TurboPrint für OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maceddy, 23. November 2002.

  1. maceddy

    maceddy New Member

    Kenne TurboPrint noch für den Amiga - auf dem war es ein toller Druckertreiber.

    Hat schon jemand die Beta getestet???????

    Kann ich meinen alten Stylewriter 2500 - Anschluß am GeeThree benutzen ???????

    Und noch viele Fragen die ich noch nicht kenne.

    Gruß
    maceddy
     
  2. heinzelmann

    heinzelmann Member

    kann man überhaupt Drucker benutzen, die noch den alten seriellen eingang haben, also vor USB-age? Mit turboprint oder mit Gimp?

    heinzelmann.
     
  3. Seydlitz

    Seydlitz New Member

    Wenn sie postscript fähig sind ja. Sonst weiss ich das nicht.
     
  4. heinzelmann

    heinzelmann Member

    genau ist es der Tintenstrahldrucker HP 870 cxi, ohne PostScript-Fähigkeit. Wenn er wenigstens in der Classic-Umgebung meines OS X 1.5 drucken würde. Aber ich muss ja das OSX herunterfahren und mit 9.1 booten, dann druckt er.
     
  5. Seydlitz

    Seydlitz New Member

  6. heinzelmann

    heinzelmann Member

    Danke für den Hinweis. Ich habe die von dir angegebenen Infos gelesen und denke, dass sie aussichtsreich sind. Ich warte noch mit dem Ausprobieren, bis ich System 10.2 aufgespielt habe (bin noch bei 10.1.5). Ich melde mich dann und berichte.

    heinzelmann
     
  7. Eduard

    Eduard New Member

    Wie willst Du denn den Drucker anschließen? Die alte Druckerschnittstelle geht ja wohl nicht unter OS X, paralell ja wohl auch nicht. USB nach paralell (Kabel) will bei mir noch nicht, OS X meldet, daß dafür keine Treiber da wären.
     
  8. Seydlitz

    Seydlitz New Member

    Ich habe meinen alten HP 6 MP (parallele und serielle Schnittstelle) über den Printserver eines Routers angeschlossen.
    Vorteile: Gegenüber der parallelen Schnittstelle rasend schnelle Datenübertragung.
    Nachteile: Anschluss ist nicht bidirektional. Das heisst man kann immer nur raten woran es liegt wenn er nicht druckt. Und das ist bei OS X's Druckchaos nicht so gut.
    Aber es geht
     
  9. TOK

    TOK New Member

    habe den HP 870 cxi unter Jaguar 10.22 über ein stino-dosen USB-parallel Kabel angeschlossen, über hpijs 1.1 als Treiber lässt er sich zum Drucken (bisher ausprobiert TextEdit, IE, Excel, WordX) bewegen, wobei die Klassifikation perfekt für den Treiber recht euphemestisch ist, der HP-Treiber für 9.x ist um Längen besser. Hab aber noch nicht weiter gefummelt.

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen