Transparenter Hintergrund im Flash-Film?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Semmelberg, 7. Mai 2002.

  1. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Geht das? Fragt sich und Euch

    Semmelberg
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    was genau willst du machen bzw wie?

    ra.ma.
     
  3. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Am liebsten würde ich bei Film-Eigenschaften -> Hintergrundfarbe -> Transparent einstellen, damit man das Hintergrundbild des Frames, in dem sich das SWF befindet, an transparenten Stellen des SWFs durchsieht.
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    ne ich denke das funkt nicht, aber du kannst das hintergrund bild pixelgenau in den flashfilm einbinden :)

    ra.ma.
     
  5. Natürlich geht das - wirst das Ergebniss nur nie auf dem Mac bewundern können, weil unsere Player mit der Transparentz nicht klarkommen.

    Auf Dosen dagegen sieht es wie gewünscht aus.
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    oha...das geht doch...

    hmm ich habs noch nie auf ner dose ausprobiert, weils am mac nicht ging...
    muß ich mal gucken...

    ra.ma.
     
  7. mauko

    mauko New Member

    ...bleibt nur noch die Frage, wie geht's denn jetzt nun????
     
  8. So wie Semmelberg beschrieben hat :)
     
  9. mauko

    mauko New Member

    Ja weiss, bin blöd, aber bei Hintergrundeinstellungen des Flash Films ist nur eine x-beliebige Hintergrundfarbe wählbar oder ich stell ein Bild rein, aber eben nicht transparent !!!! Habe das in meinen 3-Jahren Flash noch nicht gefunden...Wenn ich Semmelberg richtig verstanden habe, dann liegt das Hintergrundbild auf einer HTML Datei und der Flash Film wird darauf plaziert, wie sonst irgend ein Bild, damit dann der Hintergrund à la PNG oder GIF noch zu sehen ist...
     
  10. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Genau so isses!
     
  11. friedrich

    friedrich New Member

    Und wenn Du ein transparentes GIF in Flash als Hintergrundbild reinlädst? Geht das?
     
  12. mauko

    mauko New Member

    Transparentes Gif ist in Flash darstellbar, aber eben Flash schliesst nach hinten mit irgendeiner Farbe ab, und die neue Flash Version verspricht auch keine Besserung.
     
  13. Ich kann mich da nur immer wieder wiederholen - PC ja, Mac nein. Wenn Ihr einen PC zur Verfügung habt, seht es euch selbst an:

    http://www.thomas-thonnes.de - häßliche seite aber da ist es gemacht worden (war halt eine Adresse, die mir spontan einfiel - es gibt sicherlich bessere Beispiele.)

    Ich brauche es eigentlich nie, aber die Einstellung findet sich beim Mac unter "Einstellungen für Veröffentlichung --> HTML --> Fenstermodus" ...

    Insofern braucht es da auch "keine Verbesserung in der neuen Version" - es geht schließlich.

    Und wenn man schon aus *hüstel* welchen Gründen auch immer, kein Handbuch zur Verfügung hat, so kann man wenigstens mal die vielgeschmähte "Hilfe" aufrufen, denn genau da steht es wie oben beschrieben drin - es steht sogar der Hinweis dabei, daß es nur unter Windoof geht. Ist in 3 Jahren wohl nicht zuviel verlangt, wenn einen dieses Zipperlein so sehr plagt *fiesgrins*
     
  14. Nein, ist es nicht :)
     
  15. Maccer

    Maccer Gast

    hi.

    veilleicht etwas umständlich, aber eventuell könntest du diesen Effekt mit Maken erzeugen ?!?
     

Diese Seite empfehlen