Tschechisch auf dem Mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Badgus, 7. Januar 2005.

  1. Badgus

    Badgus New Member

    Weiß jemand, ob es Textprogramme (Office Word oder Apple Works) gibt, die auch die tschechische Sprache bzw. Text berücksichtigen?

    Gruß

    Badgus
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Sieh Dir mal NeoOfficeJ an, ist zwar noch immer Beta, läuft aber sehr stabil und unterstützt standardmässig bereits 12 Sprachen, weitere/andere Programmversionen kann man laden. Ebenso Hilfedateien.

    NeoOfficeJ
     
  3. macjazz

    macjazz New Member

    Hi,
    weiß ich zwar leider auch nicht, aber es sollte reichen entsprechende Fonts (bzw. Ergänzungen) mit den zusätzlichen Zeichen wie Akzente (Hatschek oder wie das eben heißt, etc.) zu haben.
    Was mich z.B. aber interessieren würde, wie man einen <breve> über einem "e" im Web zustande bringt bzw. codiert.

    Grüße
    MacJazz
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    man benötigt einen entsprechenden Font. Es sind mit Google die einen oder anderen Freefonts zu finden.
    z.b. hier wird auch einer angeboten.
    http://www.stormtype.com/
     
  5. dawys

    dawys New Member

    Es läuft ohne Probleme, einige Apple System Fonts (*.dfont) beinhalten entsprechende Sonderzeichen z.B. Helvetica, Times usw., falls Adobe Creative Collection Installiert ist kann man auch mitinstallierte OTF Fonts verwenden.
    Bei PostScript und TrueType Schriften läuft es allerdings nur wenn diese in CE (Central European) Version vorliegen.
    Die tschechische Tastaturbelegung lässt sich in Landeseinstellungen aktivieren.

    Gruß

    Dawys
     

Diese Seite empfehlen