TWAIN und OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hapu, 11. September 2002.

  1. hapu

    hapu New Member

    Ich habe da jemanden, der behauptet, OS X unterstütze kein Twain!

    Wie recht hat er denn?!?!
     
  2. Eddy

    Eddy New Member

    Epson Twain beta 5.75 für div. Scanner funktioniert in Elements 2.0, in Omnipage Pro X. Ob die Twainschnittstelle von Seiten Apples nun final ist weiß ich nich, aber da ist es jedenfalls.
    Gruß
    Eddy
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    das OS unterstützt atürlich Twain. Problem sind die Hardware Hersteller die sich Zeit lassen OS X Treiber für ihre Geräte anzubieten. Canon hat auch schon welche aber eben noch nicht alle
     
  4. hapu

    hapu New Member

    Danke euch beiden, das beruhigt mich. Anderseits fällt mir grad die Frage ein, wie sehr Twain Teil eines Betriebssystems sein kann - gedacht ist es doch als normierter Zugriff verschiedener DTP-Apps auf Scanner.
    Da nutzen doch eigentlich die Apps genormte Wege, anstatt eine OS-Funktion aufzurufen.

    Oder?
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich weiß nicht inwieweit eine twain Unterstützung vom OS abhängen kann, aber twain versteht sich als eine Art schnittstelle das verschiedenen Programmen ermöglicht auf ein und das selbe hardware gerät zuzugreifen.
     
  6. Eddy

    Eddy New Member

    Scansoft Support hatte mir gemailt, dass Twain unter X (10.1) noch nicht final ist und deshalb bei Omnipage nicht funktioniert. Unter 10.2 funktionierts jetzt. Also ist Twain jetzt vielleicht fertig.
     
  7. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    kuckt doch einfach mal unter www.twain.org bevor ihr derart spekulative Behauptungen in den Raum stellt!

    1. TWAIN ist von der Opensource Freecommunity TWAIN
    2. TWAIN für os x ist BETA 1.9.? Es war es, bis etwa Mitte September 2002!!!!!!!!!
    3. Apple hat TWAIN in OS X.1.5 NOCH NICHT IMPLEMENTIERT GEHABT
    4. UNTER OS X.2 haben sie etwas derartiges implementiert (in zusammenhang mit Image Capture), was aber in meinem Fall (Lexmark X83 und HP oj G55) noch nicht zu bewegen war!
    5. Desweiteren ist TWAIN sehr wohl eine Schnittstelle, die den Sinn hätte, dass nicht 100 Hersteller alle eine Andere TWAINschnittstelle machen, damit TWAIN auch den Sinn erfüllt, den es sollte, das "JEDER" Scanner daran geht!

    *grrrrrr"*..... aber ja doch NATÜRLICH SELBSTVERSTÄNDLICH und SOWIESO unterstützt Apple TWAIN.... doch schon immer... oder???!!!...... *ggggg*
     
  8. Eddy

    Eddy New Member

    Was meinst du mit spekulativen Behauptungen? Versteh ich nicht.

    >Mitte September ????
    Welches Jahr meinst du?

    >3. Apple hat TWAIN in OS X.1.5 NOCH NICHT IMPLEMENTIERT GEHABT
    Warum funktionierte dann der Epson Twain beta Treiber???

    >5. Desweiteren ist TWAIN sehr wohl eine Schnittstelle,
    Hat jemand das Gegenteil behauptet?

    Sei lieber auf deine Hardwareherstelle sauer, Epson hat Scannertreiber bereitgestellt, die seit 10.1 funktionieren. Also ging es doch.
     
  9. tazmandevil

    tazmandevil New Member

  10. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    was Epson machte, weiss ich nicht, aber defaultmässig war KEINE EINZIGE TWAIN-ERweiterung in OS X vorhanden!... Diese wurde mit gewissen herstellerspezifischen Treibern mitinstalliert, allerdings wie gesagt NUR in der bis dahin existierenden BETA-TWAIN 1.9.? Version!
    HP hat auch diese Beta-Twain Treiber mitgelifert. Das Problem war (wie bei BETA's üblich), dass sie nur auf EINIGEN Rechnern liefen, auf anderen aber ÜBERHAUPT nicht!

    und noch was, viele Treiber weisen in ihren Beschreibungen auf TWAIN hin! Der TWAIN Standard ist aber erst erfüllt, wenn alle TWAIN-fähigen Applikationen auf deren TWAIN-Module zugreiffen können! Dies war bis anhin sowohl bei HP als auch bei Lexmark Scannern nicht der Fall, getestet mit Graphic-Converter!

    ps: mein sarkasmus richtete sich nur gegen kawi, mit der feststellung, dass Apple "natürlich" TWAIN unterstütze!
     
  11. Svenster

    Svenster New Member

    Jetzt noch mal für für Laien: TWAIN ist die Schnittstelle vom Treiber zum Betriebssystem - d.h. es muss erst vom Hardware- Hersteller ein Treiber geschrieben werden, der über diese Schnittstelle kommuniziert, sonst ist das Betriebssystem machtlos.

    Gruß
    Sven
     
  12. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Jetzt erst recht nochmal: TWAIN ist eine definierte Schnittstelle von TWAIN.org und dient der Plattform-sowie Geräteunabhängigen Unterstützung von Scannern! (Bzw. die Gerätehersteller müssten nur ganz ganz kleine API's dafür schreiben, fast nur scripte, oft gibt es diese aber auch in der GNU-community zu finden!)

    Aber ein normaler HERSTELLER-TREIBER braucht überhaupt grad gar nix mit TWAIN zu tun haben! (lieber wäre es mir auch) aber etwa geschätzte 70% verfügbarer SCANNER-TREIBER bauen nichteinmal auf TWAIN auf, sondern entspringen der LAUNEN der jeweiligen Programmierer.

    PS: Es wär ja eben schön, wenn alle Hersteller grundsätzlich TWAIN-Unterstützung anbieten würden, ist aber nicht eine Entschuldigung, dass die TWAIN-Main-Treiber (von www.twain.org) bis Ende September 2002 für MAC OS X nur in einer halbfertigen und selten funtkionierenden BETA vorhanden waren!

    (und jetzt wird wieder behauptet, OS X hatte sie schon immer! JA? Habt Ihr sie getestet? Auf welchen Geräten?)
     
  13. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Warum ich so reagiere:

    Ich finde, man muss einfach Aufpassen, dass man nicht aufgrund blindem Vertrauen oder der offensichtlichen Verliebtheit (wie in Apple) erliegt und dadurch beginnt, BEHAUPTUNGEN mit FAKTEN durcheinanderzu bringen. Dies ist etwas, was in einem CHATT noch lustig sein kann, aber ich finde, Vermutungen und Behauptungen gehören einfach nicht in ein Technisches Forum!

    Geht mal und kuckt euch www.macosx.com an (für die Englischsprechenden) und wählt die Sektionen "Mac OS X Unix Disscusions" aus und vergleicht mal den seriösitätsgehalt dort mit den leichtgläubigen Angaben, die hier im Macwelt-Forum immer wieder gepostet werden....
     
  14. Svenster

    Svenster New Member

    Gibt es denn überhaupt irgendeinen Scanner, der unter Jaguar (TWAIN) läuft (ohne extra Treiber!)?
     
  15. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Soweit ich weiss, sind bisher der HP-OJ-G55/85 Treiber in einer absoluten BETA vorgelegen, welcher sich der TWAIN 1.9 Schnittstelle (auch BETA) bediente (und auf meinem X nicht funzt. Lexmark X83 nennt seinen Treiber auch TWAIN, installiert aber nicht die übergreiffenden TWAIN-Schnittstelle, so dass aus Applikationen heraus nicht gescannt werden kann.
    Oben hat jemand von funktionierenden TWAIN-Treibern von EPSON geredet.

    Da jedoch die TWAIN-Schnittstelle für OS X erst seit einem halben Monat als FINAL Version vorliegt (zuvor nur als buggie Developer-Version) ist zu hoffen, dass einige bereits vorher unterstützende Treiber jetzt laufen. Und dass jetzt (da das API klar ist) die Hersteller mit ihren TWAIN-Unterstützungen folgen werden. APPLE hat dafür keinen Finger krumm gemacht (muss man schon sagen!)
     
  16. Svenster

    Svenster New Member

    also benötigt man doch einen Treiber... ?!
     
  17. Birgit

    Birgit New Member

    Hallo Eddy -- ist das eine Meldung oder eine ERFAHRUNG, dass Omnipage jetzt unter X funzt --- dann leb ich nämlich auf dem Mond. Ich brech mir was ab und es läuft nicht. Mit Photoshop kein Problem, nettes Scannen - aber keine Texterkennung. --- Wenn es läuft, würd ich mich über detailiertere Installationstips freuen ...
    Gruß Birgit
     
  18. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    * TWAIN = Grundtreiber (TWAIN <-> System)
    * Herstellertreiber = Verbindung (Gerät <-> TWAIN)

    :) klar?

    PS: Hersteller kann aber auch einen Treiber machen, welcher sich überhaupt nicht per TWAIN mit dem Gerät verständigt, dann ist er aber inkompatibel mit den meisten Applikationen! (Meistens programmieren sie dann aber für jede Applikation einzeln Treiber-Module oder Plugins)
     
  19. hapu

    hapu New Member

    Oh Meister des Wissens, sag mir: Warum geht Twain bis zur OS-Basis hinunter? Reichte es nicht, eine Schnittstelle zwischen Apps zu sein?
     
  20. tazmandevil

    tazmandevil New Member

Diese Seite empfehlen