Treiber MO 230

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Carsten, 6. November 2000.

  1. Carsten

    Carsten New Member

    Ich suche einen Treiber für das Olympus Power MO 230II oder kann mir jemand sagen wie man das Laufwerk dazu bekommt auf MacOS 9.04 Medien zu Mounten. Das Laufwerk hängt an einer Adaptec 2906.
     
  2. Nobby

    Nobby New Member

    hoffe mit dem Silverlining Kontrollfeld läufts...
     
  3. Ronald

    Ronald New Member

    Zu besseren Zeiten hat sich die Hotline - hier für das baugleiche Philips Pegasus - erweichen lassen kostenlos eine Version des FormatterOne Pro von Software Architects zur Verfügung zu stellen. Mit der Systemerweiterung lassen sich die Medien mounten und vor allem auch formatieren. Was genauso geht (aber Vorsicht bei der Komprimierungsfunktion!, funktioniert ab 8.6 nicht zuverlässig) ist der SCSI-Manager von Formac, den es hoffentlich noch kostenlos auf der Herstellerseite gibt. Prinzipiell funktioniert auch FBW - in wie weit unter 9.04 kann ich aber nicht sagen.
     
  4. Carsten

    Carsten New Member

    Danke für die schnelle Hilfe.
    Das mounten klapptt jetzt, aber kann ich auch Dos formatierte Medien lesen, mein Rechner will die Medien immer formatieren.
     
  5. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Bei mir erfüllt der DOS Mounter (Vs. 3.0, ist OS 9 kompatibel; Nachfolger vom bereits genannten Formatter Five) entsprechende Dienste: PC-formatierte Wechselmedien wie MOs und ZIPs oder PC-formatierte HDs mit SCSI-, ATA-, Firewire- und USB-Anschluss können anstandslos gelesen, formatiert, partitioniert (auch mit gemischter Mac/WIN-Formatierung) werden. Das Ganze ist aber nicht bloß eine Erweiterung, sondern wie z.B. Silverlining ein Komplettpaket mit Sys-Erweiterung, Kontrollfeld und Programm (zum Formatieren etc.). Wegen weiterer Infos bzw. zwecks Order: unter www.softarch.com nachschauen.
    Gruß
    Friedhelm
     

Diese Seite empfehlen