Trügerische Sicherheit oder keine dösenden Hunde wecken

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von vulkanos, 30. August 2010.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    Nun wird's nimmer g'spassig.

    Mit einem einfachen Mausklick und ein bisschen Kombinationsgabe ist es mir gestern gelungen, die wahre Identität eines der Forumsmitglieder zu erfahren.

    Es stand keine wie auch immer geartete Absicht dahinter, es war reiner Zufall, dass gerade diese Person unter vielen aus einem der 8 MW-Foren ausgewählt wurde.

    Keine weiteren Details, aber nur dieser Hinweis. Achtet auf die Quelle, aus der Ihr Eure Bilder eingefügt.

    Lange habe ich überlegt, ob das hier erwähnt werden soll. Aber jeder hat das Recht auf Schutz seiner Anonymität - die leider in meinem Fall aufgedeckt wurde.
     
  2. McDil

    McDil Gast

    Wenn du dem betreffenden Forumsmitglied eine private Nachricht schickst ist mehr geholfen als mit herum orakeln.
     
  3. vulkanos

    vulkanos New Member


    Wenn du mir sagst, wie es geht, dann tue ich es. Aber vielleicht will das Mitglied gar keine privaten Nachrichten bekommen.
     
  4. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Suche einen Beitrag des "Probanden" und klicke seinen Namen an. Dann öffnen sich verschiedene Untermenüs. Eines davon ist "private Nachricht an Hüppdipüpp schicken" und dann geht die Post ab. Wenn du es willst.

    Ob der, die, das andere das evtl. nicht möchte, wirst du als Reaktion sehen.

    Aber: "Think positiv!"
     
  5. vulkanos

    vulkanos New Member

    Ist erledigt.
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Ich hab auch versucht zu antworten, aber der Benutzer Vulkanos empfängt keine privaten Nachrichten!

    Als "Verantwortlicher im Sinne des Presserechtes" einer Vereinswebseite, den die Deutsche Gesetzgebung für .de Domains verlangt, ist meine Identität ohnehin im Internet offen verfügbar. Daher habe ich mich auch nie darum bemüht, im Internet besonders unsichtbar zu sein. Was aber nicht heisst, dass ich mich jetzt bei Facebook und dergleichen anmelden würde, um auch noch meines intimsten Geheimnisse preiszugeben.

    Übrigens gehörte es in den Anfängen des usenets (die ich miterleben durfte) zur Netiquette, oder dem guten Ton, um es auf Deutsch zu sagen, dass man unter "realname" gepostet hat. In mindestens einem Forum, das aus einem Usenet-Forum hervorgegangen ist, tue ich das heute noch. Wie die übrigen der dortigen Teilnehmer auch.

    Viele Grüße
    Maximilian
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Nachdem ich drei Forentreffen mit entsprechender Website ausgerichtet hab’, ist es Denic sei Dank keine sonderlich große Kunst Namen, Adresse und Telefonnummer von mir heraus zu bekommen.
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Der gewöhnliche Wortbildnutzer verwendet übrigens die schlafenden Hunde, die es nicht zu wecken gilt.
     
  9. vulkanos

    vulkanos New Member

    macmusic@t-online.de
     
  10. vulkanos

    vulkanos New Member

    Will ich gar nicht.
     
  11. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ich dachte Hüppdipüpp wäre gemeint gewesen.

    :cry:
     

Diese Seite empfehlen