TV als monitor!?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Decoder, 3. März 2003.

  1. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    Hi,
    ab und an möchte ich gerne meinen fernseher als monitor benutzen um z,b, bei partys die itunes visuals oder meine selbst zusammen geflickten musci-clips auf großer fläche zeigen zu können.

    hab eine radeon AGP mit 32mb und TV out.

    unter OS 9.2 war das kein problem, da wurde mir im kontrollfeld die auflösung für die PAL /NSTC frequenzen angeboten!

    Unter Jaguar läuft da aber nix! kann ir jemand sagen was ich machen muss um hier die benötigte auflösung zu bekommen, oder ist das unter X nicht mehr möglich!?

    das letzte ATI update vom october 2002 hab ich auch instaliert.

    gruß und dank für eure hilfe

    decoder
     
  2. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    Hi,
    ab und an möchte ich gerne meinen fernseher als monitor benutzen um z,b, bei partys die itunes visuals oder meine selbst zusammen geflickten musci-clips auf großer fläche zeigen zu können.

    hab eine radeon AGP mit 32mb und TV out.

    unter OS 9.2 war das kein problem, da wurde mir im kontrollfeld die auflösung für die PAL /NSTC frequenzen angeboten!

    Unter Jaguar läuft da aber nix! kann ir jemand sagen was ich machen muss um hier die benötigte auflösung zu bekommen, oder ist das unter X nicht mehr möglich!?

    das letzte ATI update vom october 2002 hab ich auch instaliert.

    gruß und dank für eure hilfe

    decoder
     
  3. karamba

    karamba New Member

    Also ich habe einfach mein TiBook via Kabel mit dem Fernseher verbunden. Dann externer Monitor erkennen, dann ein wenig mit der kalibrierung gespielt und voila jetzt habe ich ein super Macfeeling auf meinem Loewefernseher:)) Positiver nebeneffekt - Meine Kalibrierung am powerbook-display ist jetzt so gut wie ich sie vorher nicht für möglich gehalten habe.
    gruß H.
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das dürfte definitiv ein Treiberproblem sein. Ich hatte auch mal eine Radeon und kenne die NTSC/PAL-Umschaltung unter OS9. Dass die unter X nicht läuft, dazu müsste ATI doch eigenltich Stellung nehmen? Irgendwo ein ReadMe beim Treiber, oder auf den FAQ-Seiten von ATI?

    Wenn Dich die TV-Funktion etwas kosten darf, gibt es auch Hardware-Lösungen, nämlich sog. RGB-Video-Konverter, die man hauptsächlich für Präsentationszwecke kaufen kann. Man kann sowas auch selber bauen, wenn man mit dem Lötkolben umgehen kann. Lösungen habe ich z.B. bei ELV gesehen (www.elv.de).

    Aber mit ¬100 aufwärts müsstest Du schon rechnen, dafür läuft sowas dann auch mit jedem Betriebssystem, so lange nur ein VGA-Ausgang vorhanden ist.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen