj 2000) mit sonnet g4/1,4 und radeon 9200. ich bin mir nicht ganz sicher, ob 4.7 ganz koscher ist, die hardware lief unter 4.5 und 4.6 einwandfrei. aber, wie gesagt, nun tut er wieder - wir müssen uns halt alle mit der realität abfinden...
     
  14. Brendelino

    Brendelino New Member

    *hust*

    Ich war das ja garnicht - ich würde nie auf die Idee kommen ein Kissen unterzulegen. ;) Momentan ist es wirklich sehr warm unter dem Dach - konnte heute morgen um 5 beim WoW zocken nicht mal die hand länger als 3 Sec an die mittige Unterseite legen, so heiss wurde das Teil. Ich werde halt jetzt erst mal das DSP Ram draussen lassen, nach 2 Wochen das original Apple Ram mit dem DSP Ram tauschen und alleine betreiben und dann evtl wieder beide einstecken. Einfach nur um sicher zu gehen.

    Gestern kam ja auch ein WOW Update, vielleicht hat WoW ja auch was mit den Fehler zu tun. Die griffen mit dem vorigen Update nämlich auf ein neues Open GL zu, was Apple mit dem 10.4.7 Update geliefert hatte - dummerweise fehlten einige Teile im normalen Combo Update und mussten mit dem Delta Combo nachinstalliert werden. Ich weiss nicht ob ihr das mitbekommen habt. Na ja egal.

    Bin halt immer besorgt um meine Maccis. Ich bin immer so stolz das von allen technischen Geräten, die ich so habe, der Mac einfach am besten funktioniert. Und dann Kernel Panic. das ist für mich Supergau.

    Aber vielleicht sollte man es einfach wie Desarea locker sehen... ;)

    Brendo
     
  15. Mister Mac

    Mister Mac Wahnfried

    so ist es 10.4.7a. muß drauf.... wie Civ4 Spieler auch leidvoll erfahren mußten...
     
  16. Brendelino

    Brendelino New Member

    Tja, nach wochenlangem Testlauf mit 2/1 Ram und keinen Abstürzen habe ich mich langsam wieder beruhigt und beide Rams verbaut. Der panic log sagte eh so etwas wie ATI Graphic Card.

    Nun hat sich gestern mein MacBook Pro wieder unter dem gleichen Kernel Panic verabschiedet - und es lag nicht an der Wärme. War aber wieder unter WOW.

    Ich frage mich jetzt ernsthaft, ob die ATI Karte einen Hau hat, oder wirklich 10.4.7 daran Schuld hat. Erfahren werde ich es wahrscheinlich erst wenn 10.4.8 rauskommt. :-(

    Ein paar klärende, oder wenigstens tröstende Worte vielleicht? ;)

    Brendo
     
  17. mArc2408

    mArc2408 New Member

    Hallo allerseits,

    da der beitrag nun schon etwas älter ist, hoffe ich trotzdem das du nochmal reinschaust, also ich hatte ein ähnliches prob.

    habe mir vor einer woche ein macbook pro 17" gekauft und erstmal wow installiert (krankhaftes hobby sage ich euch) naja jedenfalls trat das von dir beschriebene problem auf, anschließend nachdem ich rebootet habe ist es sogar zum total einfrieren des systems gekommen. und das war dann jedesmal beim wow start, dann habe ich wow ersma beiseite geschoben und komplette software aktualisierung durchlaufen lassen, anschließen einfach so mitten in Osx freeze. dann habe ich es zum nächsten gravis store gebracht und die haben nach längerer analyse beschlossen mir ein neues geben. also der fehler ist bis heute nicht bekannt da auch nach speicher austausch das problem weiterhin auf trat. das sind vieleicht keine aufmunternden worte und ist auch ein wenig schwerwiegender als nur die wow abstürze aber vll ist wirklich etwas defekt, da ich frischer mac benutzer bin gebe ich für meine aussage überhaupt keine garantie, bin schließlich noch neuling.

    kurze offtopic frage: wenn du wow spielst, hast du da in 40er raidinstanzen auch so furchtbare fps einbrüche? also ich bin mit der performance von wow auf dem macbook pro total unzufrieden obwohl ich mein neues mbp mittlerweile auf 2 gb ram aufgerüstet habe, sind die frameraten in raidinstanzen und battlegrounds dermaßen schlecht(teilweise einbrüche bis zu 7 fps) und das bei einer maschine die mehr power haben sollte als mein alter desktop amd rechner mit geforce 6600... ich versuche das problem die ganze zeit schon zu lösen aber komme zu keinem zufriedenstellenden ergebnis :(
    versteh das einfach nicht. und zudem habe ich sogar noch alle details runter geschraubt(sogar geländeentfernung) nur halt die auflösung nicht aber da ich das getestet habe mit niedriger auflösung und festgestellt habe das sich da an der framerate nichts tut, bin ich ratlos und enttäuscht.

    werde die frage vieleicht nochmal als extra topic stellen wenn es sowas nicht schon gibt, also nicht böse sein bin neu hier.

    gruß

    Marc
     

Diese Seite empfehlen