TWAIN-Treiber unter 10.5.xx?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von vulkanos, 25. Juni 2008.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    Mit 10.5. scheint wohl jene Funktion verloren gegangen zu sein, mit der man direkt über das jeweilige Programm Bilder, Texte, Graphiken etc. einlesen konnte, wie das unter 10.4.xx noch so problemlos ablief.

    Das Gerät, das meine Scan-Jobs erledigt, ist ein All-In-One, EpsonStylus DX 4800.

    Hier die Programme, wo Direkt-Einscannen (ich nenne es mal so) nicht mehr unter 10.5.x funktioniert:

    ReadIris 11 (OCR)
    Finale2008 (Notationsprogramm)
    RagTime 5.6.6 / 6.0.2 (Office)
    GraficConverter 5.9x


    Gerade bei der OCR in Bezug auf Text und Noten ist dies besonders ärgerlich, da zunächst JPEG- oder TIF-Dateien erzeugt werden müssen, die erst dann von den OCR-Programmen erkannt werden - ein Umweg, der ja nicht bedingt sein muss.

    Die einzigen Programme mit einwandfreiem Direkt-Einscannen über einen TWAIN-Treiber sind Adobe Photoshop 8.0.1 und MS Office 2004.

    Aber wo bleiben die anderen TWAIN-Treiber? Oder liegt es an dem EpsonStylus? Dessen Software ist momentan die aktuellste. Danke.

    vulkanos
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Starte mal "Digitale Bilder" und schau nach, ob unter Menü "Geräte/Geräteübersicht" der Scanner freigegeben ist.
     

Diese Seite empfehlen