TV am Mac Wer hat Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von baltar, 26. August 2001.

  1. baltar

    baltar New Member

    Hi,

    Mehr als nur kurz einmal die Nachrichten
    zu sehen wäre die mind. Anforderung.
    Extern per Firewire Ideal da USB zu wenig Bandbreite für ein gutes Bild hat.

    Es muß auch kein HF Modulator sein, denn
    z.b. per Formac Studio sollte man den Sat Receiver einfach anschließen um Fern zu sehen oder?

    Wer hat so ein Teil im Täglichen Einsatz unter OS9.X u. OSX ?????

    Mein Traum wäre dann natürlich dies in Verbindung mit dem 22er TFT von Apple.....

    MfG
     
  2. supiboy

    supiboy New Member

    das studio von Formac funktioniert einwandfrei. willst du noch einen VCR dazu, kauf dir die Mediabox von Gravis, ist das gleiche Teil nur mit interner Festplatte. läuft über FW. unter OSX kannst du das studio momentan nur als analog/ digital Wandler oder umgekehrt benutzen. Treiber für die TV Funktion unter X sollen aber noch dieses Jahr kommen.
     
  3. baltar

    baltar New Member

    Danke, Da Gestern keine Antwort kam dachte ich schon TV sein Out :)

    Die Gravis Mediabox hat bei den letzten Tests (glaube CT) nicht so gut abgeschnitten. (Der Apple ist nicht nutzbar wenn aufgenommen wird)

    Werde wohl bei Formac zuschlagen (wenn OSX Treiber da)

    MfG
     
  4. DualDis

    DualDis New Member

    .... ich habe mit der Formac Studio sehr gute Erfahrungen... ein College hat die Mediabox und ist nur noch am rebooten - eigentlich merkwürdig, da sie ja die gleiche Software beinhaltet.
     
  5. supiboy

    supiboy New Member

    das Komische ist nur, das die Gravisbox genau die gleiche Hardware ist, nur ein Hardware EPROM ist anders ( für die VCR Funktion ). die Software ist für beide Produkte dieselbe, die VCR Funktion wird nur "freigeschalten" wenn das besagte Rom eingebaut ist, was teoretisch auch bei der studio möglich ist, nur dort ist ein anderes Rom eingebaut..... sonst wie gesagt, Alles das Gleiche. die Gravisbox hat eben nur die eingebaute Festplatte.
    achso, während der Aufnahme mit dem studio ist der Rechner auch " blockiert" und man sollte nichts tun. wenn man die Maustaste drückt, wird die Aufnahme abgebrochen, ohne !!! Warnhinweis.
     
  6. Maike

    Maike New Member

    Es gibt auch noch die Formac TV-Karte. Kostet weniger, nämlich 250 Mark. Die hat einen normalen Antenneneingang. Funktioniert ganz gut, zumindest wenn man das Fernsehsignal nicht aufnehmen will.
     

Diese Seite empfehlen