tschüss steve...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von harald, 23. August 2002.

  1. harald

    harald New Member

    tja,hätte nicht gedacht, dass es soweit kommt - aber ich habe mir jetzt das neue sony notebook mit 16 zoll bildschirm ausgeliehen und einige tage damit rumprobiert - so leid es mir tut aber mein titanium 400 wird jetzt verkauft (siehe kleinanzeigen). das sony ist einfach in allen bereichen besser, schneller, und leiser. meinen imac behalte ich zwar, aber ins büro kommt jetzt das sony.steinigt mich meinetwegen, aber xp gefällt mir genausogut wie 10.1. geht aber flüssiger.
     
  2. mac67

    mac67 New Member

    hi,
    na warum nicht! ich denke mal, dass hier einige nicht nur MAC einsetzen!
    Die Zeiten sind vorbei!

    Sollte sich bei Jaguar nicht grundsätzlich was ändern, werde ich alles verticken!!!!
    Bringt ja nix mehr! Man muß auf soviele Sachen verzichten, die bei Windows einfach laufen! Jajajajaja!!!!! Ist aber echt so!
     
  3. iCON

    iCON New Member

    Wenn das Sony so viel besser ist, dann braucht es dir nicht leid zu tun, wenn du deine apple-hardware verkaufst. Freu dich lieber, wenn du endlich das gefunden hast, was du schon immer gesucht hast.
     
  4. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Hallo,

    ist doch ok.

    Ich vermute mal dass hier 60-70 % zweigleisig fahren.
    Wovon bestimmt dreiviertel mal zu 100 % Apple waren.

    Aber so gehts halt:
    Keine Power und teuer
    wenig Marktanteil heißt hohe Stückkosten und das wiederum teuer
    - nach meiner Meinung wären die Preise bei 15 % Marktanteil um mindestens 10 % niederiger.
    wenig Marktanteil heißt aber auch wenig Bedeutung bei den Hardware und SOftwarelieferanten.

    Und jetzt wurden sogar neue PowerMac G4 mit FAST 1,3 GHz pro Prozessor vorgestellt ´(kosten natürlich über 3000 EUR, sind ja die schnellsten--- ja ja unter den einäugigen ist der Blinde König.....---)
    Und 1 Ghz und G4 braucht man ja schon um in das träge OS X ein bischen Fluß reinzubekommen.

    Habe übrigens einen P3 800 und ein ibook 600 - und bitte komm mir jetzt keiner das ibook wäre so schnell wie ein Pentium mit 1,2 Ghz, lasst es einfach!

    Bis zum Jahresanfang 2003 will ich ne Maschine von Apple sehen die rennt, und die aktuelle SOftware zum vernünftigen Preis verarbeiten kann. Sonst ist e saus, dann wandert das ibook sonstwohin oder wird ein teueres DVD ABspielgerät.
     
  5. thesky

    thesky New Member

    >Man muß auf soviele Sachen verzichten, >die bei Windows einfach laufen!

    Und das wären?

    thesky
     
  6. iCON

    iCON New Member

    Ich hab im Büro so nen Siemens-Fujitsu PIII 800 mit so ner giftgrünen Plastikverblendung auf mausgrauem Gehäuse und Windows NT 4. Anfang 2003 will ich nen Siemens-Fujitsu in augenfreundlichem Design und Farbgestaltung sehen, sonst fliegt der Kram auf den Sperrmüll, zumal er geschwindigkeitsmäßig auch nicht grad der Renner ist.
     
  7. thesky

    thesky New Member

    Weil jeder User ja auch nen P4 2,54GHz zum Surfen und bischen Briefeschreiben braucht. Was machst du denn mit deinem Mac, dass du so viel Rechenpower brauchst?

    thesky

    Hast recht, ich hab auch mehr PCs als Macs zu Hause. Stehen aber nur rum und verstauben ;-)
     
  8. Moese

    Moese New Member

    ich will entlich ein Peugeot 206 mit dem man 320 km/h fahren kann.
     
  9. Knoedelmeista

    Knoedelmeista New Member

    - Performance
    - anständige Hardwareunterstützung (z.B. Epson Drucker, UMAC Scanner...)
    - Performance
    - Spiele
     
  10. Borbarad

    Borbarad New Member

    Das haben wir schon viel länger hier stehen und ich muss auch sagen das Apple sich beim neuen PowerBook was einfallen muss um dagegen zu halten. Zumindestens 16"TFT und ne Superdrive und ne 1GHz G4 CPU mit DDR ram und die Ati FireGL Mobility mit 64 MB DDR sollten es sein. Dann ist die Hackordnung wieder hergestellt
     
  11. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Keine Sorge für 250 EUR bekommt man schöne ALUghäuse.

    Und für die restlichen 1400 EUR dürfen es dann ein Athlon 2600 mit DDR sonstwas sein, natürlcih 1 Gig RAM und min 120 Gig HD.
    Tut mir natürlcih leid wenn DU dann Win 2000 installieren musst und auch dein Monitor gegen ein 23" TFT ersetzt werden muß damit Dein CHef nicht allzuviel einspart gegenüber der Möglichkeit eines 1,2 Ghz Mac.
    Und die Geforce 4 Ti will man ja auch nicht extra ausbauen......

    Sorry für die Unannehmlichkeiten.
     
  12. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    OS X betreiben.
     
  13. iCON

    iCON New Member

    Danke für die Vorschläge, werd ich gleich morgen mal den Systemverwaltern vortragen. Hoffentlich läuft nach der Aufrüstung dann MS Word stabil. Das ist mir letztens nach 3 Stunden harter geistiger Arbeit abgeraucht. Nach Neustart des Programms wurde ich gefragt, ob die Datei wiederhergestellt werden soll. Auf Ja geklickt und dann war alles unwideruflich weg :-( Nicht mal die Administratoren konnten was retten.
     
  14. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Das mit dem Text ist natürlcih nervig- aber das ist ja Systembedingt bei OS 9 genauso möglich (mein 9.2.2 verabschiedet sich neuerdings manchmal wenn ich per Airport meine Mails mit Entourage abfragen beginne, grrr).

    Ich will auch nicht behaupten dass Word ein Programmiertechnischer Meilenstein ist, aber es ist für die Funktionsvielfalt noch recht gut zu bedienen.

    Mit den Xen ist doch in der Betriebssystemwelt erstmals Professionell zu arbeiten: XP ,OS X, Unix , Linux ....
     
  15. MacZeit2

    MacZeit2 New Member

    Hallo!

    Ist Apple wieder pleite? :)

    rotfl

    Wir gehen Out of Geschäft, seit 1976.
     
  16. charly68

    charly68 Gast

    apple ist schon seit jahren pleite nur weis das noch keiner *g*
     
  17. Chibi15

    Chibi15 New Member

    *gähn* bye
     
  18. Giadello

    Giadello New Member

    @Borbarad:

    >> Hackordnung wieder hergestellt

    Öhm, ... Du meinst doch, dann hat Apple mit der PC-Konkurrenz wieder gleichgezogen, oder?
    Mit dem 16ner Panel (jetzt schon: Sony) und der 64MB Fire GL (jetzt schon: IBM) hätte man einzig einen DVD-Brenner der Konkurrenz voraus. Wozu? Der Sinn erschließt sich mir nicht. Außerdem dürfte ein mobiles SD den Preis in unziemliche Höhen treiben - und wieder wäre es nüscht mit einer vernünftigen Konkurrenz zur PC-Liga.
     
  19. DonRene

    DonRene New Member

    wie gut das es genug leute gibt die die andere richtung gehen. die sind bestimmt nicht dümmer als du. es gibt eine klaren trend weg von ms zu linux oder mac.

    leute die da immer steve erwähnen müssen nehme ich schon gar nicht für voll.
    steve jobs ist nicht apple!
     
  20. Borbarad

    Borbarad New Member

    All in one

    Das gibt es nicht in der PC-Welt. Braucht ja nur das teuerste PB alles haben. Das reicht ja schon.

    B
     

Diese Seite empfehlen