Trotz IP keine Internetverbindung möglich! HELP!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von benster77, 15. Februar 2005.

  1. benster77

    benster77 New Member

    sowohl meine Mom als auch meine Schwester (beide iBook) versuchen über einen ethernet-router ins internet zu kommen. in den Netzwerk-einstellungen kann man sehen, dass ihnen eine IP-Adresse zugewiesen wurde, aber dennoch ist das surfen oder emails abholen nicht möglich.

    firewall in iBooks ist deaktiviert und im router nur nach draußen aktiviert (nicht im eigenen netzwerk) und andere nutzer (windowsrechner) können dennoch normal surfen und interneten - nur mit beiden iBooks geht es nicht. Es funktionierte bisher eigentlich sehr gut und obwohl Sie nichts verstellt haben ist seit heute morgen trotz ip kein surfen möglich.

    womit kann das zusammenhängen. wo muss ich nach dem problem suchen. könnte es sein, dass der router so defekt ist, dass nur noch windowssysteme damit arbeiten können (fehlerhaftes protokoll, oder ähnliches)

    ich würde mich über hilfreiche ratschläge sehr freuen!

    Beste Grüße,

    Benster
     
  2. Mackie

    Mackie New Member

    Wurden die beiden ibooks mal neu gestartet? Wenn es sonst ging, müsste es jetzt auch gehen.
    Am Router KANN es nicht liegen, sonst käme der Windows-Rechner auch nicht rein.
     
  3. benster77

    benster77 New Member

    ja, die iBooks wurden auch neu gestartet. dennoch klappte es nicht mehr.

    hat es vielleicht etwas mit den rechten zu tun? wär nur komisch, weil es bei beiden gleichzeitig passiert ist.
     
  4. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Wasn fürn Router? Nicht zufällig die Opensom 36X? Dann hätten wir nämlich zufällig ungefähr das gleiche Problem.
    Habt Ihr auf den iBooks das System erneuert? Viellciht mal einen DNS in den Systemeinstellungen eintragen.
     
  5. benster77

    benster77 New Member

    das system ist auf dem neuesten stand. das passierte schon ein paar tage vorher, sodass ein zusammen hang zwischen update und dem o.g. problem nicht bestehen dürfte.

    ich weiß gerade nicht welcher router das ist. sie werden heute sicherheitshalber einen neuen router installieren. vielleicht gibt sich das problem von alleine.

    das mit dem dns eintrag kann ich mir als lösung nicht vorstellen. ich glaube weniger an einem problem in den ibooks als in dem router, weil beide ibooks das problem zeitgleich hatten. daher kann meiner meinung nach nicht an den ibooks liegen.

    oder lieg ich da falsch?

    PS.: dann wär das aber wohl eher ein Fall für das Hardware forum...!?!
     
  6. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Oh Scheiße, ja! Dann sieh mal zu, daß Du hier weg kommst!:D
     
  7. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Sind die beiden iBooks neben dem Router die einzigen Geräte am Netz?
    (Du sprichst auch noch von PC's?)

    Hast du schon geprüft, ob die IP Adresse die du via DHCP erhälst im gleichen Subnetz ist wie der Router?

    Hat der Router wirklich die in den Netzwerkeinstellungen angezeigte IP-Adresse?
    (Es könnte ja sein, dass ein 2. DHCP Server mit einer falschen IP Adressrange im Netz ist. Vielleicht ist auch nur am Router etwas verstellt.)

    Mach doch einmal einen Snapshot deiner Netzwerkeinstellungen und zeige das hier. Du kannst sie ja auch abschreiben.

    Gruss GU
     
  8. benster77

    benster77 New Member

    So! nach der installation eines neuen routers (nicht geholfen) und anschließendem hin- und zurückwechseln der umgebung war der ganze spuk vorbei. ich kann zwar nicht mehr sagen, was der fehler nun genau war, aber ich bin froh, dass meine Mama und meine Schwester nun wieder fröhlich mit ihren iBooks surfen können.

    Alles wird gut:)

    all the best,

    benster
     

Diese Seite empfehlen