türkische und Osmanische Schriften??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von salucard, 4. Juli 2003.

  1. salucard

    salucard New Member

    Hi wie kann ich türkische und osmanische (arabische Schrift) in OS X.2.6, Word und Apple Works benützen???
    Hoffe auf eure Hilfe

    Gruß
    Al
     
  2. ipossum

    ipossum New Member

    ganz sicher bin ich nicht, aber bei kyrillisch, chinesisch, japanisch usw. gehts so:
    Schrift auswählen und losschreiben(vorher System auf die jeweilige Sprache stellen),
    ansonsten bei Apple mal im Support kucken
     
  3. avw

    avw New Member

    Hallo Al

    Leider eine etwas späte Antwort - und nicht mal allzu nützlich...

    Ich kann leider keine genauen Auskünfte geben für Türkisch usw.
    Die meisten der Spezialzeichensätze für OS 9.x können auch unter X weiterverwendet werden (wir benutzen hier etwa ein Times Turk für die Spezialzeichen im Türkischen). Teilweise hängt es allerdings vom Programm ab, ob der Zeichensatz erkannt wird. TextEdit z.B. hat sich als sehr wählerisch erwiesen.

    OS X würde grundsätzlich auch Unicode unterstützen und dazu würdest Du sicher auch die gesuchten Schriftsysteme und Keylayouts finden. Allerdings kann die aktuelle Word Version damit wiederum nicht umgehen. Unicode beherrscht aber z.B. die Textverarbeitung Mellel (Sharware über versiontracker). Apple Works benutze ich nicht.

    Vielleicht hilft Dir das ein klein wenig weiter.
     
  4. fmuecke

    fmuecke New Member

    Isländisch oder Türkisch

    Sie müssen ein Unicode Programm verwenden.

    1. Zum Lesen: Verwenden Sie bei Bedarf die folgenden Zeichensätze: Lucida Grande, Times, Helvetica, Geneva, Monaco oder Courier. Viele andere lateinische Zeichensätze unterstützen auch diese Sprachen.
    2. Zum Schreiben: Aktivieren und verwenden Sie die Tastaturbelegung "Extended Roman".

    :eek:
     
  5. fmuecke

    fmuecke New Member

    Isländisch oder Türkisch

    Sie müssen ein Unicode Programm verwenden.

    1. Zum Lesen: Verwenden Sie bei Bedarf die folgenden Zeichensätze: Lucida Grande, Times, Helvetica, Geneva, Monaco oder Courier. Viele andere lateinische Zeichensätze unterstützen auch diese Sprachen.
    2. Zum Schreiben: Aktivieren und verwenden Sie die Tastaturbelegung "Extended Roman".

    :eek:
     
  6. fmuecke

    fmuecke New Member

    Isländisch oder Türkisch

    Sie müssen ein Unicode Programm verwenden.

    1. Zum Lesen: Verwenden Sie bei Bedarf die folgenden Zeichensätze: Lucida Grande, Times, Helvetica, Geneva, Monaco oder Courier. Viele andere lateinische Zeichensätze unterstützen auch diese Sprachen.
    2. Zum Schreiben: Aktivieren und verwenden Sie die Tastaturbelegung "Extended Roman".

    :eek:
     

Diese Seite empfehlen