Trap nicht implementiert

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von heinzelmann, 12. Dezember 2001.

  1. heinzelmann

    heinzelmann Member

    Hallo Mac-Gemeinde,

    im Forum ist schon öfter über den "Systemfehler 12: Trap nicht implementiert." diskutiert worden. Siehe z.B. http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=13033#88878. Da heisst es immer wieder, die Meldung weise in der Regel auf einen Fehler in einer Anwendung oder auf einen Konflikt zwischen Systemerweiterungen hin.
    In meinem Fall war das anders. Ich kann über eine erfolgreiche Beseitigung eines Hardware-Defekts berichten, der möglicherweise für manchen Bomben-genervten User hilfreich sein kann.
    Ich war knapp davor, eine Frage im Forum zu posten, wie ich meinen 6500/250 wieder zum Laufen kriege, der beim Booten (sogar nach einem neu aufgespielten System 9.0) konstant die Bombe geworfen hat mit der Meldung
    "Systemfehler 12: Trap nicht implementiert."
    Bei Google kommen unter dem Stichwort "Trap nicht implementiert" 14 Einträge. In jedem geht es letzten Endes darum, dass eines der angeschlossenen Geräte die Meldung auslöst und daher abgeklemmt werden sollte. Das war mir ein Hinweis darauf, nach defekter Hardware zu suchen. Ich habe nacheinander zunächst alle Zusatzkarten gezogen und schließlich auch die RAM-Riegel: einen mit 32 MB und den zweiten mit 64 MB. Und siehe da: der Fehler verschwand nach dem Ziehen des 64 MB-Riegels, der von Anfang an im Rechner eingebaut war.
    Nun bootet mein Mac wieder, und die Fehlermeldung ist verschwunden. Ich habe den Riegel durch einen anderen ersetzt. Wer kommt schon auf die Idee, die Ursache der nach einem Programmierfehler aussehenden Fehlermeldung in einem RAM-Baustein zu suchen, der noch dazu seit Jahren korrekt gearbeitet hat.
    Das gesamte System der Fehlermeldungen ist ohnehin kaum zu gebrauchen. Es sagt mir nicht, welche Stelle der Hard- oder Software den Fehler ausgelöst hat und was ich tun soll, um ihn zu vermeiden.

    heinzelmann.
     

Diese Seite empfehlen