Toter USB - Port

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von abacus, 21. Januar 2002.

  1. abacus

    abacus New Member

    In letzter Zeit verabschieden sich meine USB-Ports in unregelmäßigen Abständen. Das ganze sieht dann so aus, dass meine Apple-Pro Maus nicht mehr rot leuchtet und mit der Tastatur tot ist. Nichts geht mehr. Steckt man nun Tastatur und Maus an den anderen USB-Port erscheint ein Bildschirm des 10.1, der an den Single User Modus erinnert. Scharzer Bildschirm mit Textzeilen. Danach ist alles verloren. Es hilft nur noch ein Neustart.
    Ich habe meine SCSI - Karte im Verdacht. Bin mir aber nicht sicher. Hat jemand von euch ähnliche Probleme?

    Hier die Systemkonfig.
    Desktop G4/400/768 MB
    2 x USB
    Firewire
    GigaEthernet
    SCSI Karte Adaptec 2930U

    Gruß Stefan
     
  2. cyberted

    cyberted New Member

    Hallo!!

    ich hatte das problem mit meinen Firewire ports - Nach einer Weile haben sie sich dann entgültig verabschiedet, daß nur noch ein Einschicken des Rechners half - Die Techniker haben das komplette Mainboard getauscht, da die Ports darauf verlötet sind...

    Gruß
    CT
     
  3. PeterG

    PeterG New Member

    Ich hatte mal einen defekten USB-Hub. Da haben sich auch beide USB-Ports abgeschaltet. Nur ein Neustart half dann noch. Vielleicht ist auch bei Dir ein defektes USB-Gerät Schuld?
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    hatte das selbe problem....

    hast du entweder die wacom treiber bzw. palm treiber installiert??

    das wars nämlich bei mir...

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen