Treiber für Canon Pixma MP 150 für Mac OS 9.1 ???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Weil, 23. März 2006.

  1. Weil

    Weil New Member

    Hallo!

    hat jemand eine Ahnung, wie ich die Treiber für den Canon Pixma MP 150 auf Mac 9.1 installiert bekomme? In der Kurzanleitung steht, dass Mac OS 9... nicht unterstützt wird und im Internet finde ich auch nur Treiber für Mac 10.3... es ist zum Verzweifeln und geeeeht :cry: nicht!

    danke im vorraus!
    Weil
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Ist leider so. :shake:
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Tja, Treiber kann es nur vom Hersteller geben und wenn der schon sagt, dass 9 nicht mehr unterstützt wird, sieht's ganz düster aus.

    Gibt's 'nen Vorgängermodell, vielleicht damit mal probieren, aber große Hoffnung solltest du dir nicht machen.

    Wie wär's denn mal mit dem Umstieg auf X?
     
  4. Weil

    Weil New Member

    Ok, habe über die Hotline Canon nun wirklich erfahren, das es für Mac OS 9.1 keinen Treiber gibt. Ich finde das ungeheuerlich:
    1. das man mir dies bei Kauf des Druckers nicht gesagt hat - schließlich kann ich das nicht riechen und es steht auf der Verpackung nicht drauf
    2. wird der Verbraucher dazu gezwungen, alles neu aufzurüsten - vermutlich wäre es überhaupt kein Problem für die Hersteller, einen Treiber auch für Mac OS 9.1 zu kreiiren, aber es wird mit allen Mitteln um den Markt gekämpft und koste es den sozialen Frieden
    3. ich bin überzeugt davon, dass mind. 80 % aller Leute total genervt sind von solchen Problemen und dies auch häufig die Ursache für zunehmende Agressionen sind. Ich habe keine Lust, so eine Marktstrategie zu unterstützen - das ist Diktatur!
    Den Drucker gebe ich zurück auf Teufel komm raus!
    Und meinen Mac schaffe ich auch ab: will ihn jemand haben???

    Trotzdem danke für die Antwort!
    Gruß
    Weil
     
  5. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Zu 1: OS X ist nun schon wirlich ewig auf dem Markt und OS 9 wird offiziell schon lange nicht mehr unterstützt.
    zu 2: Versuch mal noch Treiber für Windows 95 oder 98 zu bekommen.
    zu 3: Klar ist das Diktatur. Schließlich muss die Wirtschaft angekurbelt werden. Wenn Du ein altes Auto fährst, kriegst Du irgendwann auch keine Teile mehr.

    An dem MAC hätte ich schon Interesse. Was ist es denn für einer?
     
  6. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Ich hätte hier noch einen formschönen UMAX Apus 3000 in die Waagschale zu werfen :D
     
  7. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Ich glaube, so einen hatte ich vor 10 Jahren auch mal. Hast Du mal ein Bild?
     
  8. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

  9. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Ja, so hat er ausgesehen. Aber ich fürchte mal, dass ich ihn nicht will. Höchstens geschenkt incl. Versand. ;-)
     
  10. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Pah, Banause...
    :angry: :angry: :angry:
     
  11. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Wieso Banause? Kann man damit auch noch was anderes machen außer Mah Yong spielen? Und Photoshop 2.0 ist ja nun wirklich auch nicht mehr der Brüller.
    ;-)
     
  12. Mathias

    Mathias New Member

    Den Mac hätte ich sehr gerne. :)
    Schau mal bei HP (ev. auch bei Epson) nach. Die habe noch einige Geräte, die auch unter OS 9 funktionieren.
     
  13. MacS

    MacS Active Member

    Genauer gesagt hat Apple MacOS 9 vor ziemlich genau 5 Jahren zu Grabe getragen. Da kann man Canon nicht den Vorwurf machen, dass sie neue Produkte nicht mehr für das alte System entwicklen, wo entsprechend alt deine Hardware seien müsste. 5 Jahre alte Hardware ist auch beim Finanzamt bereits längst abgeschieben...

    Und es ist halt doch einen großer Kostenfaktor, für jedes System einen Treiber zu entwickeln. Da muss man ja schon froh sein, das überhaupt für den Mac Treiber entwickelt werden (Weltmarktanteil von ca. 3%) und da soll dann von den 3% noch ein verschwindent kleiner Anteil von MacOS-9-Jüngern noch berücksichtigt werden? Würdest du dafür 50 oder 100 Euro extra ausgeben?
     
  14. Weil

    Weil New Member

    Lieber MacS,

    gerne würde ich dafür 50 euro extra ausgeben, wenn ich einfach nur drucken könnte, und mir meine nerven und zeit sparen könnte (die zeit, die ich dafür opfern muss, ist mir viel mehr wert als 100,- Euro!!!)
    ich teile garnicht deine meinung, dass ein 5 jahre altes betriebssystem veraltet und abgeschrieben sein soll. dieser ganze computerkram ist mir viel zu flüchtig, schnelllebig und nervenraubend - ich schätze patina, einen guten alten wein und glaube, dass diese wegwerf- und nachrüstmentalität in vielen anderen lebensbereichen überhaupt nicht funktioniert, im gegenteil.

    nicht besonders hilfreich, die kommentare.
    Weil!
     
  15. MacS

    MacS Active Member

    Was erwartest du? Es gibt nunmal keine Treiber vom Hersteller! Punkt!

    Treiber sind immer ein Stück Software, das eine Verbindung von System und Hardware herstellt. Damit ist klar, dass nur der Hersteller der Hardware auch die Treiber lieferen muss...

    Bleibt die Frage, warum du dich nciht vorher besser informiert hast. Da schaut man doch vorher auf den Internetseiten des Herstellers nach und schaut nach den unterstützen Systemen

    ... und das die Computerwelt schnelllebig ist, ist bekannt, wahrscheinlich auch dir! Canon hat übrigens, auch nach dem Apple sich offiziell vom MacOS 9 verabschiedet hat, noch 2-3 Jahre Treiber für ihre Produkte geliefert. Wo sollten dann deiner Meinung nach die Grenze für die Unterstützung sein? Neue Software gibt es für 9 schon lange nicht mehr... Das fängt ja schon damit an, dass es keinen vernüftigen Browser mehr gibt, der unfallfrei die meisten Seiten anzeigen.
     
  16. lamariposa

    lamariposa New Member

    Wenn du gerne 50,- € extra ausgeben würdest kauf dir doch einfach eine gebrauchte Panther-Version bei eBay. Damit dürftest du für die nächsten Jahre relativ gut versorgt sein.
    Danach brauchst du 'eh einen neueren, da die Rechenleistung schlicht nicht mehr ausreichen wird. Ich kann auf meinem iMac 350Mhz jetzt schon manchmal keine neuen Quicktime-Filme mehr ruckelfrei ansehen, da die Kiste einfach zu lahm ist.

    Was die Sache mit dem guten Wein angeht ist es bei Computern wohl eher wie bei den Frauen. Die werden ab einem gewissen Alter auch nicht unbedingt begehrenswerter ;) (gilt natürlich auch für Männer!!)

    Gruß
    Willi
     
  17. Weil

    Weil New Member



    wenn ihr es so hinnehmen wollt...
    ich habe meine probleme damit, besonders auch mit den diktatorischen oder frauenfeindlichen touch der kommentare hier und verabschiede mich deshalb aus diesem forum.

    weil!
     
  18. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Das hat gesessen!
     
  19. MacS

    MacS Active Member

    Dass der Hersteller keine weitere Unterstützung alter Systeme anbietet, liegt nicht an uns! Beschweren kannst du dich bestenfalls bei Canon oder Apple! Aber man kann nicht immer alten Sachen hinterher weinen. Das ist nun mal der Fortschritt.

    Was mich aber wundert: wenn ich eine Anschaffung plane, informiere ich mich immer vorher. Auch dazu ist das Forum da, falls die Ausführungen der Herstellerseiten nicht eindeutig sind. Uns - also den Forumsteilnehmern - hinterher den Vorwurf zumachen, dass wir nicht hilfreich sind, ist ungerechtfertigt. Wir sind alle Anwender und keine Software-Entwickler. Und dein Vorwurf dürfte dann alle Software-Hersteller treffen, weil keiner mehr für das alte System entwickelt. Aber, wie schon gesagt, man kann den Fortschritt nicht aufhalten, genauso wenig die Zeit!

    Zum Thema Fraufeindlichkeit: den Schuh zieh ich mir nicht an...
     
  20. tom7894

    tom7894 New Member

    Liebe Weil,

    ich verstehe deinen Ärger! Am schlimmsten ist es, wenn man sich über sich selber ärgern muss.

    Du hast ein Gerät angeschafft ohne zu checken, ob es zu deinem System passt. Auf der Verpackung steht, was unterstützt wird. Auf der Verpackung steht natürlich nicht, was nicht unterstützt wird. Leider, dein Fehler.

    Schlaf mal drüber, und dann kauf dir einen alten Drucker oder einen neuen Rechner.

    OS 9, auch wenn du diese Botschaft nicht erträgst, ist Geschichte und wird schon lange nicht mehr verkauft. Immerhin laufen die meisten Programme noch in der Classic-Umgebung.

    Und auch bei den Weinen ist das so eine Sache. Wenn mal Patina drauf ist, sind sie meistens nimmer gut.

    Außerdem, selbst wenn wir alle mit dir weinen, mag dich das vielleicht rühren, aber zu einem Druckertreiber kommst du damit auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen