Trackpad reagiert widerspenstig

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ibo, 29. Juni 2001.

  1. ibo

    ibo New Member

    Hallo,
    manchmal reagiert das Trackpad meines iBooks sehr seltsam. Die Maus bewegt sich mit dem Finger mit, saust aber nach dem Loslassen wieder an ihre alte Position zurück. Sie lässt sich dann auch bewegen, wenn der Finger nur knapp über dem Pad schwebt, es aber noch nicht berührt. Elektrische Ladung?? Oder was? Wer hat ein ähnliches Problem und weiss in solchen Situationen Abhilfe? Das passiert natürlich meistens, wenn man den Mitmenschen das gute Teil mal zeigt ---> Häme ist dann die Folge ("Toll so ein Apple-Trackpad, *grins*")

    Ibo
     
  2. gizmo

    gizmo New Member

    wenn ich mich nicht irre, basiert die ganze trackpad-geschichte auf elektrostatischer ladung, deshalb kannst du tatsächlich das pad benutzen, ohne es zu berühren. ich hab 'n powerbook, und mir ist es auch schon passiert, dass ich mit einem anderen finger zu nah dran kam und der mauszeiger dementsprechend in eine andere ecke hüpfte. noch lästiger ist es, wenn du auf der tastatur schreibst und dabei irgendwie - mir ist manchmal auch nicht ganz klar, wie das möglich ist - aus versehen dem trackpad zunahekommst und dann auch gleich noch einen klick auslöst.
     
  3. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Meine kleine Tochter hatte das Problem mal, während sie mit Sammys Science House spielte. Das Problem lies sich nur durch Neustart lösen. Irgendwie rätselhaft.

    Thomas
     
  4. thd

    thd New Member

    ibo, zieh doch mal die dicken filzschuhe aus....und leg diese synthetik kleidungab und zieh was aus baumwolle an....achja.....pack ein paar pflanzen in dein zimmer, oder erhöh' sonstwie die luftfeuchtigkeit......anti staic spay, sanft aufgetragen vermag vielleicht linderung zu bringen ;-)

    thd
     
  5. ibo

    ibo New Member

    Hallo,
    manchmal reagiert das Trackpad meines iBooks sehr seltsam. Die Maus bewegt sich mit dem Finger mit, saust aber nach dem Loslassen wieder an ihre alte Position zurück. Sie lässt sich dann auch bewegen, wenn der Finger nur knapp über dem Pad schwebt, es aber noch nicht berührt. Elektrische Ladung?? Oder was? Wer hat ein ähnliches Problem und weiss in solchen Situationen Abhilfe? Das passiert natürlich meistens, wenn man den Mitmenschen das gute Teil mal zeigt ---> Häme ist dann die Folge ("Toll so ein Apple-Trackpad, *grins*")

    Ibo
     
  6. gizmo

    gizmo New Member

    wenn ich mich nicht irre, basiert die ganze trackpad-geschichte auf elektrostatischer ladung, deshalb kannst du tatsächlich das pad benutzen, ohne es zu berühren. ich hab 'n powerbook, und mir ist es auch schon passiert, dass ich mit einem anderen finger zu nah dran kam und der mauszeiger dementsprechend in eine andere ecke hüpfte. noch lästiger ist es, wenn du auf der tastatur schreibst und dabei irgendwie - mir ist manchmal auch nicht ganz klar, wie das möglich ist - aus versehen dem trackpad zunahekommst und dann auch gleich noch einen klick auslöst.
     
  7. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Meine kleine Tochter hatte das Problem mal, während sie mit Sammys Science House spielte. Das Problem lies sich nur durch Neustart lösen. Irgendwie rätselhaft.

    Thomas
     
  8. thd

    thd New Member

    ibo, zieh doch mal die dicken filzschuhe aus....und leg diese synthetik kleidungab und zieh was aus baumwolle an....achja.....pack ein paar pflanzen in dein zimmer, oder erhöh' sonstwie die luftfeuchtigkeit......anti staic spay, sanft aufgetragen vermag vielleicht linderung zu bringen ;-)

    thd
     

Diese Seite empfehlen