Trojan??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jensf, 7. November 2004.

  1. jensf

    jensf New Member

    Hallo
    ich weiss, bin selber schuld!
    auf jeden fall habe ich gestern ein prog aus limewire gestartet!
    es passierte nix, kam nur eine Meldefenster mit irgendwas
    Trojan und so.
    kann aber sonst nix feststellen
    habe den mac auch neu gestartet.
    little snitch läuft und meldet nicht spezielles.
    wenn ich alle dateien suche, die in diesem Zeitraum erstellt oder geändert wurden, fällt mir eine mach sym auf, die direkt auf der HD liegt, auch der alias ist vom selben zeitpunkt.
    beim versuch, diese zu löschen. kommt die Meldung, am finder können keine Änderungen vorgenommen werden.
    ist das normal?
    anbei 2 Screenshots aus der suche und von der HD mit allen systemdateien.

    bitte sagt mir, wenn da was fault ist.

    Vielen Dank
    Jens
     
  2. jensf

    jensf New Member

    noch die 2. Datei
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Falls Du es schaffen solltest die Machdateien zu löschen,kannst Du dein System neu installieren.Da sind nämlich essentielle Systemdateien.
     
  4. Appaloosa

    Appaloosa New Member

    Hallo Jens,

    Bin nebenher gerade beim System neu einrichten beim anderen G4 und auf dessen HD, erste Ebene, liegen zwei Dateien rum: mach und mach.sym. Dieser Rechner hat keine Internetverbindung und ist gerade frisch partitioniert. Dürfte also nix böses sein, Trojaner oder so :party:

    Gruß
    Appaloosa
     
  5. jensf

    jensf New Member

    ok, vielen Dank
    habe noch nix gelöscht

    Jens
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    Dein Finder zeigt alle Dateien an, die entweder unsichtbar sind oder die von OS X als Standard verborgen werden. Das lässt sich mit irgendeinem Darwin-Befehl im Terminal korrigieren, der fällt mir aber gerade nicht mehr ein. Vielleicht jemand anderem, der dies liest.

    Gruss
    Andreas
     
  7. Der Finder zeigt gewöhnlich keine unsichtbaren Dateien an; ganz einfach, weil das wie gesagt - essentielle Systemdateien sind, die vom Benutzer gewöhnlich nicht gebraucht werden.

    Man kann dort aber leicht hingelangen - zum Beispiel durch die Menülesite "Gehe zum Ordner" /etc oder /private usw.

    mach.sym, mac.kernel sind die virtuellen Kerneldateien from FreeBSD-UNIX-System, also Mac OS X. Sozusagen das Herz von Mac OS X.

    Es gibt keine Trojaner für Mac OS X. Gelegentlich verbreitet Intego Gerüchte darüber, aber das ist bisher nur heisse Luft und Panikmache, denn Angst weckt das Bedürfnis nach Sicherheit. Also kauft doch die Sicherheitssoftware von Intego oder macht euch mit Norton das System kaputt.
     

Diese Seite empfehlen