TV-Karte für Windose

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von leonie84, 26. Oktober 2006.

  1. leonie84

    leonie84 New Member

    Hallo ihr lieben,
    ich weiß, dass gehört hier nicht rein... Mein Freund besitzt leider einen PC und nun würden wir uns gerne eine TV-Karte dafür zulegen. Kennt sich da jemand aus? ich habe halt mal nach ebay nach einer pci karte geschaut. aber mit meinem wissen kann ich gerade mal unterscheiden, was ein noname produkt ist und was nicht. worauf müssen wir beim kauf achten? analog oder digital? hdtv? da gibt es ja schon teile ab 20€, aber auch viel teurere. taugen die was? wir wollen nur normal fernsehen mit kabel und eine fernbedienung wär gut.
    achso, ich dachte jetzt pci, aber ist usb besser?

    ok, ganz viele fragen. bei suche hab ich nix für windosen gefunden und die sachen waren z.t. zu spezifisch. eignetlich soll es halt eine preiswerte sache sein, aber eine miese qualität will ja auch niemand...

    beispiel presiwert (taugt die was?): http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...70041932345&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1

    beispiel teurer (digital): http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160042172330&fromMakeTrack=true

    vielen dank!!
    LG,
    Leonie
     
  2. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Ganz egal ob Win oder Mac, welche Art von TV wollt Ihr empfangen ?

    Habt Ihr Kabel, oder Satellit, oder DVB-T ?

    Je nachdem muß eine entsprechende Karte gekauft werden, da die Empfänger alle unterschiedlich sind.


    In jedem Fall eine Karte für digitales TV kaufen, das ist praktikabler.
    Also DVB-C (Kabel), DVB-S (Satellit), oder DVB-T

    HDTV ist noch kein Thema, das sind wieder andere Karten, zB DVB-S2. Dafür braucht man aber auch einen wirklich schnellen Rechner, so locker ab 3Ghz

    Die Billigkarte ist eine einfache Analoge, ist halt der Stand von vor 10 Jahren.
     
  3. leonie84

    leonie84 New Member

    also wir wollen einfach über kabel empfangen. das wäre dann DVB-C oder? müssen wir dann noch irgendwas draufzahlen an gebühren z.b. bei kabel deutschland? bisher läuft das hier alles über die hasuverwaltung, wahrscheinlich auf der billigsten schiene. woher weiß ich, ob wir mit dem fernsehen schon jetzt digitales tv empfangen? falls wir nicht das digitale haben, fällt dann dvb-c weg und es wird doch eine von den billigen analogen?

    Danke schonmal!
     
  4. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Bei Kabel gibt es die Möglichkeit Analog oder Digital zu empfangen. Keine Gebühren, keine Extras, Du brauchst lediglich den richtigem Empfänger (analog oder digital=DVB-C)

    Welche Sender es bei Euch im digitalem Kabel gibt mußt Du selber erfragen, das ist unterschiedlich, da wird nicht unbedingt alles zum analogem identisch sein. Kabelfernsehen ist vom Angebot leider generell sehr knapp, per Sat gibt es wesentlich mehr.

    Bei digitalem TV entfällt Rechenarbeit für den Computer, die Filme können einfach so direkt auf Festplatte ohne Rechenarbeit aufgezeichnet werden. Die Bildqualität sollte auch besser sein. Ferner hat man eine Programmzeitschrift (EPG) automatisch mit drin.

    Per Satellit zB gibt es fast gar keine analogen Sender mehr, da hat man schon seit 10 Jahren vorwiegend digitale.


    Wenn nur wenig TV geschaut wird, kauft Euch eine preiswerte analoge Karte und probiert es aus. Wenn es Spaß macht kann man später immer noch auf ein anderes Modell umschwenken.
     
  5. leonie84

    leonie84 New Member

    hat denn jeder die möglichkeit digital oder analog zu schauen oder muss man das bei kabelgesellschaft wenigsten anmelden/freischalten? ansonsten bezieht sich das mit der rechenarbeit nur auf das aufnehmen über den pc? dafür hätten wir ja noch einen videorecorder.. die qualität bei analog müsste dann doch der entsprechen, die wir im moment auch auf dem fernseher haben oder?
     
  6. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Digital und Analog wird immer gleichzeitig gesendet, es liegt allein beim Kunden was er sehen will, da gibt es nichts freizuschalten. Man braucht nur den richtigen Empfänger
     
  7. leonie84

    leonie84 New Member

    ok, hab jetzt eine analoge bestellt. wenn wir das unerwartet viel nutzen und mehr wollen, bruachen wir eine dvb-c ;-)
    vielen dank für die erhellung!!
     
  8. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Die Terratec Cynergy ist baugleich mit elgato EyeTV TT. Demnach kann sie unter Win und Mac OS X genutzt werden. Nur die Software ist eine andere: Terratec dort, EyeTV hier. Leider wird das Produkt meines Wissens nur mit der einen oder der anderen Software ausgeliefert...

    Ansonsten gehen KEINESWEGS alle Lösungen sowohl am PC als auch Mac. Das ist hier glaube ich etwas falsch dargestellt worden. Für Details bitte mal hier nachsehen... :nicken:
     
  9. James001

    James001 New Member

    Tatsächlich? Funktioniert das auch mit dem Elgato Software programm unter osx? Kannst du mir den Link zeigen welches du genau meinst?
     
  10. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ich habe mir die Terratec Cynergy mit Software für Windows gekauft, musste dann aber die Software eyeTV separat dazu erwerben (Download). Bei mir läuft sie am Mac einwandfrei.

    Hier auch noch ein Link zur Kompatibilität!
     
  11. James001

    James001 New Member

    Das ist sehr intereassant. Was kostet dieses Teil?
     
  12. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    99,95 bei Conrad , aber inzwischen ist das teuer, weil der Nachfolger von elgato genauso viel kostet, aber mehr kann und kleiner ist. Ob der auch mit Windows kompatibel ist, weiß ich jedoch nicht.
     
  13. James001

    James001 New Member

    Schade das ist leider sehr teuer. Da ist die Elgato Hybrid viel besser. Weil man damit mehr möglichkeiten hat, weiß leider auch nicht ob das unter windows läuft.
     

Diese Seite empfehlen