Tschüss Premium

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von rosengarten, 2. August 2004.

  1. rosengarten

    rosengarten New Member

    Nun habe ich mich vor ca. 24 h beim Premium-Service angemeldet und bekomme immer noch kein login auf macwelt-premium.de. Das hängt vielleicht damit zusammen das die komplette Seite des hoster mac-gate zur Zeit nicht zu erreichen ist.

    Auf diese Seite wurde ich nähmlich zu Supportanfragen verwiesen.

    Nun weisen aber die Abo-Daten die mir firstgate anzeigt nicht darauf hin, das ich ein Abo bei mac-gate bestellt habe, sondern eben beim Macwelt-Verlag.

    Dieser hat sich also auch um die Bereitstellung des Angebots zu kümmern.

    Fazit für mich: Eigentlich kostengünstige Angebote kosten eben doch mehr Zeit und Nerven. Für den zugegebener Massen guten Preis(als Macwelt-Abonennt) ist professioneller Support wohl nicht zu machen.

    Ich habe jedenfalls aus Verärgerung auch gleich mein Macwelt Zeitungs-Abo gekündigt.
     
  2. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Aha!
     
  3. mausbiber

    mausbiber New Member

  4. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... also zuerst nimm dir mal ein "t"... und dann was ist daran hektisch. die pfeifen von macwelt bekommen doch schon seit monaten nichts mehr auf die reihe. jedesmal lasst ihr euch für blöd verkaufen... wie lange eigentllich noch.???? die reaktion von rosengarten ist die einzig richtige. würden hier ein paar mehr so reagieren (hallo macziege) und ihr premium in den müll werfen müssten DIE endlich was tun oder den schwachsin sein lassen. premium ist normalerweise etwas besonders - normalerweise !!!!!! hier ist es etwas für besonders bescheuerte!!! :) :) :) :D :D
     
  5. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    .... statt etwas zu tun ergiessen sich einige in einem schwachsinnsthread zum forentreffen ch 2004 mit postings dass einem die gute grille wirklich flöten geht. :D :D :cool:
     
  6. rosengarten

    rosengarten New Member

    Angeboten schon. Geholfen hat er nicht. Lediglich auf die Zuständigkeit von mac-gate verwiesen. Deren Support, sowie zeitweise die ganze Seite, wie gesagt nicht erreichbar ist.

    Hat mausbiber die Augen voll Wasser? Bitte vor heckttischen Antworten genau lesen!
    Also, um in der vorgeschlagenen Syntax zu bleiben:

    1.8.2004 19:30 Premium-Abo bestellt

    1.8.2004 20:47 Da kein Login möglich, die Daten nochmal über email bestätigen lassen, aber immer noch kein Login

    2.8.2004 13.23 mail an die Macwelt da immer noch kein Login

    2.8.2004 14.47 PM bietet Hilfe an, verweist dann aber in mail an mich auf den mac-gate Support

    2.8.2004 20:36 ich gebe es auf, den mac-gate Support erreichen zu wollen

    Ich weiss das Services im Internet nunmal nicht 100%tig garantiert werden können, aber bei ordentlichen Providern gib es Informationen über Ausfälle.
    Und innerhalb von 24h sollten sich solche Probleme lösen lassen.
     
  7. mausbiber

    mausbiber New Member

    Danke für das "t" :)

    Um die Frage ob man Premium sein soll/muß geht es doch gar nicht!
    Ich ganz persönlich halte auch nix von dem Premium-Quatsch - und werd es wohl auch nie werden.

    Aber die Chronologie des Vorgehens wundert mich doch etwas - was will er denn nun?? Premium sein oder nicht.

    MW-Abo - klar ich hab mir auch schon überlegt es zu kündigen - dann kann ich entscheiden kauf ich die Sonderausgaben oder lohnt sich die jeweilige MW-Ausgabe.
    ABER DAS hat doch nichts mit Premium JA oder NEIN zu tun.
    Irgendwie völlig verschiedene Sachverhalte.

    findest Du nicht?
     
  8. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    eigentlich schon ;)
     
  9. mausbiber

    mausbiber New Member

    @ rosengarten

    Trotzdem versteh ich nicht ganz warum Du PM nicht vielleicht doch noch ne Chance geben könntest.
    Willst Du nun Premium sein oder nicht?

    Das Abo hast Du aber sicher nicht deswegen gekündigt oder?
     
  10. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Habe am 26.07.04 Premium bestellt und kann mich bis heute nicht in Premium -Office einloggen. Habe eben eine Email an den MW-Redakteur Peter Müller geschickt, da er in der aktuellen Ausgabe (09), Seite 17, für August die Beseitigung der Login-Probleme einiger Leser" ankündigt.

    Mal einie Frage. Wie bestelle ich denn das Premium wieder ab?
     
  11. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    wenn ich unzufrieden mit meinem Provider bin, kündige ich deswegen nicht ein Zeitschriften-Abo. Und ob ein Premiumdienst nötig ist, oder nicht, entscheide ich nur für mich selbst. Dies anderen kundzutun ist mit Verlaub gesagt, uninteressant.
     
  12. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ...bist du betrunken ??? dummes zeug !!! nur wenn ichs kundtue kann ich andere vor dem blödsinn bewahren. und wo ist hier der provider ??? und warum kündige ich dann nicht mein abo. ???? würden unzufrieden kunden konsequenter statt faul und vollgefressen reagieren, so würde sich ganz schnell etwas in der medienlandschaft ändern. gezwungenermaßen:
     
  13. mausbiber

    mausbiber New Member

    Also daß man das Problem an sich thematisiert ist ja schon richtig - man könnte auch sagen, daß man damit der MW hilft ihren Service zu verbessern.

    Und scheinbar gibt es da Defizite...
     
  14. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    ich finde nicht, dass das dummes Zeug ist. Ich habe schon so oft von verschiedenen Menschen gehört, dass sie mit dem und dem nicht zufrieden seien. Beim Hinterfragen stellt sich nahezu immer heraus, dass diese selbst die Dummen waren, weil sie einfach zu blöd gewesen sind, sich zu artikulieren.

    Ein sehr guter Freund von mir meinte mal, dass die Leute von Arcor so blöd seien, einen DSL-Auftrag nicht ausführen zu können nach mittlerweile 3 Monaten. Selbst "Arcor-Geschädigt" schaute ich mir mal seine Daten an, die er bei der Online-Beauftragung Arcor zur Verfügung gestellt hat. Als Rufnummer hat er seine private Nummer angegeben, ohne Vorwahl, ohne alles. Er begründete dies: Ich habe doch beim Ausfüllen geschrieben, dass ich in Düsseldorf wohne...Wenn die das nicht kapieren, lasse ich es sein.

    Und jetzt mal ehrlich: Wer braucht einen Premium-Dienst eines Verlages?
     
  15. rosengarten

    rosengarten New Member



    Ok. für den Fall das ich mein Anliegen BLÖD formuliert habe(oder Einige zu blöd zum lesen sind):

    Ein Verlag bietet mir ein Produkt an.
    Ich bestelle dieses Produkt.
    Der Verlag liefert nicht.
    Ich schreibe umgehen mails um den Sachverhalt zu klären. Telefon Support gibts nicht.
    (Hier könnte ich tatsächlich zu BLÖD gewesen sein, hatt jemand eine Support-Nummer?)
    Ich lasse dem Verlag 24h Zeit um mich wenigstens über die Gründe zu unterrichten.
    Da keine Reaktion kommt kündige ich sämtliche Verträge mit dem Verlag, weil ich über sein Verhalten verärgert bin.

    Zur 2. Frage:

    Das Profil des Dienstes passt nunmal genau auf meine Anforderungen. Besser als macnews und .mac.
     
  16. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Zum einen habe ich nicht geschrieben (und auch nicht unterstellt), dass du zu blöd seist, zum anderen wollte ich lediglich ausdrücken, dass ich (und das ist persönlich gemeint) es uninteressant finde, wenn jemand kund tut, mit einem Service unzufrieden zu sein und darauf hin einen anderen Service (der mit dem ersten gar nichts zu tun hat) ebenfalls kündigt.

    Ist ja nur meine Meinung und nicht die, der übrigen Mitglieder.
     
  17. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... sorry für das "betrunken" :) :)
    ... aber der eine service hat schon etwas mit dem anderen zu tun. die reaktion ist einfach konsequent und meiner meinung nach empfehlenswert. leider reagieren zu wenige - wie schon gepostet - aus faulheit auf solche sachen nicht. die dürfen sich allerdings dann auch nicht beschweren. ich bin einfach mal gespannt wie lange sich diese spirale noch weiter dreht und wie lange sich die konsumenten noch für blöd verkaufen lassen. was heute seitens der industrie getrieben wird ist einfach eine riesensauerei. - siehe einfach alcopops - gesetz gemacht... toll die produzenten ändern die zusammensetzung und schon greift das gesetz nicht mehr. und das schlimme daran ist: die blöden verbraucher freuen sich und stürzen sich drauf. bis zum grossen knall..... und der kommt so oder so.
     
  18. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Ja, habe auch noch mal drüber geschlafen. Hast schon Recht, dass man sich wehren sollte. Viele machen das allein aus Bequemlichkeit nicht.

    Gruß,

    Robdus
     
  19. ipossum

    ipossum New Member

    das alles wird nicht zu allererst an der MacWelt liegen, das wird am Verlag, IDG, liegen....kuckt mal über den Tellerrand zur PC-Welt...DAS war spassig!
     
  20. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hier interessiert doch nur die MacWelt, alles andere ist doch peripher :)

    Gruß
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen