Trackpad

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von docT, 4. Februar 2003.

  1. docT

    docT New Member

    Habe unter OSX eine Funkmaus an meinem ibook benutzt. Jetzt hat mir OsX in der Systemsteuerung die Option Trackpad bei Maus rausgeschmissen und das Trackpad funktioniert nicht mehr.
    Was tun?
     
  2. noah666

    noah666 New Member

    beim Booten Apfel+Alt+P+R drücken, bis du den Startton 3mal gehört hast.
    Wenn es danach immer noch nicht geht, dann solltest du hier nochmal posten, am besten indem du deine Daten angibst (Version von OS X ? Technische Daten es iBook ? Installierte Programme, neue usb-treiber, etc...)

    mfg Noah
     
  3. ss

    ss New Member

    möglicherweise hat die funkmaus ein geändertes kontrollfeld eingerichtet und lässt sich nicht gleichzeitig mit dem trackpad nutzen. ich bin aber sicher das es da eine funktion gibt die das ermöglicht.
    also ruhig bleiben, nachsehen und dann nochmal versuchen.
    auserdem existiert keine funktion trackpad in den systemeinstellungen<hardware. es handelt sich vielmehr um eine untergruppe von maus.
    viel erfolg Stefan S.
     
  4. docT

    docT New Member

    Hat leider nicht geklappt. Habe hier den Jaguar 10.2.3 installiert. die maus iss von logitech. Das ibook ist die 2002 version (600 G3). ich habe für die logitech maus keine software/treiber neu installiert.
     
  5. docT

    docT New Member

    du hast recht, aber auch dort ist jetzt das kontrollfeld trackpad verschwunden!
     
  6. ss

    ss New Member

    wie bereits gesagt, trackpad gibts nicht. unter maus findest du dein trackpad
     
  7. noah666

    noah666 New Member

    mach mal folgenden Versuch:
    Die USB-Funkmaus abstöpseln, beim Hochfahren wieder das apfel-alt-p-r Spielchen und dann nachschauen, ob sich dein Trackpad wieder benutzen lässt.

    mfg Noah
     
  8. docT

    docT New Member

    nein, du verstehst es nicht: auch unter maus gibt es kein trackpad mehr - klar!
     
  9. ss

    ss New Member

    sorry,
    aber ich habe ja keinen screenshot von deinem tft. solltest du 10.2.3 haben kann ich dir nur raten es einfach erneut zu installieren. das wird sicher helfen.

    ciao ss
     
  10. stefan

    stefan New Member

    vielleicht auch gerätekonflikt unter 10.2.3. wie schon berichtet, gibt es bei den mobilen unter 10.2.3 probleme mit der .GlobalPreferences.plist und dem schreiben/lesen der maus /trackpadeinstellungen, die beim logout zu kernel panics führen können.

    s.a.
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=54338#429046

    leg doch mal einen neuen benutzer an und schau ob das trackpad da auch nicht läuft?

    eventuell, wenn gar nichts hilft, vielleicht auch system mal neu aufsetzen.

    gruß

    s
     
  11. frankwatch

    frankwatch Gast

    sorry, aber wozu braucht man an einem laptop eine maus?

    ...die ist für desktops nötig, nicht für books,

    ;-)))
     
  12. stefan

    stefan New Member

    wenn man das book als desktopersatz nutzt (ja, es gibt solche leute), ist die maus schon ein wenig bequemer als das gefummel auf dem pad. ;-)

    gruß

    s
     
  13. Hyper

    Hyper New Member

    Hast Du schon mal die Knöpfchen am Sender und an der Maus gedrückt?
    Henning
     

Diese Seite empfehlen