trojaner auf mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zack2002, 3. Dezember 2003.

  1. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    jemanden den ich flüchtig kenne und mit dem ich vorher im msn gechattet habe, fragte mich nach meiner ip. ok, habe sie ihm gegeben und daraufhin schrieb er: "herzlichen glückwunsch. ich könnte jetzt all deine daten löschen aber ich mache es eh nicht". weiter: "lächerliche firewall über port 80 eingestellt...". dann sagte ich ihm, er könnte doch ruhig einmal etwas unwichtiges auf meinem server löschen damit ich sehen könnte, dass er recht hat. daraufhin sagte er: "nein besser, ich schicke dir einen trojaner. schon abgeschickt".

    jetzt meine fragen:

    1. könnte er theoretisch von meinem apache webserver daten löschen?

    2. kann ich überhaupt einen virus erhalten, obwohl ich gar kein dokument geöffnet habe?
    wenn ja, könnte der mein system angreifen bspw daten löschen?

    ich habe näher nachgefragt: es handelt sich um einen sogenannten jump virus, der nie länger als 2 sek am gleichen ort ist und der sich in alle verzeichnisse kopiert und ich sollte doch 3 tage warten und dann schauen.

    ich sagte: "meinem mac kannst du nichts anhaben".
    er erwiederte: "ob mac oder windows: das ist wurscht bei einem jump virus". also: könnte es theoretisch sein, dass er recht hat. natürlich, es könnte auch sein, dass er mich verarscht. aber möchte trotzdem auf nummer sicher gehen und euch hier fragen.

    danke für eure beiträge...
    gruss zack
     
  2. curious

    curious New Member

    und? wars nur Blödsinn...hoffentlich!!
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Verarsche !
     
  4. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    bis jetzt habe ich nichts gespürt...
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    wenn du irgendwo reinkommst, brauchst du, um was zu ändern Schreibrechte. Die hat aber nur der Eigentümer des Rechners, so er denn nix in den Zugriffsrechten verstellt hat. Also brauchst du erstmal das Admin-PW, um überhaupt was machen zu können. Ein Virus müsste sich also Schreibrechte besorgen, um sich selbst irgendwohin zu kopieren. Die kriegt er (normalerweise) nicht, also gehts auch nicht.
    Port 80 ist übrigens der Port für das HTTP-Protokoll, also zum surfen hier im Forum. Da kannst du auch nur was ändern, wenn du eingeloggt bist, also der Forumsserver dir bestimmte Rechte gibt. Du kannst aber nicht Beiträge von anderen löschen oder verschieben, das dürfen nur die Admins, also PM und Usires.

    Soweit alles klar ?
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das der Typ einfach doof ist, zeigt sich schon an der Tatsache, das er ein Virus nicht von einem sog. Trojaner unterscheiden kann.

    ------
    Davon mal abgesehen.
    Wenn ich jemandem meine aktuelle IP gebe und dieser Bube solche Witzchen anfängt, wurde ich den Kontakt sofort canceln.

    Arschloch bleibt Arschloch.
     
  7. Duc916

    Duc916 New Member

  8. Duc916

    Duc916 New Member

    Na ja,
    aber er sagt er hätte einen eigenen Webserver.
    Und ein schlecht konfigurierter Apache Webserver kann u.U. schon Tür und Tor zum eigenen Rechner öffnen.
     
  9. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    jaja :) ich habe den einmal gesehen. dachte auch nicht, dass er das so ernst meint mit dem virus...
    sein kollege, der neben ihm sass, kann angeblich in wenigen sekunden in eine bank kommen. werde den kontakt eh canceln aber zuerst werde ich ihn morgen noch ein bisschen hänseln, dass ja gar nichts passiert ist ;)

    ja wirklich? :crazy: hoffe mal nicht. was kann ich den umkonfigurieren, dass das ding sicherer wird?

    gruss zack
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>sein kollege, der neben ihm sass, kann angeblich in wenigen sekunden in eine bank kommen. werde den kontakt eh canceln aber zuerst werde ich ihn<<

    -----
    Erinnert mich irgendwie an Kindergartenprahlereien.
     
  11. Duc916

    Duc916 New Member

    wieso das denn
    du stellst dich vor die Tür, machst einen Schritt nach vorne (Tür öffnen nicht vergessen)
    und siehe da ...............
    :D
     
  12. Duc916

    Duc916 New Member

    das kommt ganz darauf an
    nutzt du den Webserver in der default Konfiguration
    (aktuelle Updates vorausgesetzt) ist er recht sicher
    Wenn nicht, und du u.U. sogar serverseitig aktive Inhalte bereitstellst (z.B. Java (keine Applets), MySQL, usw.) kann die Sache anders aussehen.
     
  13. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ist ein ganz normales apache web server, auf den leute über meinen router auf meinen ordner web server (liegt in macintosh hd > library >) zugreifen können...
     
  14. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Hast Du nochmal Glück gehabt, nix passiert.

    Früher zu Zeiten der Disketten war das schlimmer. Da gab es diese Magnetviren, die sprangen tatsächlich, aufgrund der hohen Magnetesierung beim Schreiben des Virus, von einer Disk zur anderen.


    Lasst Euch nicht veralbern ! Dieser "Trick" ist so alt wie Windows blöd ist..................

    .
    .
    .


    Ich muss los, mein Rechner braucht dringend neue Taschentücher, blöde Grippewelle :D
     

Diese Seite empfehlen