Treiber für Logitech unter Panther

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macdolph, 10. Januar 2004.

  1. macdolph

    macdolph New Member

    Hallo Leute.
    Kennt jemand einen aktuellen Treiber für eine
    Drahtlose Logitech Maus unter Mac OS 10.2.3 (Panther)? Ich habe zwar einen, aber unter Systemeinstellung kann ich die Tasten nicht konfigurieren. Danke-Macdolph
     
  2. Peuli

    Peuli New Member

    Habe kürzlich unter OS10.2.3 Logitech Control Center 1.1 für Cordless Click installiert und keine Probs bei der Tastenbelegung. Auf der CD ist zwar OS X 10.1.2-10.2.4 vermerkt, das hat Panther aber nicht weiter gestört.
    Vielleicht nochmals löschen und erneut installieren.
     
  3. Thomi

    Thomi New Member

    Ich habe auch eine Logitech - Maus, allerdings eine Mouse man optical mit Kabel. Unter OS 9 konnte ich immer die rechte Taste zum Beispiel zum drucken konfigurieren. Unter Panther geht das nicht mehr. Gibt es da eine Lösung ?
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Vielleicht mit dem tool "USB Overdrive", eine Art Universaltreiber für USB-Eingabegeräte. Findest Du bestimmt bei www.versiontracker.com
     
  5. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    Wie Peuli schon sagte:
    LCC Logitech Control Center ist i.O. auch unter Panther.
    Zur Not nach der neuesten Version bei Logitech suchen. USB Overdrive fände ich zu viel des Guten- nur für eine Logi Maus; ist ausserdem noch eine Erweiterung mehr :angry:
    Auch Drucken sollte über die Tastaturbelegung Apfel+P kein Problem sein, aufzurufen. Vorher muss man nat. einstellen, was der Tastenklick für einer sein soll bevor man ihn definiert: einfach, erweitert, Tastenanschlag, Anwendung öffnen... oder was auch immer da von den 13 Funktionen möglich ist..
    mvg
     
  6. TOK

    TOK New Member

    @macdolph:Ich nehme mal an, du meinst 10.32 und nicht 10.23.

    Dachte erst was will der denn, die MouseManOptical läuft doch ganz normal unter 10.32 - und alles geht- mit den JaguarTreibern.
    Hab dann nochmal in die Systemeinstellungen geguckt, und siehe da, du hast recht:

    Logitech meldet: kein Gerät gefunden, obwohl die Maus geht ???!!

    Grübel...

    Werd mich mal auf die Suche machen...

    Ja, es gibt nur 1.1.1 offiziell bis 10.26
     
  7. macdolph

    macdolph New Member

    Danke.-Ja ich meinte 10.3.2.

    Schau mal ob Du was findest. Die Maus geht ja-
    aber trotzdem.
    Melde Dich.
    Danke - Macdolph
     
  8. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    Habe unter Panther auch "nur" LCC 1.1.1 laufen, aber es geht super.
    Alle 2-Tastenmäuse laufen unter 10.3.?? auch so........incl. Scrollrad. Rechte Maustaste macht auch ohne Treiber quasi Ctrl+click/ Kontextmenü.
    Nur wenn man Zusatztasten mit was Besonderem belegen will, braucht es -glaube ich- den Spezialtreiber des Herstellers. I. d. Fall LCC. Und dann kann die Maus (fast) alles :)
    mvg
     
  9. macdolph

    macdolph New Member

    Hallo Leute.
    Kennt jemand einen aktuellen Treiber für eine
    Drahtlose Logitech Maus unter Mac OS 10.2.3 (Panther)? Ich habe zwar einen, aber unter Systemeinstellung kann ich die Tasten nicht konfigurieren. Danke-Macdolph
     
  10. Peuli

    Peuli New Member

    Habe kürzlich unter OS10.2.3 Logitech Control Center 1.1 für Cordless Click installiert und keine Probs bei der Tastenbelegung. Auf der CD ist zwar OS X 10.1.2-10.2.4 vermerkt, das hat Panther aber nicht weiter gestört.
    Vielleicht nochmals löschen und erneut installieren.
     
  11. Thomi

    Thomi New Member

    Ich habe auch eine Logitech - Maus, allerdings eine Mouse man optical mit Kabel. Unter OS 9 konnte ich immer die rechte Taste zum Beispiel zum drucken konfigurieren. Unter Panther geht das nicht mehr. Gibt es da eine Lösung ?
     
  12. Singer

    Singer Active Member

    Vielleicht mit dem tool "USB Overdrive", eine Art Universaltreiber für USB-Eingabegeräte. Findest Du bestimmt bei www.versiontracker.com
     
  13. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    Wie Peuli schon sagte:
    LCC Logitech Control Center ist i.O. auch unter Panther.
    Zur Not nach der neuesten Version bei Logitech suchen. USB Overdrive fände ich zu viel des Guten- nur für eine Logi Maus; ist ausserdem noch eine Erweiterung mehr :angry:
    Auch Drucken sollte über die Tastaturbelegung Apfel+P kein Problem sein, aufzurufen. Vorher muss man nat. einstellen, was der Tastenklick für einer sein soll bevor man ihn definiert: einfach, erweitert, Tastenanschlag, Anwendung öffnen... oder was auch immer da von den 13 Funktionen möglich ist..
    mvg
     
  14. TOK

    TOK New Member

    @macdolph:Ich nehme mal an, du meinst 10.32 und nicht 10.23.

    Dachte erst was will der denn, die MouseManOptical läuft doch ganz normal unter 10.32 - und alles geht- mit den JaguarTreibern.
    Hab dann nochmal in die Systemeinstellungen geguckt, und siehe da, du hast recht:

    Logitech meldet: kein Gerät gefunden, obwohl die Maus geht ???!!

    Grübel...

    Werd mich mal auf die Suche machen...

    Ja, es gibt nur 1.1.1 offiziell bis 10.26
     
  15. macdolph

    macdolph New Member

    Danke.-Ja ich meinte 10.3.2.

    Schau mal ob Du was findest. Die Maus geht ja-
    aber trotzdem.
    Melde Dich.
    Danke - Macdolph
     
  16. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    Habe unter Panther auch "nur" LCC 1.1.1 laufen, aber es geht super.
    Alle 2-Tastenmäuse laufen unter 10.3.?? auch so........incl. Scrollrad. Rechte Maustaste macht auch ohne Treiber quasi Ctrl+click/ Kontextmenü.
    Nur wenn man Zusatztasten mit was Besonderem belegen will, braucht es -glaube ich- den Spezialtreiber des Herstellers. I. d. Fall LCC. Und dann kann die Maus (fast) alles :)
    mvg
     
  17. macdolph

    macdolph New Member

    Hallo Leute.
    Kennt jemand einen aktuellen Treiber für eine
    Drahtlose Logitech Maus unter Mac OS 10.2.3 (Panther)? Ich habe zwar einen, aber unter Systemeinstellung kann ich die Tasten nicht konfigurieren. Danke-Macdolph
     
  18. Peuli

    Peuli New Member

    Habe kürzlich unter OS10.2.3 Logitech Control Center 1.1 für Cordless Click installiert und keine Probs bei der Tastenbelegung. Auf der CD ist zwar OS X 10.1.2-10.2.4 vermerkt, das hat Panther aber nicht weiter gestört.
    Vielleicht nochmals löschen und erneut installieren.
     
  19. Thomi

    Thomi New Member

    Ich habe auch eine Logitech - Maus, allerdings eine Mouse man optical mit Kabel. Unter OS 9 konnte ich immer die rechte Taste zum Beispiel zum drucken konfigurieren. Unter Panther geht das nicht mehr. Gibt es da eine Lösung ?
     
  20. Singer

    Singer Active Member

    Vielleicht mit dem tool "USB Overdrive", eine Art Universaltreiber für USB-Eingabegeräte. Findest Du bestimmt bei www.versiontracker.com
     

Diese Seite empfehlen