Turbomouse von apple

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hennes, 6. August 2003.

  1. Hennes

    Hennes New Member

    hallo zusammen!
    ich habe in meinem rechner (g4/867 - OSX 10.2.6)
    mehrere festplatten. (start) nachdem ich usbturbomouse installiert habe, funktioniert das auch nach jedem rechnerstart prima. nur auf einer platte nicht. das heißt: ich starte den rechner, dann muß ich turbomouse neu installieren. und zwar nach jedem start von besagtem laufwerk. das geht mir auf den sack! was kann ich tun? (bitte nicht formatieren... :))

    danke und gruss,

    hennes
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    warum startest du von verschiedenen Festplatten???
    Leg doch in einem System mehrere Benutzer an, dann brauchst du nicht neustarten, sondern dich nur ab- und wieder anmelden...
    Oder hat das einen tieferen, mir noch verborgenen Sinn?
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    @hennes

    Dumme Frage: Was ist USBTurboMouse von Apple?
     
  4. Hennes

    Hennes New Member


    eigentlich, weil, wenn mir ein system auf einer platte abschmiert, dann kann ich von einem anderen aus starten und komme an meine daten ran. und, das eine (system) ist nur zur videobearbeitung, das andere DTP
     
  5. Hennes

    Hennes New Member


    (es gibt keine dummen fragen)

    die mausbewegungen (zeiger / Cursor) werden schneller.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    ist dir dein System schonmal abgeschmiert?
    wenn es das öfter macht, hast du ein anderes Problem! 10.2.6 läuft sehr stabil, im Gegensatz zu Vorgängerversionen habe ich noch nie einen Systemcrash (Kernel Panic) gehabt.
    In deinem Fall würde ich mir mal das Tool "bootCD" anschauen, dann hast du eine startfähige OS X -CD mit z.B. DiskWarrior drauf und kannst deine Daten im Notfall retten, ohne 2 Systeme auf der HD haben zu müssen-spart ne Menge Platz und Ärger...ich weiss garnicht, ob Apple das empfiehlt, 2x OS X auf einem Rechner, bei mir gehts aber zumindest mit einer externen Platte ohne Probleme.

    Okay, das löst jetzt nicht unbedingt dein Problem, könnte aber ein Hilfeansatz sein...
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.


    schumiphobie???

    :D
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    @Hennes

    *nachhak* Meinst Du die TurboMouse-Software von Kensington?
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Andreas: Das ist nicht von Apple, sondern von Carsten Klapp Products. Hab mich auch erst gewundert! ;)
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    wahrscheinlich das hier...

    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/12198

    Ist es die Version? Da steht was von 10.1 drin und ist wohl auch seitdem nicht weiterentwickelt worden...vielleicht reicht die Systemgeschwindigkeit von 10.2 schon aus (kann man ja auf "sehr schnell" einstellen)?



    P.S.: das Programm funktioniert, indem es die opt. Auflösung der Maus von 400 auf 80dpi herunterfährt. Und damit machst du DTP???

    This little utility reduces the resolution of pointer movement on the screen: there is a "staircase" effect when moving the mouse. I highy recommend that graphics artists do not use this utility because they will be unable to make pixel-perfect mouse movements any more (resolution is now about 3 pixels instead of 1).
     
  11. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Klar, ist doch kein Problem :D
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

  13. morty

    morty New Member

    suche dir mal mouseZoom heraus oder ich schicke es dir mal, auch da kannst du die Maus wesentlich schneller einstellen und da gibts am Dual 867 kein Problem beim Neustart...

    gruß, morty

    schick mir ne mail, dann schicke ichs dir eben ...
     
  14. Hennes

    Hennes New Member

    hi.
    vielleicht habe ich das falsch erklärt. ich habe nicht 2 systeme auf einer HD. ich habe 3 verschiedene platten im mac. auf jeder platte ein eigenständiges system. aber, ich habe die frage hier schon einmal gestellt. leider wusste niemand rat. mist! dann werde ich doch formatieren müssen...
    danke für deine ratschläge!
     
  15. morty

    morty New Member

    du kannst auf jeder Partition oder FP ein einzelnes OSX haben ...
    ich hatte schon mal geschrieben ... trenne System und die Programme und die Ablagen, dann kommst du immer an alles heran

    gruß, morty
     

Diese Seite empfehlen